.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Helldorados - Lessons In Decay

Helldorados
Lessons In Decay


Glam Rock, Hard Rock, Heavy Metal
3 von 7 Punkten
"Spaß beiseite"
CD Review: Stallion - Rise And Ride

Stallion
Rise And Ride


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Hengstgeschwindigkeit!"
CD Review: Ævangelist - Writhes In The Murk

Ævangelist
Writhes In The Murk


Ambient, Avantgarde, Death Metal
6 von 7 Punkten
"Wer windet sich da in Nacht und Wind?"
CD Review: Ainulindalë - Nevrast

Ainulindalë
Nevrast


Neofolk
6 von 7 Punkten
"Auf nach Mittelerde!"
CD Review: Tyred Eyes - Elevator

Tyred Eyes
Elevator


Indie, Rock
6 von 7 Punkten
"Handverlesene Qualität aus dem Land der Elche"
<< Circle Pit Festival - Wechsel im BillingNecrowretch - Erster Song online >>
Morgen früh, d.h. um 4:00 Uhr morgens, gibt es eine Stickam Session mit EYES SET TO KILL. Frontfrau Alexia Rodriguez wird nicht nur einen Akustiksong spielen, sondern auch Fragen von Fans beantworten. Seid trotz vorgerückter Stunde hier live mit dabei.


Die Band hierzu: „Wir freuen uns schon total darauf! Wir mussten feststellen, dass es etwas ruhig um uns geworden ist. Deshalb wollten wir ein Lebenszeichen senden und unsere wunderbaren Fans wissen lassen, was gerade im ESTK Mikrokosmos passiert.“

Anfang nächsten Jahres werden EYES SET TO KILL zusammen mit Steve Evetts (u.a. The Dillinger Escape Plan, Suicide Silence) ins Studio gehen, um ihr kommendes Album und Century Media Records Debütalbum zu produzieren. In Nordamerika zierte die Band bereits die Cover von USA Today sowie dem Outburn Magazine und ist bereits ein fester Bestandteil der jährlichen „Hottest Chicks in Metal“-Ausgabe des Revolver Magazins. Nachdem sich die letzten drei Alben alle in den US Billboard Charts platzierten und extrem positives Feedback in den Medien ernteten, darf man auf das kommende Album von EYES SET TO KILL gespannt sein.

14.12.12 | 18:20 Uhr
Kommentare
<< Circle Pit Festival - Wechsel im Billing
Necrowretch - Erster Song online >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin