.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Crystal Tears
CD Review: Crystal Tears - Hellmade

Crystal Tears
Hellmade


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solide mit Schönheitsfehlern"
CD Review: Crystal Tears - Generation X

Crystal Tears
Generation X


Hard Rock, Melodic Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Solides hellenisches Handwerk"
CD Review: Crystal Tears - Choirs Of Immortal

Crystal Tears
Choirs Of Immortal


Heavy Metal
4 von 7 Punkten
"Ein neuer Mythos"
Mehr aus den Genres
CD Review: Skelator - Death To All Nations

Skelator
Death To All Nations


Heavy Metal, True Metal
5.5 von 7 Punkten
"Wahrer Stahl"
CD Review: 40 Grit - Nothing To Remember

40 Grit
Nothing To Remember


Alternative, Crossover, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"…und wieder eine Band, die einen mit Ihren Songs nachdenklich stimmen soll. Die 4 Kaliforn... [mehr]"
CD Review: Darkthrone - Dark Thrones And Black Flags

Darkthrone
Dark Thrones And Black Flags


Hard Rock, Heavy Metal, Punk
6 von 7 Punkten
"Geschmiedetes Metall aus dem hohen Norden"
CD Review: Mael Mórdha - Damned When Dead

Mael Mórdha
Damned When Dead


Doom Metal, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Kämpferische Iren auf Siegeskurs!"
CD Review: Freedom Call - Dimensions

Freedom Call
Dimensions


Heavy Metal, Power Metal
3.5 von 7 Punkten
"Für Fans des Genres"
CD Review: Ne Obliviscaris - Citadel

Ne Obliviscaris
Citadel


Death Metal, Progressive
5 von 7 Punkten
"Insgesamt gereift"
CD Review: Necrophagia - WhiteWorm Cathedral

Necrophagia
WhiteWorm Cathedral


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Unterhaltsam"
CD Review: Eschaton - Isolated Intelligence

Eschaton
Isolated Intelligence


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Wer tief gräbt, findet Gold!"
CD Review: Arcturon - Expect Us [EP]

Arcturon
Expect Us [EP]


Melodic Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Schweizer Schweden"
CD Review: Alice Cooper - Raise The Dead [Bluray+2CD]

Alice Cooper
Raise The Dead [Bluray+2CD]


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Noch lange nicht tot"
<< Rockharz-Festival - Mit KreatorExhale - Deal mit Pulverised, Video >>
Die griechischen Metaller von CRYSTAL TEARS haben den dänischen Sänger Søren Adamsen [ex-ARTILLERY] als neuen Frontmann und den Ungarn Matt Nagy als neuen Gitarristen rekrutiert.
Die Band hat jüngst die Aufnahmen zu ihrem dritten Album gemeinsam mit Produzent Roberto Dimitri Liapakis [u.a. MYSTIC PROPHECY, SUICIDAL ANGELS] beendet, das Anfang 2013 veröffentlicht werden soll.
Gemixt und gemastert wird derzeit in den deutschen "Prophecy & Music Factory Studios".

Aktuelles CRYSTAL TEARS-Line-Up:

Søren Adamsen - Vocals
Kostas Sotos - Guitar
Mate Nagy - Guitar
Alex Hamalidis - Bass
Chrisafis Tantanozis - Drums

Die letzte CRYSTAL TEARS-CD, "Generation X", wurde im Juni 2010 via 7Hard in den Fachhandel gebracht.
23.12.12 | 23:20 Uhr
Kommentare
<< Rockharz-Festival - Mit Kreator
Exhale - Deal mit Pulverised, Video >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin