.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Diabulus In Musica - Dirge For The Archons

Diabulus In Musica
Dirge For The Archons


Female Fronted, Symphonic / Epic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Im sicheren Fahrwasser"
CD Review: Blueneck - The Outpost

Blueneck
The Outpost


Alternative, Ambient, Post Rock
6 von 7 Punkten
"Wahnsinnig vielschichtig"
CD Review: Devilment - II – The Mephisto Waltzes

Devilment
II – The Mephisto Waltzes


Dark Metal, Gothic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Teufel bittet wieder zum Tanz"
CD Review: Metallica - Hardwired... To Self-Destruct

Metallica
Hardwired... To Self-Destruct


Heavy Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Wut und Stagnation"
CD Review: Sahg - Memento Mori

Sahg
Memento Mori


Doom Metal, Stoner Rock
4 von 7 Punkten
"Keine neuerliche Offenbarung"
CD Review: Khonsu - The Xun Protectorate

Khonsu
The Xun Protectorate


Avantgarde/Electronica, Black Metal, Industrial Black Metal
6 von 7 Punkten
"Extremmetal aus dem Jahr 2516 (oder so)"
CD Review: Witchery - In His Infernal Majesty’s Service

Witchery
In His Infernal Majesty’s Service


Black/Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Blackened Thrash mit neuem Timbre"
CD Review: Opeth - Sorceress

Opeth
Sorceress


Prog Rock, Prog-Metal
6 von 7 Punkten
"Endlich keine Verkopfungsprobleme mehr!"
CD Review: In Flames - Battles

In Flames
Battles


Melodic Death Metal, Modern Metal
6 von 7 Punkten
"Wer hätte das gedacht?"
CD Review: The Answer - Solas

The Answer
Solas


Alternative, Folk, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Neuausrichtung"
CD Review: Anaal Nathrakh - The Whole Of The Law

Anaal Nathrakh
The Whole Of The Law


Black/Death Metal, Death Metal, Grindcore
4 von 7 Punkten
"Ist die Luft raus?"
CD Review: Ewigheim - Schlaflieder

Ewigheim
Schlaflieder


Dark Metal, Gothic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Schlaft gut"
CD Review: Albert Mudrian - Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte des Death Metal und Grindcore geht weiter ... [Buch]

Albert Mudrian
Choosing Death – Die unglaubliche Geschichte des Death Metal und Grindcore geht weiter ... [Buch]


Death Metal, Grindcore
Keine Wertung
"Sinnvolle Erweiterung des Klassikers"
CD Review: The Neal Morse Band - The Similitude Of A Dream

The Neal Morse Band
The Similitude Of A Dream


Prog Rock
6 von 7 Punkten
"Alle wieder rein ins Boot!"
CD Review: Dhark - Darkness Amplified

Dhark
Darkness Amplified


Dark Metal
5.5 von 7 Punkten
"Breitbild-Bombast-Metal"
CD Review: Obituary - Ten Thousand Ways To Die [EP + Live-Bonus]

Obituary
Ten Thousand Ways To Die [EP + Live-Bonus]


Death Metal
Keine Wertung
"Eher für Die-Hard-Fans geeignet"
CD Review: Ulcerate - Shrines Of Paralysis

Ulcerate
Shrines Of Paralysis


Post Hardcore, Progressive, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Überragend"

Sam Loeffler, Chevelle


Mit ihrem letzten Album "The North Corridor" konnten die US Alternative-Rocker von CHEVELLE wiedereinmal überzeugen. Und zumindest in den Staaten wurde dies durch eine entsprechende Chartplatzierung gewürdigt. Hierzulande kennen CHEVELLE noch nicht so viele Fans, was sich aber mit Sicherheit bald ändern wird. Wir sprachen mit Schlagzeuger Sam Loeffler über das neue Album, kommende Touren und das Leben an sich....

Chuck Billy, Testament


Mit „Brotherhood Of The Snake“ ist der Bay Area Legende TESTAMENT noch mal ein echter Brecher gelungen, der überall für nahezu ungebrochene Begeisterung sorgt. Höchste Zeit also, um sich mit Kult-Sänger Chuck Billy über das Album, Außerirdische, alte Zeiten und allerlei Außergewöhnliches zu unterhalten....

Björn Gelotte, In Flames


Als es darum ging, den Heavy Metal in seiner gesamten Vielfalt auf einem neuen Level ins aktuelle Jahrtausend zu führen, spielten die Göteborger IN FLAMES eine gewichtige Rolle. Alben wie „Whoracle“, „Colony“ und „Clayman“ beeinflussten mit Sicherheit Hunderte von Bands. Dann schien klar, dass man neue Wege gehen musste und versuchte es mit diesen und jenen Stilkorrekturen. Kommerziell ging das Kalkül auf, der Traum „Majordeal“ wurde Wirklichkeit. Nun ist man nach dem zumindest nicht unumstritte...

Bobby Liebling & Victor Griffin, Pentagram


Es gibt nur wenige Bands im erweiterten Rock- und Metalsegment, um die sich so viele Mythen ranken wie um die amerikanische Doom-Legende PENTAGRAM. Frontmann Bobby Liebling ist die vielleicht schillerndste Figur des gesamtem Musikbusiness und hat in seinem Leben wahrscheinlich mehr Drogen konsumiert, als Pablo Escobar in seinen Glanzzeiten verkauft. ...

Alboin, Eis


Vor einem guten Jahr brachte die deutsche Black Metal-Institution EIS ihren Kracher "Bannstein" heraus und zeigte einmal mehr, welches Können in der Band steckt. Um das 1. Jubiläum der Scheibe zu feiern, sprachen wir mit Mastermind Alboin u.a. über das Album selbst, deutschen Black Metal und warum kürzlich er wieder einen Besetzungswechsel erlassen hat....

Esa Holopainen & Santeri Kallio, Amorphis


Wer Metal mit Herz und Hirn will und mit jedem Album ein kleines bisschen Ungewissheit genießt, der ist bei den Finnen von AMORPHIS seit jeher sehr gut aufgehoben. Im Zuge ihrer 2016er-Tour haben wir uns Gitarrist Esa Holopainen und Keyboarder Santeri Kallio zur Seite genommen, um mit ihnen über die unterschiedlichen Arten des Konzertespielens, die Liebe zur finnnischen Sagenwelt und Surfurlaube auf Hawaii zu sprechen....

Geoff, Vicious Rumors


Seit fast 40 Jahren im Geschäft gelten die Kalifornier VICIOUS RUMORS als die Adresse schlechthin, wenn es um kernigen U.S. Metal geht. Das liegt vornehmlich an Gitarrist Geoff Thorpe, der letztendlich die einzige Konstante in der sich stetig verändernden Besetzung der Truppe darstellt und der die Band seit knapp vier Jahrzehnten unbeirrbar auf Kurs hält. Dass das Feuer des Mannes noch lange nicht zu erlöschen droht, zeigt auch das neue VICIOUS RUMORS-Album „Concussion Protocol“, weshalb wir uns...

Peter Tägtgren, Pain


Peter Tägtgren ist wieder da. Der HYPOCRISY-Mastermind und LINDEMANNs bessere Hälfte hat uns wieder ein neues Paket geschnürt. 2016 sind PAIN mal wieder an der Reihe und mit „Coming Home“ serviert uns Nuclear Blast den aktuellen Longplayer einer seiner schwedischen Bands. Wir baten um ein Gespräch und führten selbiges am Telefon mit einem gut aufgelegten Peter Tägtgren, der an diesem Tag zwecks Promotion und Fotoshooting in Berlin weilte....

Jim Müller, Kissin' Dynamite


Es gibt Bands, denen man beim Erwachsenwerden zusehen kann. KISSIN' DYNAMITE ist solch eine Band. Was sich vor ein paar Jahren noch eventuell als eine Art Sommermärchen hätte entpuppen können, lässt 2016 einmal mehr erkennen, dass eine Menge Arbeit und Ehrgeiz diese Band voran treibt. „Generation Goodbye“ heißt das neue Album, welches im Juli erschien. Wir hatten den Gitarristen Jim Müller an der Strippe und wollten uns und euch schlau machen, worum es bei dem Titel geht....

Stephane Frocheur, Do Or Die


Den guten alten DIY-Gedanken findet man in der heutigen Musikwelt immer seltener, doch im Punk- und Hardcore-Bereich ist die Welt diesbezüglich noch in Ordnung. So etwa bei den Belgiern von DO OR DIE, die bereits seit 1999 unterwegs sind, ihre fettesten Zeit längst hinter sich haben, aber immer noch unentwegt und mit viel Freude an der Sache durch die europäischen Staaten touren. Sänger und Bandgründer Chris Menez geht dabei sogar so auf, dass er beim Auftritt im Wiener Escape Metalcorner lieber...

Elin & Dorian, Blues Pills


Es dürfte dieses Jahr kaum eine Nuclear Blast-Veröffentlichung geben, die mehr polarisiert als “Lady In Gold”, das zweite Album der schwedisch-französisch-amerikanischen BLUES PILLS. So mag der Eine vielerorts die E-Gitarre vermissen, während dem Anderen die glatte Produktion ein Dorn im Auge ist. Im Endeffekt ist das Zweitgeborene der Newcomer aber vor allem eines: Logisch und wenig überraschend. Wer von einer Ausnahmeband wie den BLUES PILLS nämlich erwartet, dass sie sich den Limitierungen ei...

Michael Rhein, In Extremo


Sie haben zusammen mit ein paar anderen Bands wie beispielsweise SUBWAY TO SALLY oder CORVUS CORAX [ beziehungsweise deren Ableger TANZWUT] ein ganz spezielles Genre zu Ruhm und Ehre gebracht. Sie haben mittelalterliche Folklore mit Rock und Heavy Metal gemischt und dies im Laufe der letzten über zwanzig Jahre außerordentlich erfolgreich. Die Rede ist von IN EXTREMO, die in diesen Tagen ihr neues Album „Quid Pro Quo“ auf die Menschheit losgelassen haben. Unser Redakteur sprach mit dem Sänger Mic...

Matthew Greywolf, Powerwolf


POWERWOLF sind weiterhin auf Erfolgskurs. Dieser Tage legen die Heavy-Metal-Prediger für die schon früh „Metal Is Religion“ zum dezidierten Slogan avancierte, ihr erstes audiovisuelles Live-Dokument vor. „Metal Mass Live“ ist ein echter Brummer geworden - darüber und über das generelle Leben auf Tour haben wir mit Leitwolf Matthew Greywolf geplaudert…...

Steven Wilson, Steven Wilson


Steven Wilson gehört zweifellos zu den größten musikalischen Genies der Gegenwart. Er hat das weitläufig als "modernen Prog Rock" erfasste Genre des Öfteren revolutioniert, ohne dabei mit dem Wort "Prog" konnotiert werden zu wollen. Er liebt geradlinige Popmusik, sieht die Zukunft für den Rock mehr als düster und verwaltet als Mixer legendärer Kultalben das schwere Erbe musikalisch-legendärer Vergangenheit. Wir haben uns mit dem sympathischen und besonnenen Mastermind zwei Klappstühle geschnappt...
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin