[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="40135" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 22.02.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:51:05 Line-Up Bobby "Blitz" Ellsworth - Vocals D.D. Verni - Bass Dave Linsk - Lead Guitar Derek Tailer - Rhythm Guitar Jason Bittner - Drums Tracklist 1. Last Man Standing 2. Believe In The Fight 3. Head Of A Pin 4. Bat Shit Crazy 5. Distortion 6. A

Die polnischen Death Metal-Könige VADER haben mit "Thy Messenger" eine neue EP für den Sommeranfang 2019 in Aussicht gestellt.

Die britischen Old School Death Metaller MEMORIAM haben nach eigener Aussage mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Album begonnen.

Die japanischen Heavy Metal-Urgesteine ANTHEM haben mit "Immortal Blind" einen weiteren Song von ihrem kommenden, mit neu aufgenommenen Klassikern gefüllten Album "Nucleus" veröffentlicht.

Die hessischen Thrash Metaller EXUMER haben mit "Hostile Defiance" ein neues Album für den 05. April 2019 über Metal Blade angekündigt.

Die finnischen Power Metaller BEAST IN BLACK haben pünktlich zum Valentinstag ein Video zu ihrem Song "From Hell With Love" ins Netz gestellt.

HomeNewsGroundbreaker – Debüt-Album kommt über Frontiers Music
Ein Foto der Band Groundbreaker

Groundbreaker – Debüt-Album kommt über Frontiers Music

Ein Foto der Band Groundbreaker14.06.2018

 

Unter dem Namen GROUNDBREAKER hat das italienische Label Frontiers Music eine weitere Hard Rock-Band zusammengestellt. Teil der Formation sind unter anderem der FM-Sänger Steve Overland sowie W.E.T.- und WORK OF ART-Gitarrist Robert Säll. Das selbstbetitelte Debüt der Band wird am 14. September in die Läden kommen.

 

 

 

 

Die Gründung von GROUNDBREAKER gelang auf das Betreiben von Frontiers-Präsiden Serafino Perugino hin, der Overland die Zusammenarbeit mit jungen Talenten der europäischen Melodic Rock-Szene in Aussicht anbot. Die Songs entstanden in gemeinschaftlicher Arbeit von Haupt-Songwiriter Robert Säll und Produzent Allessandro Del Vecchio.

 

GROUNDBREAKER-Sänger Steve Overland zum neuen Projekt: „Die Idee war, ein klassisches AOR-Album zu machen und ich denke, dass Allessandro, Robert, Pete Alpenborg und ich großartige Songs geschaffen haben. Ich finde, dass dies das beste Material ist, an dem ich seit Langem gearbeitet habe und alle Musiker auf dem Album sind fantastisch – nicht nur als Spieler, sondern auch in der Zusammenarbeit. Ich kannte Roberts Songwriting-Talent schon von den WORK OF ART-Alben, aber unsere Zusammenarbeit hat sich super entwickelt und ich bin wirklich stolz auf das Ergebnis!“

 

Album VÖ: 14.09.2018

 

Das Album wird folgende Songs enthalten:

 

Tracklist
01. Over My Shoulder
02. Will It Make You Love Me
03. Eighteen Til I Die
04. Only Time Will Tell
05. Tonight
06. Standing Up For Love
07. Something Worth Fighting For
08. The Sound Of A Broken Heart
09. The First Time
10. The Days Of Our Life
11. The Way It Goes

 

Line-Up
Steve Overland – Vocals
Robert Sall – Guitars
Nalley Pahlsson – Bass
Herman Furin – Drums
With Alessandro Del Vecchio – Keyboards

 

 

Das Cover des Debüt-Albums von Groundbreaker

Foto: Groundbreaker

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: