.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit In Extremo
Reviews von In Extremo
CD Review: In Extremo - Quid Pro Quo

In Extremo
Quid Pro Quo


Folk Metal, Mittelalter, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Besser denn je"
CD Review: In Extremo - Sterneneisen

In Extremo
Sterneneisen


Folk, Hard Rock
3 von 7 Punkten
"Es ist nicht alles Gold, was glänzt!"
DVD: Review: In Extremo - Live 2002

In Extremo
Live 2002


5 von 7 Punkten
DVD "Meine erste Begegnung mit der Band, die eine Mixtur aus mittelalterlichen Klängen und Meta... [mehr]"
Mehr aus den Genres
CD Review: Riverside - Voices In My Head

Riverside
Voices In My Head


Ambient, Progressive, Rock
6 von 7 Punkten
"Zeit heilt alle Wunden"
CD Review: Glorior Belli - Gators Rumble, Chaos Unfurls

Glorior Belli
Gators Rumble, Chaos Unfurls


Black Metal, Rock
5 von 7 Punkten
"Hochwertig und altbewährt"
CD Review: Hamburger Jungz - Rock’n’Roll, Fußball & Tattoos

Hamburger Jungz
Rock’n’Roll, Fußball & Tattoos


Hard Rock, Rock, Rock'n'Roll
4 von 7 Punkten
"Heilige Dreckskönige"
CD Review: Orient Express - Illusions

Orient Express
Illusions


Psychedelic, Rock
2 von 7 Punkten
"Folter im Orient Express"
CD Review: Messenger - Illusory Blues

Messenger
Illusory Blues


Folk, Prog Rock, Retro Rock
6 von 7 Punkten
"Wunderbar!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
<< Operation: Mindcrime - Geoff Tates neue BandObscura - Album fast im Kasten >>
2015 können die Spielmannsleute von IN EXTREMO ihren 20-jährigen Bandgeburtstag begehen und feiern dies mit einem großen "20 Wahre Jahre"-Festival und zwei Jubiläums-Boxsets.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen und anlässlich ihres Geburtstags, „20 Wahre Jahre“, gönnen die Berliner sich und ihren Fans vom 03. bis 05. September 2015 ein eigenes, dreitägiges Festival auf der Loreley, wo eine [Mitteralterrock-]Sause mit etlichen hochkarätigen Gästen vom Stapel gelassen wird: Neben [erwarteten] 15.000 Anhängern erwartet die Band befreundete
Kapellen wie SCHANDMAUL, DIE KRUPPS, EISBRECHER, FIDDLER'S GREEN, KORPIKLAANI, ELUVEITIE und ORPHANED LAND – um nur eine Auswahl zu nennen.

IN EXTREMO selbst haben sich für das Festival etliche Aktionen einfallen lassen. So werden sie am ersten Abend eine exklusive Unplugged-Show auf einem Schiff geben, das mit der Band und einer limitierten Anzahl von Fans über den Rhein schippert [diese Show ist bereits restlos ausverkauft], des Weiteren werden IN EXTREMO am Freitag, 04. September 2015, ein Best-Of-Set der frühen Phase [der ersten zehn Jahre] zelebrieren, sowie am 05. September ein Set aus den letzten zehn Jahren abfackeln.

Natürlich fahren IN EXTREMO für ihre Fans auch ein leckeres Rahmenprogramm auf: Es reicht vom historischen Mittelaltermarkt über einen Band-Contest, dem Partyzelt mit Special Guest MAMBO KURT bis hin zum bundesweit bekannten „Rock’n’Roll Wrestling Bash“.

Weitere Knüller aus Anlass „20 Wahre Jahre“ sind die beiden Deluxe-Boxsets, die der Siebener im Team mit Vertigo/Universal Music veröffentlichen wird:


CD-Box: IN EXTREMO / 20. Wahre Jahre / (Ltd 13-CD-Boxset)

Inhalt:

CD 1-11 alle Studio-Alben + „Die Verrückten sind in der Stadt“, digital remastered
CD 12 Rarities-CD inkl. Single-, B-Seiten und Bonustracks
CD 13 unveröffentlichte „Tranquilo“-Live-CD
Neuer Jubiläums-Song „LORELEY“
Dazu ein nummerierter Kunstdruck und ein 60-seitiges Hardcoverbuch.

Vinyl Box: IN EXTREMO / 20. Wahre Jahre / Jubiläums-Vinyl-Collection / 1998-2013 /
(Ltd 8-LP Box)

Inhalt:

Die letzten acht Studioalben der Band, digital remastered, im Gatefold verpackt und auf 180g Color-Vinyl. Jedes Album wird eine andere Farbe bekommen. Die Vinyl-Versionen sind auch einzeln erhältlich.

Als ganz besonderes Dankeschön an alle Fans für die letzten 20 Jahre, bietet die Band jedem Fan die Möglichkeit, sich als Teil einer Fancollage in dem Buch der Jubiläums-CD-Box “20 Wahre Jahre” zu verewigen. Alle Fans sind aufgerufen, ein Foto von sich einzuschicken, welches den schönsten Moment mit IN EXTREMO festhält.

Einsendungen bitte an folgende Emailadresse:

inextremo@universal-music.de)

[Durch Einsendung der Bilder versichert der Teilnehmer, dass er über alle Recht an dem Bild verfügt und die Bilder zum Abdruck/zur einmaligen Nutzung in dem Buch freigibt.]

Für das Frühjahr 2016 kündigen IN EXTREMO bereits ein weiteres Studioalbum an.
27.06.15 | 14:58 Uhr
Kommentare
<< Operation: Mindcrime - Geoff Tates neue Band
Obscura - Album fast im Kasten >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin