.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Immolation
CD Review: Immolation - Atonement

Immolation
Atonement


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Beängstigend erhaben"
CD Review: Immolation - Kingdom Of Conspiracy

Immolation
Kingdom Of Conspiracy


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Kein bisschen müde!"
CD Review: Immolation - Majesty And Decay

Immolation
Majesty And Decay


Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Lava-Eruptionen in Serie"
CD Review: Immolation - Shadows In The Light

Immolation
Shadows In The Light


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Und es wurde Nacht - und das war gut..."
CD Review: Immolation - Harnessing Ruin

Immolation
Harnessing Ruin


Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Lange mussten wir darauf warten, fast drei Jahre lang, doch endlich ist es da: „Harnessing... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Self Torture - Dead Center

Self Torture
Dead Center


Death Metal, Hardcore
4.5 von 7 Punkten
"Ganz schön wütend"
CD Review: Dominance - Echoes Of Human Decay

Dominance
Echoes Of Human Decay


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Platz frei für die Dampfwalze!"
CD Review: C-187 - Collision

C-187
Collision


Death Metal, Progressive, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Progression hat nichts mit Rückwärtsgehen zu tun!"
CD Review: Loudblast - Loud, Live & Heavy [CD & DVD]

Loudblast
Loud, Live & Heavy [CD & DVD]


Death Metal, Death/Thrash Metal
Keine Wertung
"Pflichtkauf"
CD Review: Ravage - Violent Offence

Ravage
Violent Offence


Death Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Gutes Futter nach drei Jahren Stille"
CD Review: Wednesday 13 - Condolences

Wednesday 13
Condolences


Horror Punk
6 von 7 Punkten
"Wednesday 13 kehrt zurück auf den Friedhof - aber alles andere als friedlich"
CD Review: Vesen - Rorschach

Vesen
Rorschach


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Mehr Wahn wagen"
CD Review: Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)

Nocte Obducta
Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)


Atmospheric Rock, Melodic Black Metal, Psychedelic
5 von 7 Punkten
""Die Ferne hat uns wieder / Ruft in Nebeln uns zum Moor""
CD Review: Mallevs Maleficarvm - Homo Homini Lupus

Mallevs Maleficarvm
Homo Homini Lupus


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Finster geht die Welt zugrunde"
CD Review: Dream Evil - Six

Dream Evil
Six


Heavy Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Rückkehr mit Wermutstropfen"
<< Sanctuary - Erster Song von 'Inception'Borealis - Neuauflage >>
Die New Yorker Death Metal-Band IMMOLATION wird ihr neues Album »Atonement« am 24. Februar über Nuclear Blast veröffentlichen.

Heute liefert die Band bereits ihren dritten Trailer für die kommende Scheibe, in dem Gitarrist Robert Vigna erzählt, wie er die Songs für das Aufnahmestudio schreibt und vorbereitet.



Tracklist für »Atonement«:
01. The Distorting Light
02. When The Jackals Come
03. Fostering The Divide
04. Rise The Heretics
05. Thrown To The Fire
06. Destructive Currents
07. Lower
08. Atonement
09. Above All
10. The Power Of Gods
11. Epiphany
Bonustrack (nur auf CD):
12. Immolation (Neuauflage)
16.01.17 | 17:34 Uhr
Kommentare
<< Sanctuary - Erster Song von 'Inception'
Borealis - Neuauflage >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin