.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Dornenreich
CD Review: Dornenreich - Flammentriebe

Dornenreich
Flammentriebe


Avantgarde, Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Feuer, Flamme und E-Gitarre!"
CD Review: Dornenreich - In Luft geritzt

Dornenreich
In Luft geritzt


Akustik, Avantgarde
7 von 7 Punkten
"In trauter Zweisamkeit"
Live-Berichte über Dornenreich
Mehr aus den Genres
CD Review: Angst - In Hoc Signo Vinces

Angst
In Hoc Signo Vinces


Black Metal
4 von 7 Punkten
"Nicht wirklich beängstigend..."
CD Review: Darkened Nocturn Slaughtercult - Necrovision

Darkened Nocturn Slaughtercult
Necrovision


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Macht der Gewohnheit"
CD Review: Ars Diavoli - Pro Nihilo Esse

Ars Diavoli
Pro Nihilo Esse


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"51 Minuten Hass in 6 Songs"
CD Review: Nebelkrähe - Entfremdet

Nebelkrähe
Entfremdet


Avantgarde, Black Metal
2.5 von 7 Punkten
"Irgendwie dann doch nicht so wirklich"
CD Review: Watain - The Wild Hunt

Watain
The Wild Hunt


Black Metal, Melodic Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Eine wilde Jagd ist nichts dagegen"
CD Review: Krieg - Transient

Krieg
Transient


Avantgarde, Black Metal, Crust
5.5 von 7 Punkten
"Heimatlosigkeit der Städte"
CD Review: Onkel Tom - H.E.L.D.

Onkel Tom
H.E.L.D.


Hard Rock, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Songs aus jeder Lebenslage"
CD Review: Ophis - Abhorrence In Opulence

Ophis
Abhorrence In Opulence


Black/Death Metal, Death Metal, Doom Metal
6 von 7 Punkten
" Die Schlange, sie häutet sich und wächst..."
CD Review: Decapitated - Blood Mantra

Decapitated
Blood Mantra


Death Metal, Groove Metal
2.5 von 7 Punkten
"Zeigt mir euer wahres Gesicht!"
CD Review: Sanctuary - The Year The Sun Died

Sanctuary
The Year The Sun Died


Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alles richtig gemacht!"
<< Death Doomed The Age - Festival abgesagtBlut aus Nord - kündigen "Liber III" an >>
Die Österreicher von DORNENREICH teilen einige Infos mit euch, wie es momentan mit ihrem kommenden Album ausschaut. Hier das Statement:

Freunde!

Hier schreibt Eviga. Die letzten Monate in Ruhe und Abgeschiedenheit waren sehr fruchtbar. Ich konnte das ganze Album - was die Gitarren betrifft - komponieren und ich bin mit dem Resultat sehr glücklich. Während der nächsten Monate werden wir drei noch die letzten Linien für die Violine und die Drums kreieren. Wenn wir den musikalischen Kern des Albums aufgenommen haben, werden ich mich in die Lyrics vertiefen und die Gesangslinien durchdenken.
Wir werden Ende Oktober in das Studio gehen ... und, tatsächlich, wir können es kaum abwarten! Das Album wird zweifellos eine ergreifende Reise werden. Die Scheibe wird aus echt Songs bestehen - manche davon basieren auf der Akustik-Gitarre und der Violine, andere beinhalten auch elektrische Gitarren und Drums. Die Songs sind sehr verschieden und sehr vital - außerdem schwingt in ihnen eine verspielte Schönheit mit, die ich seit vielen Jahren versucht habe zu erreichen. Zu sehen, dass dies nun tatsächlich Realität wird, bedeutet mir sehr viel.
Was kann ich euch so viele Monate vor den Aufnahmen noch erzählen? Ich bin mir nicht sicher. Also fühlt euch frei, Fragen zu stellen und sie hier [auf Facebook oder der Homepage] zu stellen. Ich werde diese sammeln und sie dann beantworten.

Habt einen unvergesslichen Sommer! Wir werden diesen sicher haben - und wir halten euch auf dem Laufenden!

Im Auftrag von DORNENREICH,
Eviga [27.06.2013]
29.06.13 | 13:50 Uhr
Kommentare
<< Death Doomed The Age - Festival abgesagt
Blut aus Nord - kündigen "Liber III" an >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin