.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Avantasia
CD Review: Avantasia - The Mystery Of Time

Avantasia
The Mystery Of Time


Hard Rock, Melodic Metal
5 von 7 Punkten
"Unaufgeregt."
CD Review: Avantasia - The Scarecrow

Avantasia
The Scarecrow


Hard Rock, Melodic Metal, Rock
6 von 7 Punkten
"Ein neuer Streich von Tobi Sammet!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Kyle Gass Band - Kyle Gass Band

Kyle Gass Band
Kyle Gass Band


Classic Rock, Hard Rock, Rock, Southern Rock
5 von 7 Punkten
"Garant für gute Laune"
CD Review: Bombus - Repeat Until Death

Bombus
Repeat Until Death


Hard Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Der letzte Schliff hat gefehlt"
CD Review: Stone Sour - Straight Outta Burbank

Stone Sour
Straight Outta Burbank


Hard Rock, Modern Metal
Keine Wertung
"Under Cover"
CD Review: Three - The End Is Begun

Three
The End Is Begun


Progressive, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Ein schillernder Diamant"
CD Review: Ace Frehley - Origins Vol. 1

Ace Frehley
Origins Vol. 1


Hard Rock
Keine Wertung
"Space Ace auf Ahnenforschung"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Nevermen - Präsentieren SingleMetal Days - Sechs neue Bands >>
Ab dem kommenden Freitag ist die neue AVANTASIA-Single 'Mystery Of A Blood Red Rose' als Download erhältlich. Bereits an diesem Mittwoch, den 9. Dezember, wird der Song weltweit erstmalig im Rahmen der Tobias Sammet Rockshow auf RadioBob vorgestellt. Ihr könnt die Show am Mittwochabend auch live im Stream unter www.radiobob.de anhören.

Tobias Sammet dazu:
„Das Stück mag auf den ersten Eindruck wie ein sehr kurzweiliger, straighter Rocksong wirken, dennoch gibt es unheimlich vieleaufwendige Details zu entdecken, sodass ich es als anspruchsvollste Single bezeichnen würde, die ich jemals veröffentlicht habe. Abgesehen vom Chorus und einer Gitarrenmelodie gibt es keine wiederkehrenden Elemente, selbst die Strophen sind in sich komplett unterschiedlich. Ich glaube, wenn Meat Loaf oder Richard Wagner so eine Nummer veröffentlichen würden, würde das Ganze ein ziemlich großer Hit werden. Ich hoffe, dass sich die Leute das Teil in aller Ruhe mit einem Kopfhörer in einem abgedunkelten Raum anhören und nicht über den Lautsprecher eines Telefons, denn nur mit der nötigen Hingabe entfaltet diese Musik ihre ganze Magie.“

»Ghostlights« wird die folgenden Tracks enthalten:

01. Mystery Of A Blood RedRose
Lead-Gesang: Tobias
Lead-Gitarre: Sascha Paeth
02. Let The Storm Descend Upon You
Lead-Gesang: Tobias, Jorn Lande, Ronnie Atkins, Robert Mason
Lead-Gitarre: Oliver Hartmann
03. The Haunting
Lead-Gesang: Dee Snider, Tobias
Lead-Gitarre: Sascha Paeth
04. Seduction Of Decay
Lead-Gesang: Geoff Tate, Tobias
Lead-Gitarre: Sascha Paeth
05. Ghostlights
Lead-Gesang: Michael Kiske, Tobias, Jorn Lande
Lead-Gitarre: Sascha Paeth, Oliver Hartmann
06. Draconian Love
Lead-Gesang: Herbie Langhans, Tobias
Lead-Gitarre: Sascha Paeth
07. Master Of The Pendulum
Lead-Gesang: Marco Hietala, Tobias
Lead-Gitarre: Sascha Paeth
08. Isle Of Evermore
Lead-Gesang: Sharon Den Adel, Tobias
09. BabylonVampyres
Lead-Gesang: Tobias, Robert Mason
Lead-Gitarre: Bruce Kulick, Oliver Hartmann, Sascha Paeth
10. Lucifer
Lead-Gesang: Jorn Lande, Tobias
Lead-Gitarre: Bruce Kulick
11. Unchain The Light
Lead-Gesang: Tobias, Ronnie Atkins, Michael Kiske
Lead-Gitarre: Sascha Paeth, Oliver Hartmann
12. A Restless Heart And Obsidian Skies
Lead-Gesang: Bob Catley, Tobias
Lead-Gitarre: Bruce Kulick
---
13. Wake Up To The Moon (Bonus Track)


Gestern wurden AVANTASIA als einer der Headliner für das Rockharz Open Air in Ballenstedt bestätigt. Zudem wurde kürzlich eine Show in Budapest, Ungarnangekündigt.

»Ghostlights World Tour 2016«
04.03. D Berlin - Huxley's*
05.03. D Hamburg - Große Freiheit* (AUSVERKAUFT!)
06.03. D Bremen - Aladin*
08.03. UK London - The Forum*
09.03. F Paris - Le Trianon*
11.03. E Barcelona - Razzmatazz 1*
12.03. E Madrid - La Riviera* (AUSVERKAUFT!)
13.03. E Madrid - La Riviera*
15.03. D Frankfurt-Langen - Stadthalle*
16.03. CZ Prague - Forum Karlin*
18.03. D Kaufbeuren - All-Karthalle*
19.03. D Bamberg - Brose-Arena*
20.03. D Oberhausen - Turbinenhalle*
22.03. I Milan - Alcatraz*
24.03. CH Pratteln - Z7*
25.03. CH Pratteln- Z7*
27.03. SK Banska Bystrica - Ice Stadium*
28.03. SK Bratislava - Sportshall*
29.03. A Tröpolach - Full Metal Mountain Festival
31.03. D Saarbrücken - Saarlandhalle*
01.04. D Ludwigsburg - Arena*
02.04. D Fulda - Esperantohalle*
04.04. H Budapest - Barba Negra Music Club* (NEU!)
06.04. RUS Moscow - Arena Moscow*
08. -11.06. S Sölvesborg - Sweden Rock Festival
06. - 09.07. D Ballenstedt - Rockharz Open Air (NEU!)
07.12.15 | 17:36 Uhr
Kommentare
<< Nevermen - Präsentieren Single
Metal Days - Sechs neue Bands >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin