.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Alpha Tiger
Reviews von Alpha Tiger
CD Review: Alpha Tiger - Alpha Tiger

Alpha Tiger
Alpha Tiger


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Neuorientierung"
CD Review: Alpha Tiger - iDentity

Alpha Tiger
iDentity


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Suche nach dem Ich"
CD Review: Alpha Tiger - Beneath The Surface

Alpha Tiger
Beneath The Surface


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Sächsischer Stahl"
CD Review: Alpha Tiger - Man Or Machine

Alpha Tiger
Man Or Machine


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Als wär's gestern gewesen"
Mehr aus den Genres
CD Review: Gamma Ray - To The Metal

Gamma Ray
To The Metal


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Rob Hansen und Gamma Priest sind zurück"
CD Review: Norther - Till Death Unite Us

Norther
Till Death Unite Us


Heavy Metal, Melodic Death Metal, Melodic Speed Metal
6 von 7 Punkten
"Alles Gute kommt von Norden!"
CD Review: The New Black - III: Cut Loose

The New Black
III: Cut Loose


Heavy Metal, Rock, Rock'n'Roll
6 von 7 Punkten
"Dicke Eier..."
CD Review: Gamma Ray - Land Of The Free II

Gamma Ray
Land Of The Free II


Heavy Metal, Power Metal
6.5 von 7 Punkten
"Das Land der Freiheit ruft..."
CD Review: Machine Head - Unto The Locust

Machine Head
Unto The Locust


Heavy Metal, Modern Metal, Neo-Thrash, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Meta[l]morphose eines Maschinenkopfes"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
<< Obscura - StudioterminAngels & Airwaves - DeLonge und die Aliens >>
Die einheimischen Heavy Metal-Newcomer ALPHA TIGER haben gerade auf ihrer Facebook-Seite die Trennung von ihrem Sänger Stephan Dietrich bekannt gegeben. Die Gründe für den Split erläutert die Truppe wie folgt:

"Hallo Freunde,

heute ist der härteste Tag unserer bisherigen Karriere, denn wir müssen euch leider verkünden, dass Stephan nicht länger für ALPHA TIGER singen wird.
Wir müssen seinen Wunsch, sich ins private zurückzuziehen um sich auf seinen neuen Job konzentrieren zu können, akzeptieren, so schwer es uns auch fällt.

Wir stehen selbst noch unter Schock, da sein Wunsch auszusteigen für uns alle sehr plötzlich und unerwartet kam. Nach all den tollen Kritiken zum neuen Album und den überwältigenden letzten Shows, ist dies besonders schmerzhaft zu realisieren.

Da die Band aber für alles steht, was wir zusammen in den letzten Jahren geschaffen und erreicht haben, für all die schönen und auch weniger schönen Momente, für Freundschaft, Herzblut, Leidenschaft und noch so vieles mehr, denken wir keine Sekunde darüber nach, die Band aufzulösen.

Wir begeben uns nun auf die Suche nach einem geeigneten neuen Sänger und hoffen Euch in Kürze gute Neuigkeiten mitteilen zu können. Sänger die sich dieser Herausforderung stellen wollen, möchten sich bitte direkt bei uns über folgende E-Mail Adresse melden: info@alphatiger.de

Alex, David, Dirk, Peter / Alpha Tiger"


Unabhängig davon werden die Sachsen mit ihrer Coverversion des RIOT-Klassikers "Flight Of The Warrior" Teil des Albums "Thunder And Steel Down Under - A Tribute To Riot" sein, das in Kürze erscheinen wird.
20.02.15 | 07:48 Uhr
Kommentare
<< Obscura - Studiotermin
Angels & Airwaves - DeLonge und die Aliens >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin