.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Callejon
Reviews von Callejon
CD Review: Callejon - Man spricht Deutsch

Callejon
Man spricht Deutsch


Metalcore, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Schrei im Monsun nach Major Alex"
CD Review: Callejon - Blitzkreuz

Callejon
Blitzkreuz


Metalcore, Modern Metal
5.5 von 7 Punkten
"Willkommen in der Realität!"
CD Review: Callejon - Videodrom

Callejon
Videodrom


Metalcore
6 von 7 Punkten
"Gesamtkunstwerk"
CD Review: Callejon - Zombieactionhauptquartier

Callejon
Zombieactionhauptquartier


Metalcore, Screamo
5.5 von 7 Punkten
"Zombierpasstschnitzel"
CD Review: Callejon - Willkommen Im Beerdigungscafé

Callejon
Willkommen Im Beerdigungscafé


Metalcore
6 von 7 Punkten
"Mein lieber Scholli!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Heaven Shall Burn - Whatever it may take

Heaven Shall Burn
Whatever it may take


Metalcore
5 von 7 Punkten
"Seit Tagen dreht sich die nunmehr dritte Scheibe der Metalcoreler Heaven Shall Burn in mei... [mehr]"
CD Review: Comity - ...As Everything Is A Tragedy

Comity
...As Everything Is A Tragedy


Alternative, Avantgarde/Electronica, Death/Thrash Metal, Grindcore, Hardcore, Metalcore, Noisecore
4 von 7 Punkten
"Wie Zidanes Kopfstoß"
CD Review: Darkness Dynamite - The Astonishing Fury Of Mankind

Darkness Dynamite
The Astonishing Fury Of Mankind


Modern Metal
5.5 von 7 Punkten
"Stilmix mit Stil"
CD Review: Design The Skyline - Nevaeh

Design The Skyline
Nevaeh


Avantgarde/Electronica, Electro, Metalcore
5 von 7 Punkten
"Eine halbe Stunde kindliche Zerstörung"
CD Review: Many Things Untold - Atlantic

Many Things Untold
Atlantic


Metalcore
5.5 von 7 Punkten
"Tick, Trick und Track im Aufmarsch!"
CD Review: Harm Shelter - The Evil Within

Harm Shelter
The Evil Within


Hardcore
3 von 7 Punkten
"Newcomer aus Gießen"
CD Review: Madball - Hardcore Lives

Madball
Hardcore Lives


Hardcore
5 von 7 Punkten
"Der harte Kern stirbt nie..."
CD Review: Desaster - Live In Bamberg

Desaster
Live In Bamberg


Black/Thrash Metal
Keine Wertung
"Fränkischer Geburtstags-Mosh"
CD Review: Blues Pills - Blues Pills

Blues Pills
Blues Pills


Psychedelic, Retro Rock, Rock'n'Roll
6.5 von 7 Punkten
"Zehn wahnsinnig starke Songs"
CD Review: Vampillia - Some Nightmares Take You Aurora Rainbow Darkness

Vampillia
Some Nightmares Take You Aurora Rainbow Darkness


Avantgarde, Experimental, Post Rock
5.5 von 7 Punkten
"Wundertüte aus dem fernen Osten"
<< Dirge - Neues LabelMetal4Splash - Cripper und Freedom Call dabei! >>
Cover-Alben lassen offenbar Gemeinsamkeiten entdecken, die so nicht gerade zu vermuten waren. Von CALLEJON kommt ein eindeutiges und verlockendes Angebot an die Volksmusik-Institution HEINO. O-Ton BastiBasti [Gesang]:

"Es ist sehr schön zu hören, wie unterschiedlich verschiedene Künstler die gleichen Songs auf ihre eigene Art und Weise interpretieren. Das macht den Spaß der ganzen Cover-Sache aus! Die Auswahl von Heino und der Mut, das Ganze so umzusetzen, verdienen Respekt! Aus diesem Grund möchten wir HEINO dazu einladen, mit uns auf dem größten Metal-Festival der Welt, dem Wacken Open Air, vor über 80.000 Zuschauern einen Song daraus gemeinsam mit uns zu performen.

Also lieber HEINO: Bock auf ein Abenteuer? Wir wären bereit!



Ob der Mann diese Einladung nun annimmt? Wenn, dann sicher nicht für sämtliche geplante CALLEJON-Konzerte:

23.02.2013 Köln, E-Werk – Nachholtermin
19.04.2013 Herford, X
21.04.2013 Würzburg, Posthalle
23.04.2013 Bochum, Matrix
24.04.2013 München, Backstage Werk
25.04.2013 Stuttgart, LKA Longhorn

FESTIVALS
20.04.2013 Impericon Festival Leipzig
26.04.2013 Impericon Festival Wien
21.06.2013 Hurricane Festival
22.06.2013 Southside Festival
06.07.2013 Vainstream Festival
01.08.2013 Wacken Open Air
04.02.13 | 15:28 Uhr
Kommentare
<< Dirge - Neues Label
Metal4Splash - Cripper und Freedom Call dabei! >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin