.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Halestorm - Into The Wild Life

Halestorm
Into The Wild Life


Alternative, Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Endlich erwachsen"
CD Review: Karma Violens - Skin Of Existence

Karma Violens
Skin Of Existence


Crossover, Metalcore, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Energiegeladener Faustschlag!"
CD Review: Rome - A Passage To Rhodesia

Rome
A Passage To Rhodesia


Folk, Neofolk, Pop
6.5 von 7 Punkten
"Umbruch, Veränderung, Transition"
CD Review: Bell Witch - Four Phantoms

Bell Witch
Four Phantoms


Doom Metal, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Meisterhaft vertonte Tristesse"
CD Review: Shakhtyor - Tunguska

Shakhtyor
Tunguska


Doom Metal, Instrumental, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Bleischwer und vielseitig!"
CD Review: Seigmen - Enola

Seigmen
Enola


Alternative, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Willkommen zurück!"
CD Review: Taake - Stridens Hus

Taake
Stridens Hus


Black Metal, Punk
4.5 von 7 Punkten
"Ein kleiner Durchhänger"
CD Review: Inquisition - Invoking The Majestic Throne Of Satan [Re-Release]

Inquisition
Invoking The Majestic Throne Of Satan [Re-Release]


Black Metal
Keine Wertung
"Dagons Zweitschlag! Ugh!"
CD Review: Corpus Christii - PaleMoon

Corpus Christii
PaleMoon


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Traditionelles Gemetzel"
CD Review: Traces Of You - Deliverance

Traces Of You
Deliverance


Hardcore
3.5 von 7 Punkten
"Kurzes Intermezzo für den Untergrund"
CD Review: Gruesome - Savage Land

Gruesome
Savage Land


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Tolle Hommage oder identitätslose Kopie?"
CD Review: Kyle Gass Band - Kyle Gass Band

Kyle Gass Band
Kyle Gass Band


Classic Rock, Hard Rock, Rock, Southern Rock
5 von 7 Punkten
"Garant für gute Laune"
CD Review: Inquisition - Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult [Re-Release]

Inquisition
Into The Infernal Regions Of The Ancient Cult [Re-Release]


Black Metal
Keine Wertung
"Kennt man und liebt man ... zurecht!"
CD Review: Ninkharsag - The Blood Of Celestial Kings

Ninkharsag
The Blood Of Celestial Kings


Black Metal, Melodic Black Metal
4 von 7 Punkten
"Erste gute Ansätze!"
CD Review: A Life Divided - Human

A Life Divided
Human


Electro, Rock
6 von 7 Punkten
"Ab auf die Tanzfläche"
CD Review: Hardcore Superstar - HCSS

Hardcore Superstar
HCSS


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Öfter mal was Neues"
CD Review: Kontinuum - Kyrr

Kontinuum
Kyrr


Atmospheric Rock, Pop, Post Rock
5.5 von 7 Punkten
"Erneut Eigenständiges aus Island"

Steven, Karma Violens


Es ist mal wieder Zeit für etwas Power aus dem Untergrund. KARMA VIOLENS sind möglicherweise dem ein oder anderen Freund von griechischem Metal schon bekannt, aber der großen Mehrheit dürften diese Energiebündel noch nichts sagen. Das ist nicht nur Eure Schuld, denn KARMA VIOLENS haben seit ihrer Gründung im Jahre 2002 erst ein Album namens „Dormancy“ veröffentlicht. Für die zweite Langrille – „Skin Of Existence“ [REVIEW] – braucht man einige Jahre, was nicht zuletzt mit der sich schwierig gesta...

Jurgis, Khors


KHORS musizieren schon seit zehn Jahren im Black Metal-Underground der Ukraine. Aber erst seit ihrem Label-Deal mit Candlelight sind sie etwas bekannter geworden und spielen hin und wieder auch in Zentraleuropa. Nun erscheint ihr sechstes Album „Night Falls Onto The Fronts Of Ours“. Wie der Name schon andeutet, setzt man sich darin intensiv mit der Situation in der Ukraine auseinander. Wir haben uns Gitarristen Jurgis geschnappt und mit ihm ausführlich über die neue Scheibe, die Lage im Land und...

Matt Harvey, Gruesome


Mit GRUESOME hat sich eine neue Todesblei-Band um Matt Harvey [EXHUMED] gegründet, die ganz bewusst ausschließlich den frühen DEATH-Alben, Chuck Schuldiner sowie dem Death Metal der alten Schule Tribut zollen möchte. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit lautet nun „Savage Land“. Sänger und Gitarrist Matt Harvey meldet sich zum Debüt von GRUESOME im Interview zu Wort....

Floor, Marco, Nightwish


„Endless Forms Most Beautiful”, so lautet der Titel des neuen NIGHTWISH-Albums. Einige Mitglieder der Band machten während der dafür angesetzten Promo-Tour Halt in Donzdorf bei Nuclear Blast, dem Label der Finnen. Wir nutzten die Gelegenheit, vor Ort ein Interview mit Bassist Marco Hietala und Frontfrau Floor Jansen zu führen. Nur Minuten, nachdem unser Redakteur Fränky sich das neue Album in voller Länge anhören durfte, setzten sich die drei für ein kurzes Gespräch zusammen....

Chris, Shakhtyor


Mit „Tunguska“ legt das rein instrumental agierende Hamburger Trio SHAKHTYOR ein beeindruckendes zweites Studioalbum vor, das sich irgendwo zwischen Post Metal, Post Rock, Sludge und Doom bewegt. Gitarrist Chris äußert sich im Interview zu den Hintergründen von „Tunguska“....

Johnny Hedlund, Unleashed


Mit „Dawn Of The Nine“ schicken die schwedischen Todesblei-Veteranen UNLEASHED in Kürze ihr mittlerweile zwölftes Studioalbum ins Rennen. Im Interview kommt Sänger und Bassist Johnny Hedlund zu den Hintergründen zu Wort. ...

Andreas Schmittfull, Phantom Winter


OMEGA MASSIF sind tot, lang lebe PHANTOM WINTER! – So in etwa könnte man die Veränderungen der letzten Zeit beschreiben, denn nun steht mit „Cvlt“ das Debütalbum eben jener PHANTOM WINTER, dem Nachfolgeprojekt von Gitarrist Andreas Schmittfull und Schlagzeuger Christof Rath, in den Startlöchern. Auf alle Fälle also ein Anlass, mit Mastermind Andreas Schmittfull über die neue Band, „Cvlt“ und noch so einige andere Dinge zu sprechen. ...

Scott Ian, Anthrax, Motor Sister


Scott Ian ist ein wahrer Tausendsassa und Workaholic. Neben seiner Hauptband ANTHRAX, die gerade an einem neuen Album bastelt, hat er noch sein Nebenprojekt MOTOR SISTER samt Album ins Leben gerufen und war im Januar sogar noch auf Spoken-Words-Tour in Europa unterwegs. Wir sprachen mit Mr. Ian über seine momentanen Aktivitäten....

Herr Morbid, Forgotten Tomb


„Hurt Yourself And The Ones You Love“, so der etwas sperrige Titel des achten FORGOTTEN TOMB-Albums, das am 17. April via Agonia Records erscheint. Die italienischen Düster-Rocker waren im Laufe ihrer Karriere einiges, aber niemals langweilig. Ähnlich verhält es sich mit der neuen Langrille, die den musikalischen Pfad, der seit „Negative Megalomania“ eingeschlagen wurde, konsequent weitergeht. Vom Cover-Artwork und den brachialen Lyrics gehen Herr Morbid und seine Mannen aber wieder etwas „back ...

Cypher D. Rex, Vyre


Wie die meisten von Euch wissen, haben vor ein paar Jahren einige Musiker EÏS verlassen und eine neue Band namens VYRE gegründet. Inzwischen ist diese Truppe auf sieben Mann angewachsen und hat Ende letzten Jahres [5. Dezember] ihr zweites Album „The Initial Frontier Pt. 2“ auf den Markt gebracht. Frontmann Cypher D. Rex, in seinem wirklichen Leben „Klaus-Gerald“, hat uns ein paar Fragen zur neuen Scheibe und zur Band beantwortet. Lest selbst, wie gemütlich es VYRE angehen lassen, und warum auch...

Lukasz Dunaj [Biograf], Behemoth


BEHEMOTH gehören derzeit zu den erfolgreichsten und größten Black/Death-Acts. Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand einmal auf die Idee kommt, die Geschichte dieser Band in Form einer Biografie niederzuschreiben. Lukasz Dunaj, ein langjähriger Freund und Weggefährte der Truppe, hat sich dieser Aufgabe angenommen und das 500 Seiten dicke Werk „Devil’s Conquistadors“ kreiert, das nun seit wenigen Wochen auch auf Englisch erhältlich ist. Wir wollten von Dunaj noch mehr über die Hintergründe di...

Dorian Sorriaux, Blues Pills


Die BLUES PILLS gehören zu den spannendsten Newcomern des Jahres 2014. Solche Erfolgsgeschichten setzen sich bekanntermaßen aus vielen Bausteinen zusammen. Einer der wichtigsten Bestandteile der BLUES PILLS-Historie dürfte das Freak Valley Festival sein, war Organisator Jens Heide doch sogar an der Namensgebung des Quartetts beteiligt. Zum Dank veröffentlichen die BLUES PILLS nun eine Live-Aufnahme ihres letztjährigen Auftritts auf dem Festival. Wir sprachen exklusiv mit Gitarrist Dorian Sorriau...

Maria Brink, In This Moment


IN THIS MOMENT haben kürzlich ihr neues Album “Black Widow” veröffentlicht. Nun folgte eine kurze Tour durch Deutschland, welche die Band um die charismatische Sängerin Maria Brink nach Hamburg in das legendäre Grünspan führte. Diese Location kennt eigentlich jeder, der in Hamburg irgendwie mit Rockmusik zu tun hat, denn Ende der achtziger, Anfang der neunziger Jahre war dieser Schuppen am Ende der „Großen Freiheit“ der wohl berühmteste Tanzschuppen für einheimische Rockfans. Ein gewisser Hauch ...

Olof, Enforcer


Seit sie vor sieben Jahren mit ihrem Debüt „Into The Night“ starteten kennen die Schweden ENFORCER nur den Weg nach oben. Keiner anderen jungen Band gelingt es derzeit so gut, klassischen Heavy Metal mit immer neuen, unverbrauchten Ideen zu verbinden und dann auch noch derart überzeugend rüberzubringen. Inzwischen hat es die Truppe aus Stockholm geschafft, beim Label-Giganten Nuclear Blast unterzukommen und veröffentlichte mit „From Beyond“ bereits die zweite Platte im angesehensten Stall der Me...
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin