.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Disbelief
CD Review: Disbelief - Protected Hell

Disbelief
Protected Hell


Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Das ging aber mal besser..."
CD Review: Disbelief - Navigator

Disbelief
Navigator


Death Metal, Doomcore
6 von 7 Punkten
"Party-Mucke geht anders!"
CD Review: Disbelief - 66 sick

Disbelief
66 sick


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Weiterentwicklung oder Abklatsch? Eingängige Monotonie? Seelenschmerz!"
CD Review: Disbelief - Spreading The Rage

Disbelief
Spreading The Rage


Death/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Es gibt Tage, an denen man nichts deutlicher spürt, als den bitteren Nachgeschmack, den di... [mehr]"
CD Review: Disbelief - Shine

Disbelief
Shine


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Einer der großen Abräumer der No Mercy Festivals in diesem Jahr waren mit Sicherheit DISBE... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Konkhra - Nothing Is Sacred

Konkhra
Nothing Is Sacred


Death Metal, Death/Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Chaos-LKW hinterlässt Spur der Verwüstung"
CD Review: Purgatory - Luciferianism

Purgatory
Luciferianism


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Mit "Luciferianism" legen PURGATORY ihr viertes Album vor. Nach der Bandgründung 1993 hat ... [mehr]"
CD Review: Cannibal Corpse - The Wretched Spawn

Cannibal Corpse
The Wretched Spawn


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Da liegt sie nun also vor mir, die neue CORPSE. The Wretched Spawn nennt sich die m... [mehr]"
CD Review: O.M.T. - Anamantium

O.M.T.
Anamantium


Death/Thrash Metal, Melodic Death Metal, Neo-Thrash
4 von 7 Punkten
"Nennenswerte Highlights - Fehlanzeige"
CD Review: Pandemia - Feet Of Anger

Pandemia
Feet Of Anger


Death/Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Ohne Verfallsdatum"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Nasum - Dokumentarfilm vom letzten GigRed Dragon Cartel - Rekrutieren Saigon Kick-Drummer >>
Die deutschen Death Metaller von DISBELIEF werden ihr neues Album, "The Symbol Of Death", am 21. April 2017 via Listenable Records in den gut sortierten Tonträgerfachhandel bringen.

Aufgenommen wurde der Nachfolge zu "Heal" von 2010 bei "Rombado Recordings" in Essen, das Artwork stammt von Eliran Kantor [u.a. TESTAMENT, HATEBREED, SOULFLY, KATAKLYSM].

DISBELIEF 2017 sind::

Karsten "Jagger" Jäger - Vocals
Jochen "Joe" Trunk - Bass
Alexander "Alex" Hagenauer - Guitar
David "Dave" Renner - Guitar
Fabian "Fab" Regmann - Drums
13.02.17 | 09:21 Uhr
Kommentare
<< Nasum - Dokumentarfilm vom letzten Gig
Red Dragon Cartel - Rekrutieren Saigon Kick-Drummer >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin