.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von HIM
CD Review: HIM - Screamworks: Love In Theory And Practice

HIM
Screamworks: Love In Theory And Practice


Alternative, Gothic Rock
4.5 von 7 Punkten
"Die Rückkehr der schwulen Keyboards"
Live-Berichte über HIM
Mehr aus den Genres
CD Review: Coma - Excess

Coma
Excess


Alternative, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Eckhart, ich glaub' die Polen sind da!"
CD Review: April - Anthems For The Rejected

April
Anthems For The Rejected


Alternative
3 von 7 Punkten
"Ein paar Knödelsongs machen noch keinen Frühling!"
CD Review: Cog - Sharing Space

Cog
Sharing Space


Alternative, Post Rock, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Australische Göttergaben"
CD Review: Intronaut - Habitual Levitations

Intronaut
Habitual Levitations


Alternative, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"Überraschend, aber konsequent"
CD Review: Wirtz - 11 Zeugen

Wirtz
11 Zeugen


Alternative, Rock
5 von 7 Punkten
"Grundsolide und auch etwas mehr!"
CD Review: Helloween - My God-Given Right

Helloween
My God-Given Right


Heavy Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Kürbisse mit neuer Frische"
CD Review: Whitesnake - The Purple Album

Whitesnake
The Purple Album


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Wo sind die Zeiten dahin?"
CD Review: Architects Of Chaoz - The League Of Shadows

Architects Of Chaoz
The League Of Shadows


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Aufs Maul vom Paul"
CD Review: Anti-Flag - American Spring

Anti-Flag
American Spring


Punkrock
5 von 7 Punkten
"Hauptsache was zu motzen"
CD Review: The Vintage Caravan - Arrival

The Vintage Caravan
Arrival


Hard Rock, Psychedelic, Retro Rock
4.5 von 7 Punkten
"Gut gemachter Retro-Rock, der noch den Feinschliff braucht"
<< Evile - Video von Fan-FragenWardruna - Zweites Album, Trailer >>
Razor & Tie hat sich die Dienster der selbsternannten Love Metaller von HIM gesichert und wird auch das achte Album der Finnen, "Tears On Tape", das Ende April 2013 erscheinen soll, veröffentlichen.
"Tears On Tape" wurde in den "Finnvox Studios" zusammen mit Produzent Hiili Hiilesmaa [u.a. APOCALYPTICA, AMORPHIS, MOONSPELL] aufgenommen, der Mix wurde in London von Tim Palmer erledigt, wie bereits anno 2005 bei "Dark Light" und zuletzt 2007 "Venus Doom" .
14.02.13 | 20:22 Uhr
Kommentare
<< Evile - Video von Fan-Fragen
Wardruna - Zweites Album, Trailer >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin