Die Teutonenstahl-Urgesteine ACCEPT haben inzwischen weitere Details zu ihrem auf dem "Wacken Open Air" 2017 mitgeschnittenen Live-Album "Symphonic Terror" verlauten lassen.

Die Deathgrind-Veteranen CATTLE DECAPITATION haben die Veröffentlichung einer Demo- und Raritäten-Sammlung mit dem Titel "Medium Rarities" angekündigt.

Die holländischen Death/Thrash Metal-Überflieger LEGION OF THE DAMNED haben mit "Slaves Of The Shadow Realm" den Titel ihres inzwischen siebten Albums bekannt gegeben.

Die NWOBHM-Mitbegründer SAXON haben ein Video zu ihrem Song „Predator“ veröffentlicht, in dem AMON AMARTH-Frontmann Johan Hegg als Gastsänger mitwirkt.

Die Death Metaller MONSTROSITY werden am 12. Oktober ihre beiden Alben "Spiritual Apocalypse" und "Rise To Power" neu veröffentlichen.

Bassist Fitty Wienhold hat seinen Posten bei den um den früheren ACCEPT-Sänger Udo Dirkschneider versammelten U.D.O. nach 22 Jahren aufgegeben.

HomeNewsMISS MAY I – veröffentlichen Musikvideo zu „Under Fire“
Miss May I

MISS MAY I – veröffentlichen Musikvideo zu „Under Fire“

Miss May I
Foto: Sharptone Records


16.04.2018

 

Die Metalcore’ler MISS MAY I haben auf ihrer vergangenen Tour durch Südostasien ein Musikvideo zu „Under Fire“ gedreht. Der Song ist der aggressive Opener ihres aktuellen Albums „Shadows Inside“.

 

Levi Benton (Gesang) dazu: „Durch Südostasien zu reisen hat mein Leben verämdert. Die Kultur, die Menschen, die Religionen und die Atmosphäre lässt mich die Welt in einem ganz neuen Licht sehen. Ich kann kaum glauben, dass auf einer so chaotischen Tour mit 21 Flügen in 20 Tagen ein so geiles Video entstanden sein soll. Einige dieser Shows waren die größten Headliner-Gigs unserer Karriere. Wir wollten schon immer ein Video machen, in dem wir unseren Fans eine Blick hinter die Kulisse, Szenen aus unserem Leben abseits der Bühne, gewähren können. Ich bin sehr dankbar dafür, so viele exotische Orte besuchen unser Reisen durch die Welt teilen zu können! Wir können es nicht erwarten, wieder dorthin zurückzukehren.“

 

„Shadows Inside“ wurde von Drew Fulk (MOTIONLESS IN WHITE, EMMURE, CROWN THE EMPIRE) und Nick Sampson (ASKING ALEXANDRIA, BORN OF OSIRIS) co-produziert. Der Mix wurde von Andrew Wade (A DAY TO REMEMBER, THE WORD ALIVE, NECK DEEP) erledigt.

 

MISS MAY I
„European Summer“
05.06.   F             Lyon – Le Radiant (w/ PD, EM, TAIM)
06.06.   A            Dornbirn – Kultursommer Open Air (w/ PD, TAIM, EM, KL)
08.06.   UK          Donington – Download Festival
10.06.   D            Oberhausen – Kulttempel (w/ TAIM, EM, KL)
11.06.   D            Hamburg – Logo (w/ TAIM, EM, KL)
12.06.   D            Nürnberg – Z-Bau (w/ EM, KL)
13.06.   A            Salzburg – Rockhouse (w/ TAIM, EM, KL)
14.06.   D            Ferropolis – With Full Force
15.06.   PL           Wroclaw – A2 (w/ PD, EM, KL)
16.06.   LT           Kaunas – Lemmy Club #
17.06.   EST        Tallin – Club Tapper #
18.06.   LV          Riga – Melna Piektdiena #
19.06.   PT          Lisbon – RCA Club #
20.06.   PT          Porto – Hard Club #
21.06.   PT          Loulé – Bafo de Baco #
22.06.   D            Hanover – Faust (w/ TAIM, EM)
23.06.   B            Dessel – Graspop Metal Meeting
29.06.   NL          Ysselsteyn – Jera on Air
# MISS MAY I headlining
PD = PARKWAY DRIVE
EM = EMMURE
TAIM = THY ART IS MURDER
KL = KNOCKD LOOSE

 

MISS MAY I Sommer Tour

Aktuelle Reviews
Facebook Kommentare
Share With: