.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Annihilator
CD Review: Annihilator - Annihilator

Annihilator
Annihilator


Thrash Metal
3 von 7 Punkten
"Metal nach Zahlen"
CD Review: Annihilator - Live At Masters Of Rock [CD+DVD]

Annihilator
Live At Masters Of Rock [CD+DVD]


Thrash Metal
Keine Wertung
"Live und in Farbe. Sonst nichts."
CD Review: Annihilator - Metal

Annihilator
Metal


Heavy Metal, Melodic Speed Metal
4.5 von 7 Punkten
"Starparade"
Live-Berichte über Annihilator
Mehr aus den Genres
CD Review: Diablo - Silver Horizon

Diablo
Silver Horizon


Melodic Speed Metal, Progressive, Thrash Metal
6.5 von 7 Punkten
"Anspruchsvoll, fordernd und wunderschön - wie unser Universum."
CD Review: Screamer - Adrenaline Distractions

Screamer
Adrenaline Distractions


Heavy Metal, NwobHM
5 von 7 Punkten
"Debütiert und abgeräumt"
CD Review: Palace - Dreamevilizer

Palace
Dreamevilizer


Heavy Metal
3.5 von 7 Punkten
"Heavy Medley!"
CD Review: Hicsos | Mortal Factor - Hicsos Vs. Mortal Factor [SPLIT]

Hicsos | Mortal Factor
Hicsos Vs. Mortal Factor [SPLIT]


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Da funktioniert der Generationenvertrag!"
CD Review: Destruction - The Curse Of The Antichrist - Live In Agony [Live / 2-CD]

Destruction
The Curse Of The Antichrist - Live In Agony [Live / 2-CD]


Thrash Metal
Keine Wertung
"Thrash Metal Show mit Headbang-Garantie"
CD Review: Iron Maiden - The Book Of Souls: Live Chapter

Iron Maiden
The Book Of Souls: Live Chapter


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Für jeden was dabei"
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
CD Review: Cripper - Follow Me: Kill!

Cripper
Follow Me: Kill!


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mir nach, ich folge euch!"
<< Waldschrat - Neuer Song onlineBang Your Head - Zwei Bands für Warm-Up Show bestätigt >>
ANNIHILATOR haben passend zum Weihnachtsabend ein Schmankerl für euch: Bei ihrem nächstjährigen Auftritt auf der 70 000 Tons Of Steel Kreuzfahrt werden sie zusammen mit ihrem ehemaligen Sänger Coburn Pharr performen.

Jeff Waters meint dazu:

Da der 25. Geburtstag meine Lieblingsalbums von ANNIHILATOR ansteht, dachte ich mir, dass es lustig wäre, Coburn einzuladen, ein paar Songs mit uns zu performen, bei welchen er damals dabei war. Ich habe ihn seit 1992 nicht mehr gesehen und so denke ich, dass die Fans uns dabei sehen werden, wie wir viel über alte Zeiten quatschen werden [und vor allem über meinen Haarstil in den 80ern!]. Unser momentaner Sänger Dave Padden freut sich sehr darauf, da er ein großer Fan des Albums und von Coburn ist. Aber auch deswegen, weil er dann diese Songs nicht spielen und singen muss, hahaha!
24.12.14 | 10:05 Uhr
Kommentare
<< Waldschrat - Neuer Song online
Bang Your Head - Zwei Bands für Warm-Up Show bestätigt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin