.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Deicide
CD Review: Deicide - In The Minds Of Evil

Deicide
In The Minds Of Evil


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Auf Teufel komm raus"
CD Review: Deicide - To Hell With God

Deicide
To Hell With God


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Deibeldrescher"
CD Review: Deicide - Scars Of The crucifix

Deicide
Scars Of The crucifix


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Wer DEICIDE etwas kennt, weiß, dass die ersten beiden Scheiben "Deicide" und "Legion" in d... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Behemoth - The Apostasy

Behemoth
The Apostasy


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Wo ist der Halbgott hin?!"
CD Review: Over Your Threshold - Facticity

Over Your Threshold
Facticity


Death Metal, Progressive
4.5 von 7 Punkten
"Präzision minus Faszination"
CD Review: Implore - Depopulation

Implore
Depopulation


Crust, Death Metal, Grindcore
4 von 7 Punkten
"Luft nach oben"
CD Review: Sniper - Your World Is Doomed

Sniper
Your World Is Doomed


Death Metal, Thrash Metal
3 von 7 Punkten
"Öfter mal was Neues oder der gleiche Aufwasch zum x-ten Mal."
CD Review: Vader - Tibi Et Igni

Vader
Tibi Et Igni


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Schwer kultverdächtig"
CD Review: The Unity - The Unity

The Unity
The Unity


Hard Rock, Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Gesichtslose Helden"
CD Review: Eisregen - Fleischfilm

Eisregen
Fleischfilm


Dark Metal
3 von 7 Punkten
"Auch Horrormeister wie Fulci oder Deodato hätten etwas vermisst."
CD Review: Wolfpakk - Wolves Reign

Wolfpakk
Wolves Reign


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Allstar-Metal abseits des Mainstream"
CD Review: Night Demon - Darkness Remains

Night Demon
Darkness Remains


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Opfer des Hypes"
CD Review: Mammoth Mammoth - Mount The Mountain

Mammoth Mammoth
Mount The Mountain


Hard Rock, Rock, Stoner Rock
4.5 von 7 Punkten
"Im Frühtau zu Berge..."
<< Alice In Chains - Titel der neuen ScheibeRatt - Neuer Produzent >>
Die Death Metal-Veteranen von DEICIDE haben die "AudioHammer Studios" in Sanford, Florida geentert, um zusammen mit Produzent Jason Suecof [u.a. THE BLACK DAHLIA MURDER, WHITECHAPEL] ihr neues Album aufzunehmen, das Ende 2013 via Century Media Records veröffentlicht werden soll.

DEICIDEs letztes Album, "To Hell With God", war im Februar 2011 ebenfalls via Century Media Records in den Handel gekommen, produziert hatte seinerzeit Mark Lewis ebenfalls in den "Audiohammer Studios" in Sanford, Florida.
14.02.13 | 20:06 Uhr
Kommentare
<< Alice In Chains - Titel der neuen Scheibe
Ratt - Neuer Produzent >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin