Gitarrist und Gründungsmitglied John Ricci hat seinen Posten beim kanadischen Speed Metal-Trio EXCITER erneut aufgegeben.

Die U.S.-amerikanische Metalcore-Formation UNEARTH hat mit "Extinction[s]" den Titel ihres nächsten Albums enthüllt.

SLASH FEATURING MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS haben mit „My Antidote“ einen weiteren Song von ihrem kommenden Album "Living The Dream" vorgestellt.

Die New Yorker Hardore-Vorreiter MADBALL haben einen Videoclip zu ihrem Song „Freight Train“ von ihrem Album "For The Cause" ins Netz gestellt.

Die U.S.-amerikanische Metalcore-Band ALL THAT REMAINS hat mit dem brutal "Fuck Love" betitelten Song eine neue Nummer ins Netz gestellt.

Die griechisch-amerikanischen Hard Rocker OUTLOUD haben mit "My Promise" einen neuen Song nebst Lyric-Video veröffentlicht.

HomeNewsMeliah Rage – zeigen das Video zu „Idol Hands“
Ein Foto von Meliah Rage

Meliah Rage – zeigen das Video zu „Idol Hands“

Ein Foto von Meliah Rage11.07.2018

 

Die U.S. Metaller MELIAH RAGE haben einen Videoclip zu ihrem Song „Idol Hands“ im Internet veröffentlicht. Die Nummer bildet zugleich den Titeltrack zu ihrem neuesten Album, das am 27. April 2018 über Metal On Metal Records in die Läden gekommen ist. Hier das Video:

 

 

 

 

„Idol Hands“ kann als das „Comeback-Album“ von Sänger Paul Souza angesehen werden. Souza sang auf den MELIAH RAGE-Alben „Barely Human“ und „The Deep And Dreamless Sleep“ sowie dem 2011 erschienenen „Dead To The World“. Zwischenzeitlich wurde er von Mark Lopes abgelöst, der jetzt bei ROSS THE BOSS am Mikro steht.

 

Das Album enthält folgende Songs:

 

Tracklist
01. The Kill-All Rule
02. Dark As Your Thoughts
03. Idol Hands
04. Crushed Beneath My Heel
05. Sentenced To Life
06. Absolute Power
07. Infernal Bleeding
08. Where Darkness Lies

 

 

Das Artwork des Meliah Rage-Albums "Idol Hands"

Foto: Meliah Rage

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: