.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Broken Hope
CD Review: Broken Hope - Omen Of Disease

Broken Hope
Omen Of Disease


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Ordentlich"
Mehr aus den Genres
CD Review: Distaste/ Bastard Peels - Split

Distaste/ Bastard Peels
Split


Death Metal, Grindcore
3 von 7 Punkten
"Eine Split, die kaum splittet."
CD Review: Dismember - The God That Never Was

Dismember
The God That Never Was


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Patient ist auf dem besten Wege zur Genesung!"
CD Review: Ribspreader - Opus Ribcage

Ribspreader
Opus Ribcage


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Für Fans von Old School Schweden-Death"
CD Review: Pitbull Terrorist - C.I.A.

Pitbull Terrorist
C.I.A.


Death Metal, Grindcore, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Terroristenthrash"
CD Review: Sacrificium - Cold Black Piece of Flesh

Sacrificium
Cold Black Piece of Flesh


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Sacrificium aus dem Schwabenland gibt es bereits seit zehn Jahren, doch erst im Jah... [mehr]"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Rhapsody - spezieller Live-Gast angekündigtBilly Talent - Neuer Videoclip online >>
Century Media Records freuen sich die Zusammenarbeit mit der Death Metal Legende BROKEN HOPE bekannt zu geben.

BROKEN HOPEs Gründer, Text- und Songschreiber Jeremy Wagner kommentiert:

„Ich wollte schon seit Jahren ein neues BROKEN HOPE Album schreiben und wie man sieht passt es jetzt ganz gut. Für mich ist ein Traum wahr geworden, dass BROKEN HOPE jetzt einen weltweiten Vertrag von Century Media angeboten bekommen haben. Ich hege eine große Bewunderung für Century Media und die ausgezeichneten Bands, mit denen Sie seit 1988 arbeiten. Ich bin extrem dankbar und glücklich darüber, dass BROKEN HOPE jetzt ein Teil der CM Familie geworden sind. Mein größter Dank gilt Robert Kampf und Maurizio Iacono, die uns in unserer Musik unterstützen. Erwartet ein neues, krankes, über-grantiges BROKEN HOME Album in 2013!“



Bassist Shaun Glass fügt hinzu:

„Nach unserer grandiosen Tour durch Nordamerika haben wir die Wiedergeburt von BROKEN HOPE erlebt und wir freuen uns darauf, Teil der mächtigen Century Media Familie zu sein. Wir versprechen, nächstes Jahr veröffentlichen wir ein brutales und klassisches BROKEN HOPE Album!“



Das für 2013 geplante Album wird die erste Ver&oum;ffentlichung der Band seit 1999 sein. Im kommenden Jahr könnt ihr BROKEN HOPE außerdem auf dem EXTREMEFEST in Hünxe live erleben.
15.10.12 | 18:30 Uhr
Kommentare
<< Rhapsody - spezieller Live-Gast angekündigt
Billy Talent - Neuer Videoclip online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin