.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Arch Enemy
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Arch Enemy - War Eternal

Arch Enemy
War Eternal


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alles bleibt gut"
CD Review: Arch Enemy - Khaos Legions

Arch Enemy
Khaos Legions


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alles außer Chaos"
CD Review: Arch Enemy - The Root Of All Evil [Re-Issue/Best Of]

Arch Enemy
The Root Of All Evil [Re-Issue/Best Of]


Melodic Death Metal
Keine Wertung
"Aus alt mach neu"
DVD: Review: Arch Enemy - Tyrants Of The Rising Sun – Live In Japan

Arch Enemy
Tyrants Of The Rising Sun – Live In Japan


5 von 7 Punkten
DVD "Ist Erfolg der Erzfeind?"
Mehr aus den Genres
CD Review: Ichor - Depths

Ichor
Depths


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Tiefer! Tiefer!"
CD Review: Avian - Ashes And Madness

Avian
Ashes And Madness


Melodic Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solide Hausmannskost"
CD Review: The Retaliation Process - Death Is A Gift [EP]

The Retaliation Process
Death Is A Gift [EP]


Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal, Modern Metal
5.5 von 7 Punkten
"Vollbedienung für lau"
CD Review: Faust Again - The Trial

Faust Again
The Trial


Death Metal, Hardcore
3.5 von 7 Punkten
"Zuviel gewollt"
CD Review: Eluveitie - Slania [2CD Tour Edition]

Eluveitie
Slania [2CD Tour Edition]


Folk Metal, Melodic Death Metal, Pagan Metal
Keine Wertung
"Sinnvolle Wiederveröffentlichung mit Live-CD"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Cypress Hill - Mit Metal-ProminenzDanzig - Neues Album kommt >>
In einem kürzlich vorgenommenen Interview sprach sich ARCH ENEMY-Frontfrau Angela Gossow deutlich gegen das "Revolver"-Magazin und deren "Hottest Chicks In Metal"-Feature aus, in dem sie gegen ihren Willen vorkam:

"[...]Ich bin mit dem Herausgeber des 'Revolver' ziemlich aneinander geraten. Er hat mich im 'Hottest Chicks In Metal'-Kalender 2010 untergebracht - und das auch noch mit einem Foto von 2004, dass die schon ewig wiederverwerten. Ich habe dann mehrfach erklärt, dass ich nicht in diese Ecke gesteckt werden will. Wenn sie ein Bild von der Band wollen und es dabei um die Musik geht, ist alles cool. Aber wenn es um mich als Frau geht kann ich diese 'Hottest Chicks In Metal'-Sache gar nicht ab. Ich finde das kontraproduktiv und halte es für einen Schritt zurück. Er hat darauf reagiert indem er sagte: 'Gut, wenn Du da nicht vorkommen willst, dann sorge ich dafür, dass Du in den anderen unserer Veröffentlichungen auch nicht vorkommen wirst." Ich habe diese Brücke dann verbrannt indem ich sagte: "Ich will kein Teil davon sein und das ist nicht cool für mich. Ihr hättet mich vorher fragen müssen.' Das habe ich jetzt davon und es ist mir scheißegal. Das 'Revolver'-Magazin ist echt das Letzte. Da geht's nur um den Scheiß, der hinter der Bühne passiert, Titten und bekloppte Tourstories. Und wenn man tatsächlich mal nach Musik sucht, findet man das gar nicht mehr. Ich weiß gar nicht, was die Bands, über die sie schreiben, für Musik machen, weil das in den Artikeln einfach nicht rüberkommt. Wir wurden von ihnen jetzt schon seit drei Jahren nicht mehr erwähnt und damit kann ich auch ganz gut leben. Ich hasse 'The Hottest Chicks In Metal'! Ich halte das für eine Schande für jede Frau! Das ist doch für weiblich Musiker, die tatsächlich Musiker sind einfach nur peinlich. Nach meiner E-Mail-Konversation mit dem Herausgeber glaube ich aber auch nicht, dass wir je wieder im 'Revolver' auftauchen werden."

23.02.10 | 17:13 Uhr
Kommentare
<< Cypress Hill - Mit Metal-Prominenz
Danzig - Neues Album kommt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin