.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Dragonforce - Reaching Into Infinity

Dragonforce
Reaching Into Infinity


Power Metal
6 von 7 Punkten
"Buzz Lightyear ist stolz auf Euch!"
CD Review: Alestorm - No Grave But The Sea

Alestorm
No Grave But The Sea


Folk, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Die See ist ein feucht-fröhliches Grab"
CD Review: Wednesday 13 - Condolences

Wednesday 13
Condolences


Horror Punk
6 von 7 Punkten
"Wednesday 13 kehrt zurück auf den Friedhof - aber alles andere als friedlich"
CD Review: Vesen - Rorschach

Vesen
Rorschach


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Mehr Wahn wagen"
CD Review: Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)

Nocte Obducta
Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)


Atmospheric Rock, Melodic Black Metal, Psychedelic
5 von 7 Punkten
""Die Ferne hat uns wieder / Ruft in Nebeln uns zum Moor""
CD Review: Mallevs Maleficarvm - Homo Homini Lupus

Mallevs Maleficarvm
Homo Homini Lupus


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Finster geht die Welt zugrunde"
CD Review: Dream Evil - Six

Dream Evil
Six


Heavy Metal, Power Metal
4.5 von 7 Punkten
"Rückkehr mit Wermutstropfen"
CD Review: Malevolence - Self Supremacy

Malevolence
Self Supremacy


Crossover, Groove Metal, Hardcore
5 von 7 Punkten
"Auf die Zwölf"
CD Review: The Night Flight Orchestra - Amber Galactic

The Night Flight Orchestra
Amber Galactic


Classic Rock, Pop
6 von 7 Punkten
"Color In Technicolor"
CD Review: Gasmac Gilmore - Begnadet für das Schöne

Gasmac Gilmore
Begnadet für das Schöne


Indie, Polka Metal, Ska
4 von 7 Punkten
"Warum nicht mal andere Musik hören."
CD Review: Harvestman - Music For Megaliths

Harvestman
Music For Megaliths


Ambient, Experimental, Folk
5 von 7 Punkten
"Spirituelle Erfahrung, Teil 4"
CD Review: Hate - Tremendum

Hate
Tremendum


Black/Death Metal, Death Metal
4.5 von 7 Punkten
"Alte/neue Wege?"
CD Review: The Monolith Deathcult - Versus 1

The Monolith Deathcult
Versus 1


Brutal Death, Death Metal, Industrial
5 von 7 Punkten
"Motto: Immer schön anecken"
CD Review: Seether - Poison The Parish

Seether
Poison The Parish


Alternative, Grunge, Post Rock
5.5 von 7 Punkten
"Kein Album von der Stange"
CD Review: Slaegt - Domus Mysterium

Slaegt
Domus Mysterium


Black Metal, Classic Rock
6 von 7 Punkten
"Familiengeheimnisse"
CD Review: Ferndal - Ferndal

Ferndal
Ferndal


Black Metal, Melodic Black Metal
6 von 7 Punkten
"Erhabene Schönheit"
CD Review: Seven Kingdoms - Decennium

Seven Kingdoms
Decennium


Power Metal, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Gelungenes Jubiläum"
<< The Haunted - Ab März im StudioBackyard Babies - LIve-DVD kommt >>
Der schwedische Black Metal-Musiker Tony Särkkä, der eher unter dem Pseudonym "It" bekannt war, ist im Alter von 45 Jahren verstorben.
Hintergründe zu seinem Tod wurden bislang nicht bekannt.

Särkkä hatte in diversen Black Metal-Bands, u.a. ABRUPTUM, OPHTHALAMIA, VONDUR, INCISION, BREJN DEDD, WAR und 8TH SIN mitgewirkt und war als Gastsänger u.a. auf dem DISSECTION-Klassiker "Storm Of The Light's Bane" oder der MARDUK-LP "Opus Nocturne" vertreten.
16.02.17 | 09:19 Uhr
Kommentare
<< The Haunted - Ab März im Studio
Backyard Babies - LIve-DVD kommt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin