.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Deicide
CD Review: Deicide - In The Minds Of Evil

Deicide
In The Minds Of Evil


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Auf Teufel komm raus"
CD Review: Deicide - To Hell With God

Deicide
To Hell With God


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Deibeldrescher"
CD Review: Deicide - Scars Of The crucifix

Deicide
Scars Of The crucifix


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Wer DEICIDE etwas kennt, weiß, dass die ersten beiden Scheiben "Deicide" und "Legion" in d... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Dyscord - Dakota

Dyscord
Dakota


Death Metal, Metalcore, Neo-Thrash
3.5 von 7 Punkten
"Knüppel aus dem australischen Sack"
CD Review: Landmine Marathon - Rusted Eyes Awake

Landmine Marathon
Rusted Eyes Awake


Death Metal, Grindcore, Hardcore
5.5 von 7 Punkten
"Dreckiger Krach"
CD Review: Obliteration - Perpetual Decay

Obliteration
Perpetual Decay


Death Metal
3.5 von 7 Punkten
"So Old School, dass es fast schon Vorschule ist..."
CD Review: Khaosick - The Hunt Continues

Khaosick
The Hunt Continues


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Ein viertel Pfund Gehacktes bitte - und schnell, wir haben's eilig"
CD Review: Goat The Head - Doppelgängers

Goat The Head
Doppelgängers


Death 'n Roll, Death Metal, Death/Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Nüscht als Ziegen im Kopf..."
CD Review: Screamer - Hell Machine

Screamer
Hell Machine


Heavy Metal, NwobHM
4.5 von 7 Punkten
"Gelungene 80er-Huldigung"
CD Review: Sanctuary - Inception

Sanctuary
Inception


US-Metal
Keine Wertung
"Wohl eher für Komplettisten"
CD Review: Immolation - Atonement

Immolation
Atonement


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Beängstigend erhaben"
CD Review: Bloodbound - War Of Dragons

Bloodbound
War Of Dragons


Power Metal
5 von 7 Punkten
"Drachen aus Zuckerwatte"
CD Review: Ex Deo - The Immortal Wars

Ex Deo
The Immortal Wars


Melodic Death Metal, Pagan Metal, Symphonic / Epic Metal
6.5 von 7 Punkten
"Auf dem Höhepunkt"
<< Alice In Chains - Titel der neuen ScheibeRatt - Neuer Produzent >>
Die Death Metal-Veteranen von DEICIDE haben die "AudioHammer Studios" in Sanford, Florida geentert, um zusammen mit Produzent Jason Suecof [u.a. THE BLACK DAHLIA MURDER, WHITECHAPEL] ihr neues Album aufzunehmen, das Ende 2013 via Century Media Records veröffentlicht werden soll.

DEICIDEs letztes Album, "To Hell With God", war im Februar 2011 ebenfalls via Century Media Records in den Handel gekommen, produziert hatte seinerzeit Mark Lewis ebenfalls in den "Audiohammer Studios" in Sanford, Florida.
14.02.13 | 20:06 Uhr
Kommentare
<< Alice In Chains - Titel der neuen Scheibe
Ratt - Neuer Produzent >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin