.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Cut Up - Wherever They May Rot

Cut Up
Wherever They May Rot


Death Metal
6 von 7 Punkten
"So muss es sein!"
CD Review: Obituary - Obituary

Obituary
Obituary


Death Metal
6 von 7 Punkten
"End it now? Auf keinen Fall!"
CD Review: Steel Panther - Lower The Bar

Steel Panther
Lower The Bar


Glam Rock, Hard Rock
5.5 von 7 Punkten
"Füße hoch fürs Niveau!"
CD Review: Xandria - Theater Of Dimensions

Xandria
Theater Of Dimensions


Female Fronted, Melodic Metal, Symphonic / Epic Metal
5.5 von 7 Punkten
"Volle orchestralische Breitseite!"
CD Review: Memoriam - For The Fallen

Memoriam
For The Fallen


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Es ist [leider] nicht alles Gold, was glänzt"
CD Review: Hypnos - The Whitecrow

Hypnos
The Whitecrow


Death Metal, Death/Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Alte Schule mit neuem Feuer!"
CD Review: Within The Ruins - Halfway Human

Within The Ruins
Halfway Human


Deathcore, Djent, Progressive
5 von 7 Punkten
"Da wirst du bekloppt..."
CD Review: Double Crush Syndrome - Die For Rock'n Roll

Double Crush Syndrome
Die For Rock'n Roll


Glam Rock, Hard Rock, Punkrock
6 von 7 Punkten
"Gib mir alles"
CD Review: Lock Up - Demonization

Lock Up
Demonization


Death Metal, Grindcore
5.5 von 7 Punkten
"Verteufelt gut"
CD Review: Unearthly Trance - Stalking The Ghost

Unearthly Trance
Stalking The Ghost


Doom Metal, Sludge
5 von 7 Punkten
"Grundsolide"
CD Review: Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist
Tokyo Motor Fist


AOR, Hard Rock
4 von 7 Punkten
"Kuschelrock von den Profis"
CD Review: Grave Digger - Healed By Metal

Grave Digger
Healed By Metal


Heavy Metal, True Metal
6 von 7 Punkten
"Album Nr. 19 und die Luft ist noch lange nicht raus!"
CD Review: Striker - Striker

Striker
Striker


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Mit leicht verminderter Wucht"
CD Review: Cranial - Dark Towers / Bright Lights

Cranial
Dark Towers / Bright Lights


Post Rock, Sludge
5.5 von 7 Punkten
"Licht im Schatten der Türme"
CD Review: Havok - Conformicide

Havok
Conformicide


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Aufstand der Konformisten"
CD Review: Dreaming Dead - Funeral Twilight

Dreaming Dead
Funeral Twilight


Melodic Black Metal, Melodic Death Metal, Technischer Death Metal
6 von 7 Punkten
"Der Tod steht ihr weiterhin"
CD Review: Antropomorphia - Sermon Ov Wrath

Antropomorphia
Sermon Ov Wrath


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Bestechende Altersweisheit"
<< Dream Theater - Erneuern Deal mit RoadrunnerCarcass - Rühren weiter die Trommel >>
Die beiden Headliner für das M'ERA LUNA Festival in 2013 wurden heute bekannt gegeben. Den Höhenpunkt am 10. und 11. August bilden NIGHTWISH und HIM. Zudem wurden acht weitere Bands für das Festival und einige Lesungen bekannt gegeben. Das aktuelle Line-Up ließt sich damit wie folgt:

Nightwish
HIM
ASP
Front 242
Deine Lakaien [acoustic]
Blutengel
Apoptygma Berzerk
Mono Inc.
The Crüxshadows
Staubkind
Saltatio Mortis
Tanzwut
The Klinik
IAMX
End Of Green
[:SITD:]
Nachtmahr
Kirlian Camera
Haujobb
Diorama
Clan Of Xymox
Coppelius
Ost+Front
Eisenfunk
Lord Of The Lost
Unzucht

Lesung:
Kai Meyer & ASP
Markus Heitz
Boris Koch
Christian von Aster

Alle Details zu den Bands und Lesungen, sowie weitere Informationen zum Festival findet ihr auf der offiziellen Webpräsenz des Festivals: http://www.meraluna.de
03.12.12 | 20:07 Uhr
Kommentare
<< Dream Theater - Erneuern Deal mit Roadrunner
Carcass - Rühren weiter die Trommel >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin