.: SUCHE
Reviews von Angelus Apatrida
CD Review: Angelus Apatrida - Hidden Evolution

Angelus Apatrida
Hidden Evolution


Heavy Metal, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Semper idem - aber auf hohem Niveau"
CD Review: Angelus Apatrida - The Call

Angelus Apatrida
The Call


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Clockwork II"
CD Review: Angelus Apatrida - Clockwork

Angelus Apatrida
Clockwork


Thrash Metal
6.5 von 7 Punkten
"Präzise wie ein Uhrwerk - aber viel lauter"
Live-Berichte über Angelus Apatrida
Mehr aus den Genres
CD Review: Oliva - Raise The Curtain

Oliva
Raise The Curtain


Heavy Metal, Prog Rock
5.5 von 7 Punkten
"Vorhang auf"
CD Review: The Kandidate - Until We Are Outnumbered

The Kandidate
Until We Are Outnumbered


Hardcore, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der kleine Bruder"
CD Review: Ram - Death

Ram
Death


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Tödlich spaßige 80er-Huldigung"
CD Review: Nervosa - Agony

Nervosa
Agony


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Brasilianische-All-Girl-Wüteriche"
CD Review: Helker - Somewhere In The Circle

Helker
Somewhere In The Circle


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Ausbaufähig"
CD Review: Audrey Horne - Blackout

Audrey Horne
Blackout


Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Zur ursprünglichen Klasse zurückgefunden "
CD Review: Mystic Prophecy - Monuments Uncovered

Mystic Prophecy
Monuments Uncovered


Heavy Metal, Power Metal
Keine Wertung
"Party-Häppchen"
CD Review: Cavalera Conspiracy - Psychosis

Cavalera Conspiracy
Psychosis


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Wenn der Zuckerhut abflacht"
CD Review: Dr. Living Dead! - Cosmic Conqueror

Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror


Crossover, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Spaßig wie eh und je"
CD Review: Stälker - Shadow Of The Sword

Stälker
Shadow Of The Sword


Melodic Speed Metal
3.5 von 7 Punkten
"Durchschnittliches Low-Fi-Geschrammel"
<< Gift Giver - Deal mit Century MediaOnheil - Neues Video, 15. Bandgeburtstag >>
Die spanischen Thrasher von ANGELUS APATRIDA stehen mit ihrem mittlerweile fünften Album, “Hidden Evolution”, in den Startlöchern, das am 19. Januar 2015 via Century Media Records veröffentlicht werden wird.
Hier gibt es einen ersten Video-Clip zu dem neuen Song “End Man”.



Das Artwork für “Hidden Evolution” stammt von Gyula Havancsák [u.a. ANNIHILATOR, DESTRUCTION, ENSLAVED etc.], aufgenommen wurde in Moita, Portugal im "Ultrasound Studio" zusammen mit Produzent Daniel Cardoso.

ANGELUS APATRIDA – “Hidden Evolution”:

01. Immortal
02. First World Of Terror
03. Architects
04. Tug Of War
05. Serpents On Parade
06. Wanderers Forever
07. End Man
08. Speed Of Light
09. I Owe You Nothing
10. Hidden Evolution

Bei dem Song “Speed Of Light” ist als Gaststar an der Leadgitarre Chris Amott [ARMAGEDDON, ex-ARCH ENEMY] mit von der Partie.
20.12.14 | 22:10 Uhr
Kommentare
<< Gift Giver - Deal mit Century Media
Onheil - Neues Video, 15. Bandgeburtstag >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin