.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Antigama
CD Review: Antigama - Meteor

Antigama
Meteor


Experimental, Grindcore, Noisecore
5 von 7 Punkten
"Experimental-Grind mit Köpfchen"
CD Review: Antigama - Warning

Antigama
Warning


Avantgarde/Electronica, Grindcore, Noisecore
5.5 von 7 Punkten
"Abgedreht-experimenteller Rundumschlag"
CD Review: Antigama - Resonance

Antigama
Resonance


Avantgarde/Electronica, Grindcore, Noisecore
5.5 von 7 Punkten
"Wütende Noisecore-Breitseite!"
CD Review: Antigama - Zeroland

Antigama
Zeroland


Avantgarde/Electronica, Grindcore, Noisecore
5.5 von 7 Punkten
"Für Mathematiker und andere Verrückte"
Live-Berichte über Antigama
Mehr aus den Genres
CD Review: Cattle Decapitation - Humanure

Cattle Decapitation
Humanure


Grindcore
4 von 7 Punkten
"Angekündigt werden die kalifornischen US-Death-Grind-Barden CATTLE DECAPITATION als eine M... [mehr]"
CD Review: Dol Theeta - The Universe Expands

Dol Theeta
The Universe Expands


Avantgarde/Electronica, Experimental, Symphonic / Epic Metal
7 von 7 Punkten
"Tip unter besonderen Umständen"
CD Review: Prostitute Disfigurement - Deeds of Derangement

Prostitute Disfigurement
Deeds of Derangement


Grindcore
6 von 7 Punkten
"Wer kennt dieses kleine nordwestlich gelegene Nachbarsland Holland noch nicht? Und was für... [mehr]"
CD Review: Cliteater - Scream Bloody Clit

Cliteater
Scream Bloody Clit


Grindcore
5 von 7 Punkten
"35 Minuten in Perversia"
CD Review: Cropment - Spiral Of Violence

Cropment
Spiral Of Violence


Grindcore
5.5 von 7 Punkten
"Hmm wieder eine dieser durchschnittlichen Bands aus dem reichlich überladenen Brutal Death... [mehr]"
CD Review: Warbringer - Woe To The Vanquished

Warbringer
Woe To The Vanquished


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Krieg ist die Hölle"
CD Review: Sinner - Tequila Suicide

Sinner
Tequila Suicide


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Tod trinkt Tequila"
CD Review: Pallbearer - Heartless

Pallbearer
Heartless


Doom Metal, Prog Rock, Prog-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Eine lange Reise"
CD Review: Cut Up - Wherever They May Rot

Cut Up
Wherever They May Rot


Death Metal
6 von 7 Punkten
"So muss es sein!"
CD Review: Obituary - Obituary

Obituary
Obituary


Death Metal
6 von 7 Punkten
"End it now? Auf keinen Fall!"
<< Euroblast - Early Bird Bundles verfügbar!Hatebreed - Dritter Album-Trailer online >>
Die polnischen Grindcoreler von ANTIGAMA sind seit Anfang der Woche im Studio, um ihr sechstes Album, "Meteor", den Nachfolger zu "Warning" von 2009 bzw. der letztjährigen "Stop The Chaos"-EP, einzuspielen.
Aufgenommen wird bereits zum dritten Mal im "Progresja Sound Studio" zusammen mit Produzent Pawel "Janos" Grabowski noch bis Ende Januar.
Das aktuelle Line-Up besteht nach dem Versterben von Szymon Czech im November 2012 nunmehr aus Gitarrist Sebastian Rokicki, Sänger Lukasz Myszkowski, Bassist Michal Zawadzki und Drummer Pawel Jaroszewicz.

"Meteor" soll Ende Frühjahr via Selfmadegod Records erscheinen und ANTIGAMA wird eine Show zu Ehren von Szymon Czech im polnischen Olsztyn am 26. Januar 2013 spielen:

ANTIGAMA live "Memorial To Szymon Czech":

1/26/2013 Andergrant - Olsztyn, Poland w/ THIRD DEGREE, PROPHECY
16.01.13 | 19:50 Uhr
Kommentare
<< Euroblast - Early Bird Bundles verfügbar!
Hatebreed - Dritter Album-Trailer online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin