.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Life Of Agony
CD Review: Life Of Agony - A Place Where There's No More Pain

Life Of Agony
A Place Where There's No More Pain


Alternative, Groove Metal, Hardcore
6 von 7 Punkten
"Ein musikalischer und düsterer Befreiungsschlag."
CD Review: Life Of Agony - 20 Years Strong - River Runs Red: Live In Brussels [Live]

Life Of Agony
20 Years Strong - River Runs Red: Live In Brussels [Live]


Alternative, Hardcore, Rock
Keine Wertung
"Cooles Jubiläumspackage"
DVD: Review: Life Of Agony - Life Of Agony – River Runs Again Live 2003 DVD

Life Of Agony
Life Of Agony – River Runs Again Live 2003 DVD


5 von 7 Punkten
DVD "Wie schon im Review zur gleichnamigen ... [mehr]"
CD Review: Life Of Agony - River Runs Again Live 2003

Life Of Agony
River Runs Again Live 2003


Metalcore / Neo-Thrash / Nu-Metal / Hardcore
Keine Wertung
"Nach den langen Jahren für alle LIVE OF AGONY-Fans war es natürlich um so erfreulicher, da... [mehr]"
Live-Berichte über Life Of Agony
Mehr aus den Genres
CD Review: Kids In Glass Houses - Dirt

Kids In Glass Houses
Dirt


Alternative, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Macht Spaß"
CD Review: Amplifier - Insider

Amplifier
Insider


Alternative, Rock
4.5 von 7 Punkten
"Hintergrundmusik"
CD Review: Dead By April - Dead By April

Dead By April
Dead By April


Emocore, Melodic Death Metal, Pop, Rock
3 von 7 Punkten
"All Inclusive-EmoDeathPopCore"
CD Review: Hatebreed - The Rise Of Brutality

Hatebreed
The Rise Of Brutality


Hardcore, Metalcore
7 von 7 Punkten
"Was soll man sagen, wenn eine Truppe sich stetig verbessert und mit jedem Werk dem Vorgäng... [mehr]"
CD Review: Shining - VI - Klagopsalmer

Shining
VI - Klagopsalmer


Akustik, Alternative, Ambient, Experimental, Progressive, Psychedelic, Rock
6.5 von 7 Punkten
"Es gibt keinen Black Metal!"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Twisted Sister - Jay Jay will Barack Obama!Obscura - Drei-Track-Promo im Stream >>
Sal Abruscato, Drummer von LIFE OF AGONY und ehemaliger Trommer bei TYPE O NEGATIVE, hat ein neues Projekt namens MY MORTALITY ins Leben gerufen. Was genau dabei herauskommen wird, ist noch nicht bekannt, jedoch fällt im Kontext auch der Begriff "Metal" [neben "Rock" und "Alternative"].
Die Band hat im vergangenen Monat die Meteor Sound Studios betreten, um mit Co-Produzent Matt Brown die Aufnahmen an einem Debüt-Album zu beginnen, das im Laufe des Jahres erscheinen soll. Ein Video zum Studioaufenthalt könnt Ihr Euch unter dieser News anschauen.

MY MORTALITY LineUp:

Sal Abruscato [LIFE OF AGONY, Ex-TYPE O NEGATIVE] – Drums
Flip - Vocals
Gene Blank [LOURDS] - Gitarre
Frank Cannino [Ex-SCAR CULTURE] - Bass

Weitere Informationen [und ab April auch musikalische Eindrücke] findet Ihr via MySpace oder Homepage.



22.03.08 | 00:18 Uhr
Kommentare
<< Twisted Sister - Jay Jay will Barack Obama!
Obscura - Drei-Track-Promo im Stream >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin