.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Black Star Riders - The Killer Instinct

Black Star Riders
The Killer Instinct


Classic Rock, Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Mehr als eine THIN LIZZY-Coverband"
CD Review: Corsair - One Eyed Horse

Corsair
One Eyed Horse


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Unaufgeregtes Earcandy"
CD Review: Moonspell - Extinct

Moonspell
Extinct


Gothic Metal
5 von 7 Punkten
"Stets unberechenbar"
CD Review: Trident - Shadows [Mini-Album]

Trident
Shadows [Mini-Album]


Black/Death Metal
4 von 7 Punkten
"Ein zu kleines Lebenszeichen."
CD Review: Saturnalia Temple - To The Other

Saturnalia Temple
To The Other


Black Metal, Doom Metal
4.5 von 7 Punkten
"Schwer verdauliche Dunkelheit"
CD Review: The Answer - Raise A Little Hell

The Answer
Raise A Little Hell


Classic Rock, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Richtung stimmt wieder"
CD Review: Leviathan - Scar Sighted

Leviathan
Scar Sighted


Ambient, Avantgarde, Black Metal
6 von 7 Punkten
"Ein Mann verdunkelt die Welt"
CD Review: Enslaved - In Times

Enslaved
In Times


Black Metal, Prog-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Das "Verfestigungs"-Album"
CD Review: Evil Invaders - Pulses Of Pleasure

Evil Invaders
Pulses Of Pleasure


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Heavy Metal pur"
CD Review: Enforcer - From Beyond

Enforcer
From Beyond


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Alles, nur kein Stillstand"
CD Review: Led Zeppelin - Physical Graffiti

Led Zeppelin
Physical Graffiti


Blues / Bluesrock, Folk, Hard Rock
Keine Wertung
"Das späte Meisterwerk neu aufgelegt"
CD Review: Below The Sun - Envoy

Below The Sun
Envoy


Avantgarde, Doom Metal, Sludge
5 von 7 Punkten
"Wir greifen [langsam] nach den Sternen!"
CD Review: Decline Of The I - Rebellion

Decline Of The I
Rebellion


Avantgarde, Black Metal, Experimental
6.5 von 7 Punkten
"Spannend und großartig inszeniert!"
CD Review: Firtan - Niedergang

Firtan
Niedergang


Black Metal, Pagan Metal
5 von 7 Punkten
"Potential erfolgreich aufgezeigt!"
CD Review: Blackberry Smoke - Holding All The Roses

Blackberry Smoke
Holding All The Roses


Country Rock, Southern Rock
5 von 7 Punkten
"Truckerromantik wie aus dem Bilderbuch"
CD Review: Steven Wilson - Hand. Cannot. Erase.

Steven Wilson
Hand. Cannot. Erase.


Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"Wunderbar anders"
CD Review: All That Remains - The Order Of Things

All That Remains
The Order Of Things


Metalcore
3.5 von 7 Punkten
"Schritt vor, Schritt zurück"

Ivar Bjørnson, Enslaved


Nicht erst seit gestern begeistern die norwegischen Wikinger von ENSLAVED mit ihrem Progressive Black Metal. Alben wie „Riitiir“ oder „Vertebrae“ brachten der Band nicht nur Verkaufserfolge und Auszeichnungen, sondern wurden auch von den Kritikern sehr geschätzt. ENSLAVED sind eine jener Bands, die es geschafft haben, sich musikalisch immer weiter zu steigern und auch zu verändern, ohne dabei ihre Fans zu stark zu vergraulen. Auch auf dem neuen Album „In Times“ merkt man den Norwegern ihre schwa...

Oliver & Phillip, Firtan


Der Metal-Underground in Deutschland ist einer der sich sehen lassen kann, aber selten wissen Bands mit ihrem ersten Album so zu überzeugen wie die Schwarzwurzler von FIRTAN. „Niedergang“ nennt sich das Debüt, das vor wenigen Monaten via Einheit Produktionen erschienen ist [hier geht's zum Review]. Wenn es in der Musik-Industrie nur um Qualität gehen würde, dann müsste die Scheibe längst allen Freunden düsterer Klänge bekannt sein. So weit ist es allerdings noch nicht. Aber was nicht ist, das ka...

Sascha, Danny & Benjamin, Last Leaf Down


Da sich ganz langsam die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings nähern, ist es Zeit für Bands, die sich um die schönen Gefühle des Lebens kümmern. LAST LEAF DOWN aus der Schweiz spielen eine Mischung aus Post Rock und Shoegaze und haben erst kürzlich ihr Debütalbum „Fake Lights“ auf die Welt losgelassen. Auch wenn das Album einen eher negativ klingenden Titel hat, nimmt das der Musik nichts von ihrer positiven Ausstrahlung. Benjamin, Danny & Sascha standen Metalnews.de Rede und Antwort, als wir meh...

A.K., Decline Of The I


Metal hat nicht unbedingt den Ruf, besonders intelligente oder intellektuelle Musik zu sein. Bei dem französischen Solo-Projekt DECLINE OF THE I verhält sich das allerdings etwas anders, vertont Mastermind A.K. doch die biologischen Thesen des französischen Wissenschaftlers Henri Laborit. Worum es in dessen Konzept genau geht und wie sich dies in der Musik von DECLINE OF THE I darstellt, könnt ihr im folgenden Interview herausfinden!...

Aort & Wacian, Code


Was für eine Transformation! Waren CODE bislang für ihren experimentellen Black Metal bekannt [früher war immerhin auch noch Frontsau Kvohst dabei], vollziehen die Engländer auf ihrem vierten Album „Mut“ eine totale Kehrtwende und überraschen mit einer Mischung aus Progressive, Post und Indie Rock. Dass den Herren diese neue Richtung trotzdem gut zu Gesicht steht und „Mut“ ein starkes Album geworden ist, beweist das musikalische Händchen von Komponist Aort und seiner Truppe. Alles zusammen Grund...

Bernhard Horn, Callejon


CALLEJON sind Angst. Zumindest behaupten sie dies im Titel ihres neuen Albums. Und in der Tat haben die Rheinländer wieder Themen aufgegriffen, über die es wieder einmal nachzudenken lohnt. Ein Interview mit Gitarrist Bernhard Horn bringt zusätzlich Klarheit, so dachten wir uns und baten um ein Gespräch....

Jim Root, Slipknot


SLIPKNOT haben in den letzten Jahren nicht unbedingt nur mit positiven Nachrichten auf sich aufmerksam gemacht. Mit dem Tod von Bassist und Gründungsmitglied Paul Gray kam der Tiefpunkt. Dennoch veröffentlichte die Band im Herbst letzten Jahres ein Knalleralbum namens ".5: The Gray Chapter". Wir sprachen mit Gitarrist Jim Root über das neue Album....

Ashmedi, Melechesh


„Enki“ heißt das neue Album der Sumerian Black Trash Metal Band MELECHESH. Bis zur Veröffentlichung ist es zwar noch zwei Wochen hin, aber Fans der Truppe dürfen schon richtig gespannt sein, denn auch das sechste Album der Truppe weiß zu überzeugen. Für die Album-Aufnahmen hat sich Mastermind Ashmedi seine alten Freunde und früheren Bandgefährten Moloch [Gitarre] und Lord Curse [Drums] zurückgeholt. Warum? Das erzählt uns Ashmedi ausführlich und berichtet nebenbei noch allerhand über das neue Al...

Michael Blenkarn, Ahamkara


Michael Blenkarn kennt man am besten als Mitglied von WODENSTHRONE und THE AXIS OF PERDITION. Seit einigen Jahren will der gute Mann aber auch als Komponist stärker durchstarten und hat seine eigene Band namens AHAMKARA gegründet, mit welcher er letztes Jahr das Debütalbum „The Embers Of The Stars“ aufgenommen hat. Dieses ist zuerst digital und dann via Bindrune/Nordvis erschienen. Da es sich bei dem Album um erstklassigen Pagan Black Metal handelt, mussten wir bei Mastermind Michael einmal nach...

Pontus, Hammerfall


Die schwedischen Heavy Metal-Überflieger HAMMERFALL sind nun schon seit über zwanzig Jahren im Geschäft und haben in dieser Zeit sowohl Höhen als auch Tiefen der Metalwelt kennengelernt. Kommerziell stets erfolgreich machte die Band vor allem in jüngeren Jahren die ein oder andere stilistische Wandlung durch, fand mit ihrer neuen Platte „[r]Evolution“ allerdings zu ihrem klassischen Sound zurück. Personell gab es ebenfalls etliche Neuerungen: Vor einigen Jahren nahm Ausnahmegitarrist Stefan Elmg...

Chris, Orange Ate Kid


Am 30.01. traten die Post-Hardcorer ORANGE ATE KID im Hamburger Thomas Read Club auf. Nach dem grandiosen Konzert - den Bericht dazu findet Ihr hier - hatten wir die Moglichkeit, ein Interwiew zu führen. Das Ergebnis seht Ihr hier!...

André Olbrich, Blind Guardian


BLIND GUARDIAN gehören ohne Zweifel zu den erfolgreichsten und besten Metalbands Deutschlands und können auf eine treue Fanbasis, verteilt über die ganze Welt, blicken. Vier Jahre mussten erneut ins Land ziehen, damit der Nachfolger von "At The Edge Of Time", "Beyond The Red Mirror" in den Läden stehen kann. Wir konnten Gründungsmitglied und Gitarristen André Olbrich für ein Gespräch gewinnen....

Stoney, Stormwitch


Nach über zehn Jahren in der Versenkung hat wohl niemand mehr so richtig mit der Rückkehr der einstigen deutschen Vorzeige-Metaller STORMWITCH gerechnet – umso sensationeller, dass sie nun doch mit einem neuen Album zurückgekehrt sind, das obendrein auch noch auf den selbstbewussten Titel „Season Of The Witch“ hört. Wobei das mit der Abwesenheit ja auch nicht ganz richtig ist, denn eigentlich sind die Herren bereits seit einigen Jahren wieder aktiv. Um mehr über das Treiben der Truppe zu erfahre...

Fiel, Grimoire


„L’aorasie des spectres rêveurs“ nennt sich die neue EP des kanadischen Solo-Projektes GRIMOIRE [VÖ-Datum: 23. Januar 2015]. Hinter diesem Namen verbirgt sich Fiel, der durch seine Drum-Arbeiten für FORTERESSE und CSEJTHE bekannt geworden ist. Mit GRIMOIRE will er sich nun vollkommen seinen persönlichen Inspirationen hingeben. Um uns darüber etwas genauer zu informieren, hat sich Fiel für Metalnews etwas Zeit genommen und einige Fragen beantwortet. Wer also Genaueres über GRIMOIRE und die Szene ...
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin