.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Ashes Of Ares
Reviews von Ashes Of Ares
CD Review: Ashes Of Ares - Ashes Of Ares

Ashes Of Ares
Ashes Of Ares


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Hauch von Bodenfrost"
Mehr aus den Genres
CD Review: Vulture - Victim To The Blade [EP]

Vulture
Victim To The Blade [EP]


Heavy Metal, Melodic Speed Metal
5 von 7 Punkten
"Scharfe Klinge"
CD Review: Free Fall - Power & Volume

Free Fall
Power & Volume


Hard Rock, Heavy Metal, Retro Rock
6 von 7 Punkten
"Freier Fall nach oben"
CD Review: Wolf - The Black Flame

Wolf
The Black Flame


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Back to the 80s"
CD Review: Danzig - Deth Red Sabaoth

Danzig
Deth Red Sabaoth


Heavy Metal, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Saftschinken"
CD Review: Santa Cruz - Screaming For Adrenaline

Santa Cruz
Screaming For Adrenaline


Heavy Metal, Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Gelungene Sleaze-Umschau"
CD Review: Nightrage - The Venomous

Nightrage
The Venomous


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Todesmelodien fürs Stadion"
CD Review: Michael Schenker Fest - Live In Tokyo [2CD+DVD]

Michael Schenker Fest
Live In Tokyo [2CD+DVD]


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Michael und die Helden zweiter Klasse"
CD Review: Mantar - The Spell

Mantar
The Spell


Black Metal, Doom Metal, Punk
Keine Wertung
"Pflichtprogramm"
CD Review: Goath - Luciferian Goath Ritual

Goath
Luciferian Goath Ritual


Black/Death Metal
6 von 7 Punkten
"Dreckig, räudig, gut!"
CD Review: Warbringer - Woe To The Vanquished

Warbringer
Woe To The Vanquished


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Krieg ist die Hölle"
<< Evocation - Neuer Song von kommender LPThe Haunted - Ab März im Studio >>
ASHES OF ARES, die Band um die beiden ex-ICED EARTH-Recken Matt Barlow und Freddie Vidales, hat sich "einvernehmlich und in aller Freundschaft" von Drummer Van Williams (ex-NEVERMORE) getrennt.

ASHES OF ARES haben unterdessen bereits acht neue Songs geschrieben, "zwei oder drei weitere" sind noch in Arbeit, dann könne bereits mit der Vorproduktion zur neuen LP begonnen werden.
Ex-Drummer Van Williams wird sich in Zukunft v.a. seiner Band GHOST SHIP OCTAVIUS und seiner Familie widmen.

ASHES OF ARES' selbstbetiteltes Debüt wurde im September 2013 via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Aufgenommen wurde seinerzeit bei "Morrisound Recording" in Tampa, Florida zusammen mit Produzent Jim Morris.
17.02.17 | 08:15 Uhr
Kommentare
<< Evocation - Neuer Song von kommender LP
The Haunted - Ab März im Studio >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin