.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Hellyeah
CD Review: Hellyeah - Blood For Blood

Hellyeah
Blood For Blood


Groove Metal, Modern Metal
4 von 7 Punkten
"Hinter den Erwartungen"
CD Review: Hellyeah - Band Of Brothers

Hellyeah
Band Of Brothers


NWOAHM
4.5 von 7 Punkten
"Pantera-Huldigung mit Allerweltsgesicht"
CD Review: Hellyeah - Stampede

Hellyeah
Stampede


Heavy Metal, Modern Metal
5 von 7 Punkten
"Vinnie auf dem Vormarsch!"
Mehr aus den Genres
CD Review: Bloodbound - Stormborn

Bloodbound
Stormborn


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Das Lied von Schmalz und Feuer"
CD Review: Almah - Unfold

Almah
Unfold


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Edelstahl in der Plastiktüte"
CD Review: The New Black - The New Black

The New Black
The New Black


Heavy Metal, Rock, Rock'n'Roll
6 von 7 Punkten
"Arschtretende Männermusik"
CD Review: Acid Drinkers - Verses Of Steel

Acid Drinkers
Verses Of Steel


Modern Metal, Neo-Thrash
5.5 von 7 Punkten
"Eiserner Mut zur Vielfalt"
CD Review: Anthrax - Anthems [EP]

Anthrax
Anthems [EP]


Hard Rock, Heavy Metal
Keine Wertung
"Teurer Spaß"
CD Review: Betontod - Traum von Freiheit

Betontod
Traum von Freiheit


Punkrock, Rock
5 von 7 Punkten
"Der Traum geht weiter"
CD Review: Lukasz Dunaj - Behemoth - Devil's Conquistadors [englischspr. Buch]

Lukasz Dunaj
Behemoth - Devil's Conquistadors [englischspr. Buch]


Black Metal, Black/Death Metal
5 von 7 Punkten
"Solide Biografie von Fans für Fans"
CD Review: Trauma - Rapture And Wrath

Trauma
Rapture And Wrath


US-Metal
5 von 7 Punkten
"Gelungene, verspätete Rückkehr"
CD Review: Santa Cruz - Santa Cruz

Santa Cruz
Santa Cruz


Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Entwicklung in die falsche Richtung?"
CD Review: Black Star Riders - The Killer Instinct

Black Star Riders
The Killer Instinct


Classic Rock, Hard Rock, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Mehr als eine THIN LIZZY-Coverband"
<< Korpiklaani - kündigen Headliner-Tour anBleed From Within - Vorband für TESTAMENT >>
Die texanischen PANTERA-Erben HELLYEAH haben mit "Drink Drank Drunk" eine neuen Videoclip veröffentlicht. Die zugehörige Nummer stammt von ihrem aktuellen Album "Band Of Brothers":

01. War In Me
02. Band Of Brothers
03. Rage/Burn
04. Drink Drank Drunk
05. Bigger God
06. Between You And Nowhere
07. Call It
08. Why Does It Always
09. WM Free
10. Dig Myself A Hole
11. What It Takes To Be Me

19.11.12 | 23:31 Uhr
Kommentare
<< Korpiklaani - kündigen Headliner-Tour an
Bleed From Within - Vorband für TESTAMENT >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin