.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Iron Savior
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Iron Savior - Titancraft

Iron Savior
Titancraft


Heavy Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Die Craft verstanden"
CD Review: Iron Savior - Rise Of The Hero

Iron Savior
Rise Of The Hero


Heavy Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Solider Hanseaten-Stahl"
CD Review: Iron Savior - The Landing

Iron Savior
The Landing


Heavy Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Rückkehr einer Genre-Ikone"
CD Review: Iron Savior - Megatropolis

Iron Savior
Megatropolis


Power Metal
3 von 7 Punkten
"Abgespaced"
Mehr aus den Genres
CD Review: U.D.O. - Mastercutor Alive [Live]

U.D.O.
Mastercutor Alive [Live]


Heavy Metal, Teutonic Metal
Keine Wertung
"Extra viel drin, extra viel dran"
CD Review: Oratorio - Redemption

Oratorio
Redemption


Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Melodie trifft Härte"
CD Review: Alestorm - Sunset On The Golden Age

Alestorm
Sunset On The Golden Age


Folk Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Jack Sparrow kann einpacken"
CD Review: Pharaoh - Be Gone

Pharaoh
Be Gone


Heavy Metal, Power Metal
3.5 von 7 Punkten
"Einfach zu unauffällig"
CD Review: Exit Ten - Give Me Infinity

Exit Ten
Give Me Infinity


Alternative, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Feuerwerk der Harmonie"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< Rage - Neues Lyric-VideoMayhem - Songwriting zum neuen Album >>
Die Hamburger Power Metaller IRON SAVIOR werden bis auf Weiteres ohne ihren Schlagzeuger Thomas Nack unterwegs sein, weil der sich eine Auszeit nimmt. Er wird für die kommenden Konzerte Sören Teckenburg [PARAGON] vertreten werden. Die Band erläutert:

"Liebe Fans,

heute haben wir eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Leider werden wir noch eine längere Weile auf Thomas verzichten müssen, als ursprünglich angenommen. Aus gesundheitlichen Gründen hat Thomas uns um eine Auszeit vom Metal Drumming und somit von IRON SAVIOR gebeten. Wir haben ihn daher für den Rest des Jahres 2016 freigestellt. Wir danken Thomas für seinen rechtzeitigen und offenen Umgang mit diesem Problem und respektieren seine Entscheidung, die er auch in Hinsicht auf die Handlungsfähigkeit der Band getroffen hat. Als Band sowie als Freunde stehen wir voll hinter ihm und wünschen Thomas ein möglichst erholsames Sabbat Jahr 2016, um 2017 in alter Frische wieder an Bord des Saviors zu gehen!

Die gute Nachricht ist, dass alle Shows wie geplant stattfinden werden! Sören Teckenburg [PARAGON], der Thomas ohnehin schon in der Vergangenheit gelegentlich vertreten hatte, wird sämtliche Termine übernehmen, wodurch die Handlungsfähigkeit von IRON SAVIOR in keinster Weise beeinträchtigt ist. Sören passt hervorragend ins Bandgefüge und seine Fähigkeiten als Drummer sind ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Sören, wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2016 mit Dir!"

01.07.16 | 09:34 Uhr
Kommentare
<< Rage - Neues Lyric-Video
Mayhem - Songwriting zum neuen Album >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin