.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Mantar
CD Review: Mantar - The Spell

Mantar
The Spell


Black Metal, Doom Metal, Punk
Keine Wertung
"Pflichtprogramm"
CD Review: Mantar - Ode To The Flame

Mantar
Ode To The Flame


Black Metal, Doom Metal, Punk
6.5 von 7 Punkten
"Krachiger, trver und brutaler denn je"
CD Review: Mantar - Death By Burning

Mantar
Death By Burning


Black Metal, Rock'n'Roll, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Lassen Taten sprechen"
Mehr aus den Genres
CD Review: Marduk - Germania [RE-ISSUE]

Marduk
Germania [RE-ISSUE]


Black Metal, Black/Death Metal
Keine Wertung
"Immer noch Kult!"
CD Review: Kaeck - Stormkult

Kaeck
Stormkult


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Das Puristenherz freuts!"
CD Review: Inter Arma - Paradise Gallows

Inter Arma
Paradise Gallows


Black Metal, Doom Metal, Southern Rock
6 von 7 Punkten
"Aufzeichnung aus dem Kellerloch"
CD Review: Myrkgrav - Trollskau, Skroemt Og Koelabrenning

Myrkgrav
Trollskau, Skroemt Og Koelabrenning


Black Metal, Folk Metal
7 von 7 Punkten
"Ein Meisterwerk"
CD Review: Fortid - Völuspa Part III: Fall of Ages

Fortid
Völuspa Part III: Fall of Ages


Black Metal, Pagan Metal, Viking Metal
4.5 von 7 Punkten
"Wären alle guten Dinge nur drei"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
CD Review: Marty Friedman - Wall Of Sound

Marty Friedman
Wall Of Sound


Heavy Metal, Instrumental
5.5 von 7 Punkten
"Saitenhexerei auf die angenehme Art"
<< Amoral - Neuer SongBeehoover - Neue LP im Frühjahr 2016 >>
Das norddeutsche Sludge Metal-Duo MANTAR hat einen weltweiten Plattenvertrag mit Nuclear Blast geschlossen.

Die Band kommentiert:

"Wir hatten nie Pläne, mit der Band derart groß zu denken, aber aus irgendeinem seltsamen Grund scheinen die Leute es zu mögen. Innerhalb von nur zwei Jahren haben wir unglaublich viele Shows in ganz Europa und den USA gespielt und haben Leute aus der ganzen Welt getroffen. Ehrlich gesagt, waren nicht einmal 100% sicher, ob wir noch ein weiteres Album machen wollten, aber so viele haben nach mehr verlangt, dass wir es einfach darauf haben ankommen lassen. Da sind wir also wieder... und sind froh, einen starken Partner gefunden zu haben, der Vertrauen in die Band setzt, unsere DIY-Hintergrund respektiert und die Möglichkeit hat, die Welt mit unseren Alben zu vergiften. Never stop the madness!


Nuclear Blast Chef-A&R und Labelmanager Andy Siry dazu:

"MANTAR ist die Band, auf die wir gewartet haben. Ihre schiere Brutalität und ihre Passion für ehrliche, tiefe Dunkelheit hat uns direkt umgeblasen. Als wir uns zum ersten Mal trafen, war es die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick. MANTAR sind so authentisch wie nur möglich - sowohl musikalisch als auch auf persönlicher Ebene. In einem musikalischen Umgebung, wie wir sie heute haben, mit Klonen und glatt polierten Plastik-Aufnahmen, kann man sich denken, wie sehr wir uns freuen, mit einer Band zu arbeiten, die so einzigartig wie visionär ist!"



Derzeit arbeiten MANTAR am Nachfolger ihres Debüts, "Death By Burning", von 2014.
Das zweite Full-Length-Album der Band wird "Ode To The Flame" heißen und soll im Frühjahr 2016 erscheinen.

Das brandneue Studio-Video kann hier gesehen werden:



MANTAR live:

10.12.2015 Essen (DE), Turock
11.12.2015 Haarlem (NL), Patronaat
12.12.2015 Arnhem (NL), Willemeen
13.12.2015 Antwerpen (BE), Kavka
15.12.2015 Stuttgart (DE), Juha West
16.12.2015 Zürich (CH), Dynamo
17.12.2015 Bern (CH), ISC
18.12.2015 Nürnberg (DE), Zentralcafé w/ CRANIAL
19.12.2015 Berlin (DE), Cassiopeia
05.12.15 | 13:41 Uhr
Kommentare
<< Amoral - Neuer Song
Beehoover - Neue LP im Frühjahr 2016 >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin