.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Heaven Shall Burn
CD Review: Heaven Shall Burn - Veto

Heaven Shall Burn
Veto


Melodic Death Metal, Metalcore
6.5 von 7 Punkten
"Riff-, Kotz- & Melodienfeuerwerk!"
CD Review: Heaven Shall Burn - Invictus

Heaven Shall Burn
Invictus


Melodic Death Metal, Metalcore
6 von 7 Punkten
"Unbezwungen!"
CD Review: Heaven Shall Burn - Iconoclast [Part 1: The Final Resistance]

Heaven Shall Burn
Iconoclast [Part 1: The Final Resistance]


Death Metal, Melodic Death Metal, Metalcore
6 von 7 Punkten
"Eindrucksvoll wieder zurück!"
CD Review: Heaven Shall Burn - Whatever It May Take [Re-Issue]

Heaven Shall Burn
Whatever It May Take [Re-Issue]


Death Metal, Metalcore
Keine Wertung
"Meier, Setzen, 1+!"
CD Review: Heaven Shall Burn - Deaf To Our Prayers

Heaven Shall Burn
Deaf To Our Prayers


Death Metal, Metalcore
4 von 7 Punkten
"Ein bißchen mehr, das wär schön!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Fragments Of Unbecoming - Sterling Black Icon

Fragments Of Unbecoming
Sterling Black Icon


Death Metal, Melodic Death Metal
6 von 7 Punkten
"Hessen - das neue Schweden?"
CD Review: Unearth - Darkness In The Light

Unearth
Darkness In The Light


Melodic Death Metal, Metalcore, Modern Metal
6 von 7 Punkten
"Wieder auf dem richtigen Weg"
CD Review: Morgoth - 1987-1997 the Best of Morgoth

Morgoth
1987-1997 the Best of Morgoth


Death Metal
Keine Wertung
"Viele Jahre nach der Auflösung der Band steht endlich mal wieder ein MORGOTH-Album in den ... [mehr]"
CD Review: Monstrosity - Rise to Power

Monstrosity
Rise to Power


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Das neue MONSTROSITY Album "Rise to Power" hat es mal wieder in sich. Die Band, die 1990 i... [mehr]"
CD Review: Paradise Lost - Faith Divides Us - Death Unites Us

Paradise Lost
Faith Divides Us - Death Unites Us


Death Metal, Gothic Metal
6 von 7 Punkten
"Der Tod steht ihnen wieder gut"
CD Review: Unwilling Flesh - Between the Living and the Dead

Unwilling Flesh
Between the Living and the Dead


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Klassisch aber frisch"
CD Review: Meshuggah - The Ophidian Trek [Live-DVD & -2CD]

Meshuggah
The Ophidian Trek [Live-DVD & -2CD]


Neo-Thrash, Progressive
4 von 7 Punkten
"Alive?"
CD Review: Palace - The 7th Steel

Palace
The 7th Steel


Heavy Metal, Teutonic Metal, True Metal
4.5 von 7 Punkten
"Mächtige Underground-Huldigung"
CD Review: Rebellious Spirit - Obsession

Rebellious Spirit
Obsession


Hard Rock
4 von 7 Punkten
"Anständig."
CD Review: Mr. Big - …The Stories We Could Tell

Mr. Big
…The Stories We Could Tell


Rock
4.5 von 7 Punkten
"Radiotaugliche Rock-Rakete"
<< The New Black - Dritte Scheibe Mitte März, TourWitchcraft - Tour mit Orchid! >>
Die deutschen Metalcoreler von HEAVEN SHALL BURN haben gerade die Aufnahmen zu ihrem neuen Album, „Veto”, abgeschlossen, das am 19. April 2013 via Century Media Records erscheinen wird.

Gitarrist Maik Weichert über „Veto“:

Wir können es gar nicht abwarten, den Leuten das neue Material vorzustellen! Es ist sehr abwechslungsreich, d.h. melodisch, emotional und brutal ausgefallen. Dieses Mal haben wir auch einige coole Gäste mit am Start, man darf also gespannt sein!

Ein aktuelles, wenn auch trauriges Ereignis lässt Maik bereits einen ersten Songtitel verraten:

Gerade jetzt, als wir die letzten Arbeiten an der Platte vornehmen, erreichte uns die traurige Nachricht, dass Walter Schilling am 29. Januar in Saalfeld gestorben ist.
Walter Schilling war ein evangelischer Pfarrer und Bürgerrechtler in der DDR. Auf unserer neuen Platte handelt der Song "Antagonized" von eben diesem Mann, der in unserer Thüringer Heimat gelebt und
gewirkt hat. Es mag kurios erscheinen, dass eine Band mit unserem Namen ausgerechnet einem Kirchenmann gedenkt. Doch Schilling hatte sich nie um kirchliche Dogmatik geschert und ermöglichte es Jugendlichen in der DDR, unter dem Schutzdach seiner Kirche und seines Jugendheimes in Braunsdorf bei Saalfeld alternative
kulturelle Wege zu beschreiten und Freiheiten zu genießen. Ohne Walter Schilling hätte es einen Großteil der alternativen Jugend- und Musikkultur in der DDR und vor allem in Thüringen nicht gegeben. Egal, ob Blueser, Punks oder Metaller, alle fanden in Braunsdorf, Saalfeld, Rudolstadt oder Jena ein Refugium.
Schilling legte somit auch einen entscheidenden Grundstein für die Strukturen, die den Start von HSB erleichtert haben, denn viele der Clubs und Musiker, die uns die ersten Schritte als Band ermöglichten, waren direkt oder indirekt mit dem Wirken Schillings
verbunden. Walter war ein Theologe, wie es sie in den Kirchen leider viel zu wenige gibt.

Um „Veto“ gebührend zu feiern spielen HEAVEN SHALL BURN drei exklusive Release Shows:

20.04.2013 (D) Leipzig - Impericon Festival III, Agra
26.04.2013 (AT) Wien - Impericon Festival, Gasometer
27.04.2013 (CH) Zürich - Loudfest, Komplex

Weitere bestätigte Shows:

20.03.2013 (FIN) Helsinki - The Circus
21.03.2013 (RUS) Sankt Petersburg - Зал Ожидания
22.03.2013 (RUS) Moskau - Mockba Hall
05. -12.05.2013 (D) Hamburg - Full Metal Cruise
03.02.13 | 20:14 Uhr
Kommentare
<< The New Black - Dritte Scheibe Mitte März, Tour
Witchcraft - Tour mit Orchid! >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin