.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Ketzer
CD Review: Ketzer - Starless

Ketzer
Starless


Black/Thrash Metal, Dark Metal
5.5 von 7 Punkten
"Gewinnbringend reduziert"
Mehr aus den Genres
CD Review: Solefald - In Harmonia Universali

Solefald
In Harmonia Universali


Dark Metal
6 von 7 Punkten
"Wenn Lazare und Cornelius unter dem Namen SOLEFALD ein neues Album an den Start bringen, i... [mehr]"
CD Review: Dekadent - Venera: Trial & Tribulation

Dekadent
Venera: Trial & Tribulation


Dark Metal, Melodic Black Metal
6 von 7 Punkten
"Emotionen und Dunkelheit"
CD Review: Pest - Rest In Morbid Darkness

Pest
Rest In Morbid Darkness


Black Metal, Black/Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Kuttenträger an die Macht!"
CD Review: NECRODEATH - Idiosyncrasy

NECRODEATH
Idiosyncrasy


Black/Thrash Metal, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Ein gutes Konzept alleine reicht nicht um zu überzeugen."
CD Review: Bestial Mockery - Slaying The Life

Bestial Mockery
Slaying The Life


Black Metal, Black/Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Kompromisslos und primitiv"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Varathron - Live-Version eines KlassikersSylosis - Video ist da >>
Old School-Fetischisten wird es freuen! Die Black-Thrasher von KETZER werden am 27. November eine 7''-Single namens "Starless" auf die Welt loslassen. Um die Veröffentlichung kümmert sich Metal Blade. Auf der Scheibe finden sich die beiden Songs "Starless" und "Count To Ten".

Hier noch ein Statement der Band:

Ihr habt jahrelang auf neues Material von uns gewartet - hier ist es also. Im Dezember 2014 begannen wir, uns mental auf unser nächstes Album "Starless" einzustellen und spielten ein paar Stücke in unserem Proberaum ein. Diese Demos bieten euch einen seltenen Einblick in die Frühphase des Songwritings an unserem dritten Album. Wir brennen für immer, brennt mit uns!

d
13.10.15 | 22:13 Uhr
Kommentare
<< Varathron - Live-Version eines Klassikers
Sylosis - Video ist da >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin