.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Immolation
CD Review: Immolation - Atonement

Immolation
Atonement


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Beängstigend erhaben"
CD Review: Immolation - Kingdom Of Conspiracy

Immolation
Kingdom Of Conspiracy


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Kein bisschen müde!"
CD Review: Immolation - Majesty And Decay

Immolation
Majesty And Decay


Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Lava-Eruptionen in Serie"
CD Review: Immolation - Shadows In The Light

Immolation
Shadows In The Light


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Und es wurde Nacht - und das war gut..."
CD Review: Immolation - Harnessing Ruin

Immolation
Harnessing Ruin


Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Lange mussten wir darauf warten, fast drei Jahre lang, doch endlich ist es da: „Harnessing... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Revel In Flesh - Death Kult Legions

Revel In Flesh
Death Kult Legions


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Schwäbische Todeswalze"
CD Review: Cadaverous Condition - To The Night Sky

Cadaverous Condition
To The Night Sky


Death Metal
2 von 7 Punkten
"Von Schnarchnasen für Zombies"
CD Review: Gojira - From Mars To Sirius

Gojira
From Mars To Sirius


Death Metal, Doomcore, Neo-Thrash, Prog-Metal
7 von 7 Punkten
"Musik für das Limbische System"
CD Review: Suffocation - Suffocation

Suffocation
Suffocation


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Kings Will Be Kings"
CD Review: Prostitute Disfigurement - Descendants Of Depravity

Prostitute Disfigurement
Descendants Of Depravity


Brutal Death, Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Der Froschkönig wird erwachsen"
CD Review: Wednesday 13 - Condolences

Wednesday 13
Condolences


Horror Punk
6 von 7 Punkten
"Wednesday 13 kehrt zurück auf den Friedhof - aber alles andere als friedlich"
CD Review: Vesen - Rorschach

Vesen
Rorschach


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Mehr Wahn wagen"
CD Review: Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)

Nocte Obducta
Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)


Atmospheric Rock, Melodic Black Metal, Psychedelic
5 von 7 Punkten
""Die Ferne hat uns wieder / Ruft in Nebeln uns zum Moor""
CD Review: Mallevs Maleficarvm - Homo Homini Lupus

Mallevs Maleficarvm
Homo Homini Lupus


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Finster geht die Welt zugrunde"
CD Review: Dream Evil - Six

Dream Evil
Six


Heavy Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Rückkehr mit Wermutstropfen"
<< Once Human - Neues VideoNebelkrähe - Jubiläums-Konzert >>
Laut Bassist/Sänger Ross Dolan von den New Yorker Death Metal-Veteranen von IMMOLATION sind die Arbeiten bzw. Sessions zum Nachfolger zu "Kingdom Of Conspiracy" von 2013 beendet.
Die Band sei derzeit mit dem Mix befasst, das Artwork ist fertig und stilistisch bewege man sich eher in Richtung der "Kingdom"- und "Providence"-EP [2011] bzw. von "Majesty And Decay" [2010].

IMMOLATIONs neuntes Full Length-Album, "Kingdom Of Conspiracy", wurde im Mai 2013 via Nuclear Blast veröffentlicht und seinerzeit in den "Sound Studios" in Millbrook, New York zusammen mit Produzent Paul Orofino aufgenommen, mit Mix und Mastering von Zack Ohren [u.a. DECREPIT BIRTH, SUFFOCATION].
13.09.16 | 08:58 Uhr
Kommentare
<< Once Human - Neues Video
Nebelkrähe - Jubiläums-Konzert >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin