.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Evanescence - Synthesis

Evanescence
Synthesis


Ambient, Atmospheric Rock
5.5 von 7 Punkten
"Alte Songs in neuen Kleidern?"
CD Review: Emil Bulls - Kill Your Demons

Emil Bulls
Kill Your Demons


Alternative, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Den Dämonen an den Kragen"
CD Review: National Suicide - Massacre Elite

National Suicide
Massacre Elite


Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Neues von der Schnetzel-Elite"
CD Review: Cripper - Follow Me: Kill!

Cripper
Follow Me: Kill!


Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mir nach, ich folge euch!"
CD Review: Ram - Rod

Ram
Rod


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Ramrod, der Zerstäuber"
CD Review: Savage Messiah - Hands Of Fate

Savage Messiah
Hands Of Fate


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Mit beiden Beinen im Hier und Jetzt"
CD Review: Night Legion - Night Legion

Night Legion
Night Legion


Power Metal
5 von 7 Punkten
"Solide Handwerkskunst"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
CD Review: The Black Dahlia Murder - Nightbringers

The Black Dahlia Murder
Nightbringers


Death Metal, Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Detroit liegt jetzt in Schweden"
CD Review: Pänzer - Fatal Command

Pänzer
Fatal Command


Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Angriff an allen Fronten"
CD Review: Satyricon - Deep Calleth Upon Deep

Satyricon
Deep Calleth Upon Deep


Black 'n Roll, Black Metal, Progressive
5.5 von 7 Punkten
"Kunden, die "Satyricon" mochten, interessierten sich auch für..."
<< Cancer - "Corporation$"Bewitched - Neue Scheibe im Februar >>
Bei den Schwaben geht es jetzt auch wieder voran. Derzeit ist man im Mastersound Studio am Recording zum neuen „Atlantis“-Album.
Das Konzeptalbum soll am 26.04.2004 auf Napalm Records erscheinen und als Singleauskopplung am 1. März wird entweder „Cold Black Days“, „Enigma“ oder „Sunken Paradise" herhalten müssen. Wenn darüber entschieden worden ist, geht es im Januar an die Arbeiten zu dem Videodreh.

Bandleader Krulle gab dazu folgendes von sich:

„Wir haben uns vorgenommen das Konzeptalbum um „Atlantis“ aufwendig in Szene zu setzen. Es ist ein großartiges Thema, und verbirgt viele interessante Fakten und ist mit all den Mythen und Legenden bis heute eines der rätselhaftesten Phänomene unserer Zeit geblieben. Schon alleine deshalb wird die musikalische Seite alles andere als eindimensional werden. Neben absolut brachialen und bombastischen Songs mit unglaublicher Härte wird es auch sehr atmosphärische und melodische Songs zu hören geben. “Atlantis“ ist genau der richtige Stoff für diese Band, um so richtig in die Vollen zu gehen!“

Eine Demoversion des Songs „Gods of Nations“ wird auf der Napalm Records Compilation V und dem 20 Jahre Jubiläumssampler der Rockfabrik Ludwigsburg zu hören sein.
15.12.03 | 01:11 Uhr
Kommentare
<< Cancer - "Corporation$"
Bewitched - Neue Scheibe im Februar >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin