.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Helstar
Reviews von Helstar
CD Review: Helstar - Vampiro

Helstar
Vampiro


US-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Dracula kam durch die Hintertür"
CD Review: Helstar - This Wicked Nest

Helstar
This Wicked Nest


US-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Hartes Brett"
CD Review: Helstar - 30 Years Of Hel  [2CD+DVD]

Helstar
30 Years Of Hel [2CD+DVD]


US-Metal
Keine Wertung
"Happy, Happy Helstar!"
CD Review: Helstar - Rising From The Grave

Helstar
Rising From The Grave


US-Metal
Keine Wertung
"Leckerbissen für CD-Freunde"
Live-Berichte über Helstar
Mehr aus den Genres
CD Review: Cage - Ancient Evil

Cage
Ancient Evil


US-Metal
6 von 7 Punkten
"Jenseits der Berge des Wahnsinns"
CD Review: Kamelot - Eternity

Kamelot
Eternity


Prog-Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Eine ganz andere Band"
CD Review: Angels Of Babylon - Kingdom Of Evil

Angels Of Babylon
Kingdom Of Evil


AOR, Hard Rock, Melodic Metal, US-Metal
4.5 von 7 Punkten
"Hymnen für Babylon"
CD Review: Saxon - Lionheart

Saxon
Lionheart


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Zahl der Outputs von SAXON, oder besser gesagt die Zeitabstände, die zwischen jedem St... [mehr]"
CD Review: Helstar - Rising From The Grave

Helstar
Rising From The Grave


US-Metal
Keine Wertung
"Leckerbissen für CD-Freunde"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Confessor - Neue Band mit ex-MitgliedernParty San - Die Tage danach... >>
Anfang November erscheint die neue Scheibe "Glory Of Chaos" der texanischen Metaller HELSTAR über AFM Records.
Zuvor befindet sich Sänger James Rivera zu Promotionzwecken in Deutschland, wird allerdings Ende September und Anfang Oktober ein paar exklusive Konzerte mit seiner BLACK SABBATH-Tributeband SABBATH JUDAS SABBATH spielen.
An diesen Abenden soll es überwiegend Songs der DIO-Ära geben,womit Rivera der verstorbenen Sängerlegende die Ehre erweisen möchte.
Die Backingband kommt aus Litauen und gehört dort seit Jahren zu den besten Cover- und Tributebands, weshalb Mr. Rivera die Jungs als seine offizielle Band für den europäischen Raum bestätigt hat.
Doch damit noch nicht genug: Exklusiv wird an diesen Showabenden die komplette neue HELSTAR-Scheibe akustisch vorgestellt, allerdings nicht live, sondern von Tonträger.

Line-Up:

James Rivera - Vocals
Rok Tomsic - Guitar
Beny Kic - Guitar
Matej Susnik - Bass
Dasa Trampus - Drums

JAMES RIVERA'S SABBATH JUDAS SABBATH w/ Special Guest:

17.09. NL – Eindhoven, The Rambler
18.09. NL – Coevorden, Metal Front
30.09. A – Wien, Viper Room
01.10. D – Frankfurt/Main, Die Halle
02.10. B – Breughel, Oudenaarde
08.10. D – München, Garage Deluxe
09.10. D – Lünen, Metal City Festival w/ VICOUS RUMORS
21.08.10 | 20:35 Uhr
Kommentare
<< Confessor - Neue Band mit ex-Mitgliedern
Party San - Die Tage danach... >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin