.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Judas Priest
CD Review: Judas Priest - Defenders Of The Faith [30th Anniversary Edition]

Judas Priest
Defenders Of The Faith [30th Anniversary Edition]


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Würdige Neuauflage für ein grandioses Album"
CD Review: Judas Priest - Redeemer Of Souls

Judas Priest
Redeemer Of Souls


Heavy Metal, NwobHM
5.5 von 7 Punkten
"Zurück zum Stahl"
CD Review: Judas Priest - Screaming For Vengeance [Special 30th Anniversary Edition]

Judas Priest
Screaming For Vengeance [Special 30th Anniversary Edition]


Heavy Metal, NwobHM
Keine Wertung
"Jubiläumsausgabe"
CD Review: Judas Priest - British Steel - 30th Anniversary Edition [CD & DVD]

Judas Priest
British Steel - 30th Anniversary Edition [CD & DVD]


Heavy Metal
Keine Wertung
"Verdientes Lifting nach 30 Jahren"
CD Review: Judas Priest - A Touch Of Evil [Live]

Judas Priest
A Touch Of Evil [Live]


Heavy Metal
Keine Wertung
"Amtliche Sammlung von Live-Raritäten"
Mehr aus den Genres
CD Review: Mortician - Mortician

Mortician
Mortician


Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Purer Untergrund"
CD Review: Steel Engraved - On High Wings We Fly

Steel Engraved
On High Wings We Fly


Heavy Metal, US-Metal
5 von 7 Punkten
"Stählerne Hymnen aus Bayern"
CD Review: Sick Of It All - Last Act of Defiance

Sick Of It All
Last Act of Defiance


Hardcore, Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Erfolgsformel beibehalten"
CD Review: Mustasch - Thank You For The Demon

Mustasch
Thank You For The Demon


Hard Rock, Heavy Metal, Stoner Rock
5.5 von 7 Punkten
"Ich hasse tanzen"
CD Review: Fozzy - All That Remains

Fozzy
All That Remains


Melodic Speed Metal, NwobHM, Teutonic Metal, US-Metal
3.5 von 7 Punkten
"Das verdammte Musikbusiness! Böse Labels haben den Rockstar Moongoose Mc Queen einst um se... [mehr]"
CD Review: Gus G. - Brand New Revolution

Gus G.
Brand New Revolution


Hard Rock, Heavy Metal
4.5 von 7 Punkten
"Neu, aber nur mäßig revolutionär"
CD Review: Plainride - Return Of The Jackalope

Plainride
Return Of The Jackalope


Groove Metal, Stoner Rock
5 von 7 Punkten
"Die Erben von CLUTCH, KYUSS und Co."
CD Review: Ragnaröek - Dornig

Ragnaröek
Dornig


Heavy Metal, Mittelalter
4.5 von 7 Punkten
"Fettes Mittelalter-Metal-Brett"
CD Review: Russkaja - Peace, Love & Russian Roll

Russkaja
Peace, Love & Russian Roll


Folk, Polka Metal, Ska
6 von 7 Punkten
"Liebe meets Frieden, Wodka meets Obstler"
CD Review: Derkéta - In Death We Meet [Reissue]

Derkéta
In Death We Meet [Reissue]


Death Metal, Doom Metal
Keine Wertung
"Oldschool Doom/Death-Perle"
<< Unearth - Mit KSE-Drummer auf TourElis - Neustart mit neuer Sängerin >>
Die britischen Heavy Metal-Legenden von JUDAS PRIEST haben folgendes Update bezüglich ihrer Abschiedstournee veröffentlicht:

Wir möchten hiermit eine Situation klären, die ein paar Leute da draußen zu verunsichern scheint.

Als wir die Presseerklärung herausgegeben haben, um die Abschiedstournee anzukündigen, haben wir geäußert, dass das die letzte große Welt-Tournee für JUDAS PRIEST werden wird. Daran hat sich nichts geändert - wir haben nicht gesagt, dass das das Ende der Band bedeutet oder dass wir damit in Rente gehen oder die Band sich auflösen wird... lediglich, dass es die letzte große Welt-Tour sein wird, was auch immer noch der Fall ist.

Wir planen ein neues Album [was wir bereits in einer früheren Pressemeldung bekannt gegeben haben] und mögliche künftige Veröffentlichungen und wir schließen auch die eine oder andere Live-Show damit nicht aus - wenn es etwas besonderes oder für einen besonderen Zweck - aber keine weiteren Welt-Tourneen.

JUDAS PRIEST sind der Headliner am ersten Tag beim diesjährigen "Sauna Open Air"-Festival gewesen, das vom 09. bis 11. Juni 2011 im finnischen Tampere stattgefunden hat.

Die Setlist war wie folgt:

01. Rapid Fire
02. Metal Gods
03. Heading Out the Highway
04. Judas Rising
05. Starbreaker
06. Victim of Changes
07. Never Satisfied
08. Diamonds And Rust [JOAN BAEZ-Cover]
09. Prophecy
10. Night Crawler
11. Turbo Lover
12. Beyond the Realms of Death
13. The Sentinel
14. Blood Red Skies
15. The Green Manalishi [With The Two-Pronged Crown] [FLEETWOOD MAC-Cover]
16. Breaking the Law
17. Painkiller

Encore 1:

18. The Hellion / Electric Eye
19. Hell Bent For Leather

Encore 2:

20. You've Got Another Thing Coming

Encore 3:

21. Living After Midnight

Fan-gefilmte Aufnahmen von "Metal Gods" gibt es hier:

15.06.11 | 00:00 Uhr
Kommentare
<< Unearth - Mit KSE-Drummer auf Tour
Elis - Neustart mit neuer Sängerin >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin