.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Absu
CD Review: Absu - Abzu

Absu
Abzu


Black Metal, Black/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Mythologisches Brett der Extraklasse"
CD Review: Absu - Absu

Absu
Absu


Black Metal, Progressive, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Absuluter Volltreffer"
Mehr aus den Genres
CD Review: Kylesa - Ultraviolet

Kylesa
Ultraviolet


Progressive, Rock, Sludge
3 von 7 Punkten
"Mehr scheinen als sein"
CD Review: All Out War - Into The Killing Fields

All Out War
Into The Killing Fields


Hardcore, Metalcore, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wie eine professionelle Zahnreinigung"
CD Review: Fair To Midland - Arrows & Anchors

Fair To Midland
Arrows & Anchors


Alternative, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"In allen Belangen gewachsen"
CD Review: Death By Stereo - Death Is My Only Friend

Death By Stereo
Death Is My Only Friend


Hardcore, Metalcore, Punkrock, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Tod und Vielfalt sind mein Freund"
CD Review: Woland - Hyperion

Woland
Hyperion


Avantgarde, Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Der letzte Kniff fehlt"
CD Review: My Sleeping Karma - Moksha

My Sleeping Karma
Moksha


Ambient, Psychedelic, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"Der eigene Kosmos"
CD Review: Charlie Barnes - More Stately Mansions

Charlie Barnes
More Stately Mansions


Alternative, Pop, Progressive
6 von 7 Punkten
"Herausragend und wunderschön"
CD Review: Steve Hackett - Wolflight

Steve Hackett
Wolflight


Prog Rock
4.5 von 7 Punkten
"Es fehlt ein Stück"
CD Review: Teethgrinder - Misanthropy

Teethgrinder
Misanthropy


Crust, Grindcore, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Hasserfüllter und vielseitiger Einstand"
CD Review: Babymetal - Babymetal

Babymetal
Babymetal


Death Metal, Euro Dance, Experimental, Groove Metal, Industrial, J-Rock, Visual Kei
3.5 von 7 Punkten
"Der Unterschied zwischen Kunst und Marketing"
<< Woe - Neues Album kommtWolvhammer - Vinyl-Re-Release >>
ABSU, die Herren rund um Protector, werden im März auf die so genannte "European Connexus Continuation Tour" gehen. Zwar gibt es leider keine Gigs im deutschsprachigen Raum, aber der ein oder andere Ort ist nicht ganz so weit entfernt, als dass es sich nicht vielleicht lohnen würde, vorbeizuschauen:

1.3.2013 The Dome, London [UK]
2.3.2013 Club Fabrica, Bucharest [RO]
3.3.2013 Vera, Groningen [NL]
4.3.2013 Doornroosje, Nijmegen [NL]
5.3.2013 Baroeg, Rotterdam [NL]
6.3.2013 Loppen, Christiania [DK]
7.3.2013 Blue Rose Saloon, Milan [IT]
8.3.2013 Cursed Uppsala, Uppsala [SE]
9.3.2013 Nosturi, Helsinki [FI]

Nach dieser Europa-Tour werden ABSU noch die USA unsicher machen, bevor sie sich darauf konzentrieren wollen, ihr neues Album, namens "Apsu", fertigzustellen.
02.02.13 | 14:11 Uhr
Kommentare
<< Woe - Neues Album kommt
Wolvhammer - Vinyl-Re-Release >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin