.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
CD Review: The Black Dahlia Murder - Nightbringers

The Black Dahlia Murder
Nightbringers


Death Metal, Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Detroit liegt jetzt in Schweden"
CD Review: Pänzer - Fatal Command

Pänzer
Fatal Command


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Angriff an allen Fronten"
CD Review: Satyricon - Deep Calleth Upon Deep

Satyricon
Deep Calleth Upon Deep


Black 'n Roll, Black Metal, Progressive
5.5 von 7 Punkten
"Kunden, die "Satyricon" mochten, interessierten sich auch für..."
CD Review: Air Raid - Across The Line

Air Raid
Across The Line


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Yngwies Erben"
CD Review: Jag Panzer - The Deviant Chord

Jag Panzer
The Deviant Chord


US-Metal
5 von 7 Punkten
"Große Gefühle, harter Stahl"
CD Review: Cradle Of Filth - Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay

Cradle Of Filth
Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay


Black Metal, Melodic Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die dunkelste Versuchung"
CD Review: Lonewolf - Raised On Metal

Lonewolf
Raised On Metal


True Metal
5.5 von 7 Punkten
"Stimmt."
CD Review: Josh Todd & The Conflict - Year Of The Tiger

Josh Todd & The Conflict
Year Of The Tiger


Rock
5 von 7 Punkten
"Tigerblut!"
CD Review: Grift - Arvet

Grift
Arvet


Atmospheric Rock, Black Metal
6 von 7 Punkten
"Black Metal von 1870"
CD Review: Hexx - Wrath Of The Reaper

Hexx
Wrath Of The Reaper


US-Metal
5 von 7 Punkten
"Erfolgreich zurück"

Geoff, Vicious Rumors


Seit fast 40 Jahren im Geschäft gelten die Kalifornier VICIOUS RUMORS als die Adresse schlechthin, wenn es um kernigen U.S. Metal geht. Das liegt vornehmlich an Gitarrist Geoff Thorpe, der letztendlich die einzige Konstante in der sich stetig verändernden Besetzung der Truppe darstellt und der die Band seit knapp vier Jahrzehnten unbeirrbar auf Kurs hält. Dass das Feuer des Mannes noch lange nicht zu erlöschen droht, zeigt auch das neue VICIOUS RUMORS-Album „Concussion Protocol“, weshalb wir uns...

Peter Tägtgren, Pain


Peter Tägtgren ist wieder da. Der HYPOCRISY-Mastermind und LINDEMANNs bessere Hälfte hat uns wieder ein neues Paket geschnürt. 2016 sind PAIN mal wieder an der Reihe und mit „Coming Home“ serviert uns Nuclear Blast den aktuellen Longplayer einer seiner schwedischen Bands. Wir baten um ein Gespräch und führten selbiges am Telefon mit einem gut aufgelegten Peter Tägtgren, der an diesem Tag zwecks Promotion und Fotoshooting in Berlin weilte....

Jim Müller, Kissin' Dynamite


Es gibt Bands, denen man beim Erwachsenwerden zusehen kann. KISSIN' DYNAMITE ist solch eine Band. Was sich vor ein paar Jahren noch eventuell als eine Art Sommermärchen hätte entpuppen können, lässt 2016 einmal mehr erkennen, dass eine Menge Arbeit und Ehrgeiz diese Band voran treibt. „Generation Goodbye“ heißt das neue Album, welches im Juli erschien. Wir hatten den Gitarristen Jim Müller an der Strippe und wollten uns und euch schlau machen, worum es bei dem Titel geht....

Stephane Frocheur, Do Or Die


Den guten alten DIY-Gedanken findet man in der heutigen Musikwelt immer seltener, doch im Punk- und Hardcore-Bereich ist die Welt diesbezüglich noch in Ordnung. So etwa bei den Belgiern von DO OR DIE, die bereits seit 1999 unterwegs sind, ihre fettesten Zeit längst hinter sich haben, aber immer noch unentwegt und mit viel Freude an der Sache durch die europäischen Staaten touren. Sänger und Bandgründer Chris Menez geht dabei sogar so auf, dass er beim Auftritt im Wiener Escape Metalcorner lieber...

Elin & Dorian, Blues Pills


Es dürfte dieses Jahr kaum eine Nuclear Blast-Veröffentlichung geben, die mehr polarisiert als “Lady In Gold”, das zweite Album der schwedisch-französisch-amerikanischen BLUES PILLS. So mag der Eine vielerorts die E-Gitarre vermissen, während dem Anderen die glatte Produktion ein Dorn im Auge ist. Im Endeffekt ist das Zweitgeborene der Newcomer aber vor allem eines: Logisch und wenig überraschend. Wer von einer Ausnahmeband wie den BLUES PILLS nämlich erwartet, dass sie sich den Limitierungen ei...

Michael Rhein, In Extremo


Sie haben zusammen mit ein paar anderen Bands wie beispielsweise SUBWAY TO SALLY oder CORVUS CORAX [ beziehungsweise deren Ableger TANZWUT] ein ganz spezielles Genre zu Ruhm und Ehre gebracht. Sie haben mittelalterliche Folklore mit Rock und Heavy Metal gemischt und dies im Laufe der letzten über zwanzig Jahre außerordentlich erfolgreich. Die Rede ist von IN EXTREMO, die in diesen Tagen ihr neues Album „Quid Pro Quo“ auf die Menschheit losgelassen haben. Unser Redakteur sprach mit dem Sänger Mic...

Matthew Greywolf, Powerwolf


POWERWOLF sind weiterhin auf Erfolgskurs. Dieser Tage legen die Heavy-Metal-Prediger für die schon früh „Metal Is Religion“ zum dezidierten Slogan avancierte, ihr erstes audiovisuelles Live-Dokument vor. „Metal Mass Live“ ist ein echter Brummer geworden - darüber und über das generelle Leben auf Tour haben wir mit Leitwolf Matthew Greywolf geplaudert…...

Steven Wilson, Steven Wilson


Steven Wilson gehört zweifellos zu den größten musikalischen Genies der Gegenwart. Er hat das weitläufig als "modernen Prog Rock" erfasste Genre des Öfteren revolutioniert, ohne dabei mit dem Wort "Prog" konnotiert werden zu wollen. Er liebt geradlinige Popmusik, sieht die Zukunft für den Rock mehr als düster und verwaltet als Mixer legendärer Kultalben das schwere Erbe musikalisch-legendärer Vergangenheit. Wir haben uns mit dem sympathischen und besonnenen Mastermind zwei Klappstühle geschnappt...

Joe Duplantier, Gojira


GOJIRA sind für viele DIE Metal-Band der ersten Hälfte des Jahres. „Magma“, der neueste Streich der Franzosen wird allerorts regelrecht abgefeiert, Grund genug, dass sich die Kollegen Fröwein und Reither mit Joe Duplantier zum entspannten Backstage-Talk während des ROCK IN VIENNA-Festivals trafen....

Doro Pesch, Doro


Vor zwei Jahren feierte DORO PESCH ihr Jubiläum. Dreißig Jahre im Musikzirkus ist nicht alltäglich, als Frau noch dazu und im Heavy Metal schon mal gar nicht. Nun gibt es das Spektakel "Strong And Proud" als Live CD und als DVD Paket, eine Dokumentation eingeschlossen. Wer könnte dazu mehr erzählen als Frau Pesch herself, also telefonierte Metalnews mit der Düsseldorferin....

Piet, Iron Savior


Die Hamburger Power Metaller IRON SAVIOR gehören seit 20 Jahren fest zur internationalen Metal-Szene. Das liegt in erster Linie an ihrem Bandkopf Piet Sielck, der sich neben seiner Tätigkeit als Frontmann der Hanseaten auch einen Namen als Produzent gemacht hat und die Truppe seit ihrer Gründung unbeirrbar auf Kurs hält. Nachdem es einige Zeit still war um IRON SAVIOR befreite Herr Sielck seine Band vor fünf Jahren mit ihrem Comeback-Album „The Landing“ aus der Vergessenheit und seither stehen d...

Peavy, Lucky, Marcos, Rage


Es ist eine Menge passiert im Hause RAGE. Die Besetzung Wagner/Smolski/Hilgers war plötzlich [oder weniger plötzlich] Geschichte. Victor Smolski widmet sich fortan seinem neuen Projekt ALMANAC und RAGE-Urgestein Peavy Wagner schart neue Leute um sich. Im Juni 2016 erscheint in der Besetzung Peter Wagner [Bass & Vocals], Vassilios „Lucky“ Maniatopoulos [Drums] und Marcos Rodriguez [Gitarren] das neue Album „The Devil Strikes Back“. Aufgenommen wurde das Ganze im Megafon Studio in Burscheid bei Kö...

Freddy Cricien, Madball


MADBALL als Institution für den Hardcore zu bezeichnen, wäre sogar noch zu kurz gegriffen. Nur wenige Bands haben eine Szene so geprägt wie die NY-Rabauken rund um Frontmann Freddy Cricien, der bereits in zarten Kindheitstagen mit dem harten Leben der amerikanischen Straßen konfrontiert wurde und wie nur wenige andere zu einem Aushängeschild einer ganzen Bewegung mutierte. Die Hallen sind zwar nicht mehr ganz so voll wie früher und das aggressive Gehabe ist meist einem familienfreundlichen Jungg...

Jamey Jasta, Hatebreed


Sollte es im Hardcore-Genre einen Superstar geben, würde diese Ehre HATEBREED-Sänger Jamey Jasta zuteilwerden müssen. Seit über 20 Jahren shoutet sich der US-Amerikaner mit seiner Band durch alle Metropolen des Globus und veröffentlicht ein solides Album nach dem anderen. Ganz nebenbei unterhält der im US-Bundesstaat Connecticut Geborene noch einen eigenen Podcast, zu dem er immer wieder interessante Gesprächspartner einlädt. Und ganz nebenbei betreibt der 39-Jährige ein eigenes Modelabel und is...
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin