.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von HIM
CD Review: HIM - Screamworks: Love In Theory And Practice

HIM
Screamworks: Love In Theory And Practice


Alternative, Gothic Rock
4.5 von 7 Punkten
"Die Rückkehr der schwulen Keyboards"
Live-Berichte über HIM
Mehr aus den Genres
CD Review: Methods Of Mayhem - A Public Disservice Announcement

Methods Of Mayhem
A Public Disservice Announcement


Alternative, Crossover, Hard Rock, Industrial
4.5 von 7 Punkten
"Onkel Tommys Wundertüte"
CD Review: Madina Lake - Attics To Eden

Madina Lake
Attics To Eden


Alternative, Rock
4.5 von 7 Punkten
"US-Charts, wir kommen!"
CD Review: Enslaved - Axioma Ethica Odini

Enslaved
Axioma Ethica Odini


Alternative, Black Metal, Indie
7 von 7 Punkten
"Philosophische Traumsymphonie!"
CD Review: Amplifier - The Octopus

Amplifier
The Octopus


Alternative, Progressive, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Hartes Weichtier mit vielen Armen"
CD Review: Transit - Decent Man On A Desperate Moon

Transit
Decent Man On A Desperate Moon


Akustik, Alternative, Avantgarde
6.5 von 7 Punkten
"Norwegisches Kopfkino!"
CD Review: Nuclear Warfare - Just Fucking Thrash

Nuclear Warfare
Just Fucking Thrash


Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Yeah, ich mag Bier!"
CD Review: Bloodbound - Stormborn

Bloodbound
Stormborn


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Das Lied von Schmalz und Feuer"
CD Review: Bloodbath - Grand Morbid Funeral

Bloodbath
Grand Morbid Funeral


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Wie der Gestank von eintausend Scheiterhaufen"
CD Review: The German Panzer - Send Them All To Hell

The German Panzer
Send Them All To Hell


Heavy Metal, Teutonic Metal
4.5 von 7 Punkten
"Acception"
CD Review: Hierophant - Peste

Hierophant
Peste


Crust, Hardcore, Sludge
5 von 7 Punkten
"Bis der [Pest-]Arzt kommt"
<< Evile - Video von Fan-FragenWardruna - Zweites Album, Trailer >>
Razor & Tie hat sich die Dienster der selbsternannten Love Metaller von HIM gesichert und wird auch das achte Album der Finnen, "Tears On Tape", das Ende April 2013 erscheinen soll, veröffentlichen.
"Tears On Tape" wurde in den "Finnvox Studios" zusammen mit Produzent Hiili Hiilesmaa [u.a. APOCALYPTICA, AMORPHIS, MOONSPELL] aufgenommen, der Mix wurde in London von Tim Palmer erledigt, wie bereits anno 2005 bei "Dark Light" und zuletzt 2007 "Venus Doom" .
14.02.13 | 20:22 Uhr
Kommentare
<< Evile - Video von Fan-Fragen
Wardruna - Zweites Album, Trailer >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin