.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Hittman
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
Mehr aus den Genres
CD Review: Kamelot - Eternity

Kamelot
Eternity


Prog-Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Eine ganz andere Band"
CD Review: Trauma - Rapture And Wrath

Trauma
Rapture And Wrath


US-Metal
5 von 7 Punkten
"Gelungene, verspätete Rückkehr"
CD Review: Freedom Call - The Circle Of Life

Freedom Call
The Circle Of Life


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
4 von 7 Punkten
"Leider nur Durchschnittsware"
CD Review: Eyefear - 9 Elements Of Inner Vision

Eyefear
9 Elements Of Inner Vision


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Aus Australien kommt diese bereits seit 1994 existierende Band. Dort machten EYEFEAR als P... [mehr]"
CD Review: Communic - Conspiracy in Mind

Communic
Conspiracy in Mind


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Erben von Nevermore?!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Hammerfall - Geburtstagsedition des DebütsTankard - Reissues über Noise >>
Das Debüt-Album der New Yorker Metal-Band HITTMAN wird via No Remorse Records am 31. Oktober 2017 erneut veröffentlicht, kurz vor dem 30. Geburtstag des Original-Releases aus dem Jahre 1988.
Mit enthalten als Bonusmaterial wird das Original-Demo von HITTMAN aus dem Jahre 1985 sein, remixt und remastert, versteht sich, sowie ein 24-seitiges Booklet mit diversen Fotos, Presseartikeln und Liner Notes des Rockjournalisten Dave Reynolds, der seinerzeit u.a. für "Kerrang!" und "Metal Forces" geschrieben hat.

HITTMAN werkeln zudem an neuem Material für ein Album, das im nächsten Jahr pünktlich zum "Keep It True"-Festival in Lauda-Königshofen erscheinen soll, wo die Band ihre offizielle Reunion-Show auf die Bühne bringen will und zwar im Original-Line-Up mit Sänger Dirk Kennedy, Gitarrist Jim Bacchi, Drummer Chuck Khoury und Gitarrist John Inglima [HITTMAN-Bassist Mike Buccellato war im Jahre 2013 verstorben].


09.10.17 | 07:56 Uhr
Kommentare
<< Hammerfall - Geburtstagsedition des Debüts
Tankard - Reissues über Noise >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin