.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Blues Pills - Live

Blues Pills
Live


Retro Rock, Rock'n'Roll
Keine Wertung
"Das Sahnehäubchen"
CD Review: Katatonia - Sanctitude

Katatonia
Sanctitude


Dark Metal, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Gänsehaut ohne Ende!"
CD Review: Theories - Regression

Theories
Regression


Death Metal, Grindcore
5.5 von 7 Punkten
"Vielversprechender Einstand"
CD Review: Prong - Songs From The Black Hole

Prong
Songs From The Black Hole


Hardcore, Thrash Metal
Keine Wertung
"Gelungenes Cover-Album"
CD Review: Judas Priest - Defenders Of The Faith [30th Anniversary Edition]

Judas Priest
Defenders Of The Faith [30th Anniversary Edition]


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Würdige Neuauflage für ein grandioses Album"
CD Review: Außerwelt - Our Lives Out Of Balance

Außerwelt
Our Lives Out Of Balance


Post/Avantgarde Black Metal
4 von 7 Punkten
"Etwas zu unfertig"
CD Review: Therapy? - Disquiet

Therapy?
Disquiet


Alternative, Punk, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Zu viel Troublegum gekaut"
CD Review: Nightwish - Endless Forms Most Beautiful

Nightwish
Endless Forms Most Beautiful


Female Fronted, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der neue Anzug passt"
CD Review: Gloomball - The Quiet Monster

Gloomball
The Quiet Monster


Alternative, Hard Rock, Modern Metal
5.5 von 7 Punkten
"Monstermäßig gut"
CD Review: Hagl - Lenket Til Livet

Hagl
Lenket Til Livet


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Frühlingssonne verlischt ..."
CD Review: Bulldozing Bastard - Under The Ram

Bulldozing Bastard
Under The Ram


Black/Thrash Metal, NwobHM, Rock'n'Roll
2.5 von 7 Punkten
"Bastard Metal"
CD Review: Mother's Finest - Goody 2 Shoes & The Filthy Beasts

Mother's Finest
Goody 2 Shoes & The Filthy Beasts


Hard Rock, Rock
5 von 7 Punkten
"Sie sind wieder da"
CD Review: Morgoth - Ungod

Morgoth
Ungod


Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solide"
CD Review: Annisokay - Enigmatic Smile

Annisokay
Enigmatic Smile


Metalcore, Post Hardcore
5 von 7 Punkten
"Die zwei Seiten einer Medaille"
CD Review: Mägo De Oz - La Leyenda De La Mancha

Mägo De Oz
La Leyenda De La Mancha


Folk Metal, Power Metal
6.5 von 7 Punkten
"Der spanische König [Franks Schatzkiste]"
CD Review: Grai - Mlada

Grai
Mlada


Folk, Folk Metal
3 von 7 Punkten
"Eingängig bis zum Ende der Nerven"
CD Review: Ranger - Where Evil Dwells

Ranger
Where Evil Dwells


Melodic Speed Metal, NwobHM
5.5 von 7 Punkten
"Die Band mit der Zeitmaschine"

Cypher D. Rex, Vyre


Wie die meisten von Euch wissen, haben vor ein paar Jahren einige Musiker EÏS verlassen und eine neue Band namens VYRE gegründet. Inzwischen ist diese Truppe auf sieben Mann angewachsen und hat Ende letzten Jahres [5. Dezember] ihr zweites Album „The Initial Frontier Pt. 2“ auf den Markt gebracht. Frontmann Cypher D. Rex, in seinem wirklichen Leben „Klaus-Gerald“, hat uns ein paar Fragen zur neuen Scheibe und zur Band beantwortet. Lest selbst, wie gemütlich es VYRE angehen lassen, und warum auch...

Lukasz Dunaj [Biograf], Behemoth


BEHEMOTH gehören derzeit zu den erfolgreichsten und größten Black/Death-Acts. Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand einmal auf die Idee kommt, die Geschichte dieser Band in Form einer Biografie niederzuschreiben. Lukasz Dunaj, ein langjähriger Freund und Weggefährte der Truppe, hat sich dieser Aufgabe angenommen und das 500 Seiten dicke Werk „Devil’s Conquistadors“ kreiert, das nun seit wenigen Wochen auch auf Englisch erhältlich ist. Wir wollten von Dunaj noch mehr über die Hintergründe di...

Dorian Sorriaux, Blues Pills


Die BLUES PILLS gehören zu den spannendsten Newcomern des Jahres 2014. Solche Erfolgsgeschichten setzen sich bekanntermaßen aus vielen Bausteinen zusammen. Einer der wichtigsten Bestandteile der BLUES PILLS-Historie dürfte das Freak Valley Festival sein, war Organisator Jens Heide doch sogar an der Namensgebung des Quartetts beteiligt. Zum Dank veröffentlichen die BLUES PILLS nun eine Live-Aufnahme ihres letztjährigen Auftritts auf dem Festival. Wir sprachen exklusiv mit Gitarrist Dorian Sorriau...

Maria Brink, In This Moment


IN THIS MOMENT haben kürzlich ihr neues Album “Black Widow” veröffentlicht. Nun folgte eine kurze Tour durch Deutschland, welche die Band um die charismatische Sängerin Maria Brink nach Hamburg in das legendäre Grünspan führte. Diese Location kennt eigentlich jeder, der in Hamburg irgendwie mit Rockmusik zu tun hat, denn Ende der achtziger, Anfang der neunziger Jahre war dieser Schuppen am Ende der „Großen Freiheit“ der wohl berühmteste Tanzschuppen für einheimische Rockfans. Ein gewisser Hauch ...

Olof, Enforcer


Seit sie vor sieben Jahren mit ihrem Debüt „Into The Night“ starteten kennen die Schweden ENFORCER nur den Weg nach oben. Keiner anderen jungen Band gelingt es derzeit so gut, klassischen Heavy Metal mit immer neuen, unverbrauchten Ideen zu verbinden und dann auch noch derart überzeugend rüberzubringen. Inzwischen hat es die Truppe aus Stockholm geschafft, beim Label-Giganten Nuclear Blast unterzukommen und veröffentlichte mit „From Beyond“ bereits die zweite Platte im angesehensten Stall der Me...

N.H., Corpus Christii


Dunkelheit gibt es nicht nur in den Nordländern, sondern auch im Süden. Ein gutes Beispiel dafür sind die Portugiesen von CORPUS CHRISTII, die schon seit 15 Jahren Alben veröffentlichen. Das letzte Werk „Luciferian Frequencies“ (2011) ist sogar via Candlelight erscheinen. Für das neueste Album „PaleMoon“, das am 30. März in die Läden kommen wird, hat man sich aber wieder auf die eigenen Wurzeln besinnt, und einen Vertrag mit Folter Records abgeschlossen. Mastermind N.H. hat mit Metalnews über da...

Malphas & Sorath, Hagl


„True Norwegian Black Metal“ – ein Begriff, der heutzutage nicht mehr gerne in den Mund genommen wird; zu häufig haben sowohl alte wie auch neue norwegische Black Metal-Bands mit ihren Alben enttäuscht. Die wirklich großen Scheiben scheinen nun aus anderen Ländern und Regionen zu kommen – Lateinamerika, Kanada, Frankreich, Griechenland und Deutschland. Aber so leicht gibt sich Norwegen natürlich nicht geschlagen. Malphas [ENDEZZMA], Sorath [BEASTCRAFT] und Gheist haben sich zu einer Truppe namen...

Sebastian Swart, Morgoth


Nach nahezu 19 Jahren Full-Length-Veröffentlichungspause melden sich die deutschen Deather MORGOTH nun doch mit einem Comeback-Album zurück, nachdem die Jungs in den letzten Jahren bereits ausgiebig Konzerte und Festivals gespielt haben. Gitarrist Sebastian Swart äußert sich im Interview unter anderem zu „Ungod“ und zum Sängerwechsel bei MORGOTH. Doch lest selbst......

Ivar Bjørnson, Enslaved


Nicht erst seit gestern begeistern die norwegischen Wikinger von ENSLAVED mit ihrem Progressive Black Metal. Alben wie „Riitiir“ oder „Vertebrae“ brachten der Band nicht nur Verkaufserfolge und Auszeichnungen, sondern wurden auch von den Kritikern sehr geschätzt. ENSLAVED sind eine jener Bands, die es geschafft haben, sich musikalisch immer weiter zu steigern und auch zu verändern, ohne dabei ihre Fans zu stark zu vergraulen. Auch auf dem neuen Album „In Times“ merkt man den Norwegern ihre schwa...

Oliver & Phillip, Firtan


Der Metal-Underground in Deutschland ist einer der sich sehen lassen kann, aber selten wissen Bands mit ihrem ersten Album so zu überzeugen wie die Schwarzwurzler von FIRTAN. „Niedergang“ nennt sich das Debüt, das vor wenigen Monaten via Einheit Produktionen erschienen ist [hier geht's zum Review]. Wenn es in der Musik-Industrie nur um Qualität gehen würde, dann müsste die Scheibe längst allen Freunden düsterer Klänge bekannt sein. So weit ist es allerdings noch nicht. Aber was nicht ist, das ka...

Sascha, Danny & Benjamin, Last Leaf Down


Da sich ganz langsam die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings nähern, ist es Zeit für Bands, die sich um die schönen Gefühle des Lebens kümmern. LAST LEAF DOWN aus der Schweiz spielen eine Mischung aus Post Rock und Shoegaze und haben erst kürzlich ihr Debütalbum „Fake Lights“ auf die Welt losgelassen. Auch wenn das Album einen eher negativ klingenden Titel hat, nimmt das der Musik nichts von ihrer positiven Ausstrahlung. Benjamin, Danny & Sascha standen Metalnews.de Rede und Antwort, als wir meh...

A.K., Decline Of The I


Metal hat nicht unbedingt den Ruf, besonders intelligente oder intellektuelle Musik zu sein. Bei dem französischen Solo-Projekt DECLINE OF THE I verhält sich das allerdings etwas anders, vertont Mastermind A.K. doch die biologischen Thesen des französischen Wissenschaftlers Henri Laborit. Worum es in dessen Konzept genau geht und wie sich dies in der Musik von DECLINE OF THE I darstellt, könnt ihr im folgenden Interview herausfinden!...

Aort & Wacian, Code


Was für eine Transformation! Waren CODE bislang für ihren experimentellen Black Metal bekannt [früher war immerhin auch noch Frontsau Kvohst dabei], vollziehen die Engländer auf ihrem vierten Album „Mut“ eine totale Kehrtwende und überraschen mit einer Mischung aus Progressive, Post und Indie Rock. Dass den Herren diese neue Richtung trotzdem gut zu Gesicht steht und „Mut“ ein starkes Album geworden ist, beweist das musikalische Händchen von Komponist Aort und seiner Truppe. Alles zusammen Grund...

Bernhard Horn, Callejon


CALLEJON sind Angst. Zumindest behaupten sie dies im Titel ihres neuen Albums. Und in der Tat haben die Rheinländer wieder Themen aufgegriffen, über die es wieder einmal nachzudenken lohnt. Ein Interview mit Gitarrist Bernhard Horn bringt zusätzlich Klarheit, so dachten wir uns und baten um ein Gespräch....
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin