.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Alice In Chains
CD Review: Alice In Chains - The Devil Put Dinosaurs Here

Alice In Chains
The Devil Put Dinosaurs Here


Alternative, Grunge
5.5 von 7 Punkten
"Vertrauter Sound mit teils ungewohnten Schwächen"
CD Review: Alice In Chains - Black Gives Way To Blue

Alice In Chains
Black Gives Way To Blue


Alternative, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Fulminantes Comeback"
Mehr aus den Genres
CD Review: Glenn Hughes - Live In Australia

Glenn Hughes
Live In Australia


Rock
5.5 von 7 Punkten
"Akustische Intonation eines Lebenswerks"
CD Review: Krashkarma - Straight To The Blood

Krashkarma
Straight To The Blood


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Taufrisch duftend"
CD Review: Gesit - Für alle Zeit

Gesit
Für alle Zeit


Rock, Rock'n'Roll
5 von 7 Punkten
"Eine HEPPNER-ische Auseinandersetzung, zwischen Rock und Emotion"
CD Review: Madina Lake - Attics To Eden

Madina Lake
Attics To Eden


Alternative, Rock
4.5 von 7 Punkten
"US-Charts, wir kommen!"
CD Review: Erik Cohen - Kapitän [EP]

Erik Cohen
Kapitän [EP]


Alternative, Indie, Pop, Rock
6 von 7 Punkten
"Der Kapitän sticht in See"
CD Review: The Cult - Hidden City

The Cult
Hidden City


Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Stark!"
CD Review: Prong - X - No Absolutes

Prong
X - No Absolutes


Hardcore, Thrash Metal
3.5 von 7 Punkten
"Reißbrett"
CD Review: Varg - Das Ende aller Lügen

Varg
Das Ende aller Lügen


Metalcore
3.5 von 7 Punkten
"Was soll die Aufregung?"
CD Review: Conrad Keely - Original Machines

Conrad Keely
Original Machines


Alternative, Rock
5 von 7 Punkten
"Conrad - Allein zu Haus"
CD Review: Antropomorphia - Necromantic Love Songs [Re-issue]

Antropomorphia
Necromantic Love Songs [Re-issue]


Death Metal
Keine Wertung
"Wurmstichige Geschichtsstunde"
<< Wardruna - Zweites Album, TrailerDeicide - Im Studio, neue LP Ende 2013 >>
ALICE IN CHAINS werden ihr neues Album auf den Namen "The Devil Put Dinosaurs Here" taufen.
Die fünfte Full-Length-Scheibe der Grunge Metal-Urviecher wurde erneut von Nick Raskulinecz [FOO FIGHTERS, DEFTONES] produziert und soll im kommenden Mai veröffentlicht werden.

ALICE IN CHAINS hatten mit dem Songwriting bereits 2011 begonnen, die Albumsessions mussten dann allerdings verschoben werden, weil Mainman/Gitarrist Jerry Cantrell sich einer Schulteroperation unterziehen musste.
14.02.13 | 20:09 Uhr
Kommentare
<< Wardruna - Zweites Album, Trailer
Deicide - Im Studio, neue LP Ende 2013 >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin