.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Dream Theater
Reviews von Dream Theater
CD Review: Dream Theater - Dream Theater

Dream Theater
Dream Theater


Prog Rock, Prog-Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Zurück zur Verspieltheit"
DVD: Review: Dream Theater - Chaos In Motion [2DVD]

Dream Theater
Chaos In Motion [2DVD]


3.5 von 7 Punkten
DVD "Durchwachsen"
CD Review: Dream Theater - Greatest Hit [.. And 21 Other Pretty Cool Songs]

Dream Theater
Greatest Hit [.. And 21 Other Pretty Cool Songs]


Prog-Metal, Rock
Keine Wertung
"Ohne Fuck"
Mehr aus den Genres
CD Review: Kaipa - Angling Feelings

Kaipa
Angling Feelings


Folk, Progressive, Rock
3 von 7 Punkten
"32 Jahre alt, 12 Jahre Erfahrung"
CD Review: Defect Designer - WAX

Defect Designer
WAX


Death Metal, Mathcore, Progressive
6 von 7 Punkten
"Spezialdefekte aus Sibirien!"
CD Review: Frantic Bleep - The Sense Apparatus

Frantic Bleep
The Sense Apparatus


Progressive
6 von 7 Punkten
"Sternzeit 02.2005, dies sind die Abenteuer der Band FRANTIC BLEEP, die dorthin geht, wo no... [mehr]"
CD Review: Steven Wilson - Insurgentes

Steven Wilson
Insurgentes


Ambient, Experimental, Progressive
5 von 7 Punkten
"Musikalische Weltreise"
CD Review: Shiva - The Curse Of The Gift

Shiva
The Curse Of The Gift


Hard Rock, Heavy Metal, Prog-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Doro kann einpacken"
CD Review: Baptism - V: The Devil's Fire

Baptism
V: The Devil's Fire


Black Metal
3.5 von 7 Punkten
"Black Metal, der auf Nummer Sicher geht"
CD Review: Blut Aus Nord - Codex Obscura Nomina

Blut Aus Nord
Codex Obscura Nomina


Ambient, Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Atmosphärischer Horror Soundtrack"
CD Review: Chevelle - The North Corridor

Chevelle
The North Corridor


Alternative, Modern Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die unbesungenen Alternative Metal-Helden"
CD Review: Fates Warning - Theories Of Flight

Fates Warning
Theories Of Flight


Prog Rock, Prog-Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Kniet vor den Königen des Prog!"
CD Review: National Suicide - Anotheround

National Suicide
Anotheround


Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Mucke fürs Moshpit"
<< Larceny - Debüt via SAOLM’era Luna - Headliner bekannt gegeben >>
Die Progressive Metaller von DREAM THEATER haben ihren Deal mit Roadrunner Records erneuert.
Die Band hatte zuerst anno im Januar 2007 bei Roadrunner unterschrieben und drei Alben über das Label veröffentlicht.
DT werden in Bälde ein neues Album für ihre neue, alte Plattenfirma einspielen, nachdem ihr elftes Studio-Album, "A Dramatic Turn Of Events", im September 2011 veröffentlicht worden war.
03.12.12 | 20:14 Uhr
Kommentare
<< Larceny - Debüt via SAOL
M’era Luna - Headliner bekannt gegeben >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin