.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Morbid Angel
CD Review: Morbid Angel - Illud Divinum Insanus – The Remixes

Morbid Angel
Illud Divinum Insanus – The Remixes


Electro, Experimental
2.5 von 7 Punkten
"Überdimensioniert und zahnlos"
CD Review: Morbid Angel - Illud Divinum Insanus

Morbid Angel
Illud Divinum Insanus


Death Metal, Industrial
6 von 7 Punkten
"Das musste gesagt werden"
Mehr aus den Genres
CD Review: The Red Chord - Prey For Eyes

The Red Chord
Prey For Eyes


Death Metal, Grindcore, Metalcore
5.5 von 7 Punkten
"Lachend und mit Anlauf in die Deathcore-Kreissäge"
CD Review: Purgatory - Omega Void Tribvnal

Purgatory
Omega Void Tribvnal


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Zu böse? Heul doch!"
CD Review: Devils Whorehouse - Blood & Ashes

Devils Whorehouse
Blood & Ashes


Death Metal, Horror Punk
4.5 von 7 Punkten
"Bleibt auf Nebenprojekt-Status"
CD Review: Suffocate Bastard - Acts Of Contemporary Violence

Suffocate Bastard
Acts Of Contemporary Violence


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Bis der Putz von der Wand fällt"
CD Review: Murder Construct - Murder Construct [EP]

Murder Construct
Murder Construct [EP]


Death Metal, Grindcore
4.5 von 7 Punkten
"Da geht noch mehr!"
CD Review: Shrapnel - Raised On Decay

Shrapnel
Raised On Decay


Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Ein Schritt nach vorne"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
<< The Vision Bleak - Tour und FestivaldatesDevil's Train - Neues Projekt von Liapakis >>
Die Death Metal-Veteranen von MORBID ANGEL haben eine die Gerüchte um den gesundheitlichen Zustand von Schlagzeuger Pete Sandoval betreffende Presseerklärung veröffentlicht. Selbige liest sich wie folgt:

"World Management und MORBID ANGEL möchren ihre Fans hiermit wissen lassen, dass die Gerüchte bezüglich der Rücken-Operation von Pedro Sandoval tatsächlich wahr sind. Pete litt schon lange an Bandscheibenproblemen. Er hatte täglich schmerzen und es führte für ihn kein Weg mehr hieran vorbei. Jüngst wurde er von einem Spezialisten für Laser-Rückenoperationen in Tampa, Florida behandelt. Derzei ist er in Reha und es geht ihm gut. Pete ist Teil unserer Famile und der Geschichte der Band und wir wünschen ihm alles gute und vollständige Genesung. Leider kann die Reha bei dieser Art von Verletzung nicht beschleunigt werden und so wird es einige Zeit dauern, bis Pete hoffentlich wieder hinter dem Schlagzeug Platz nehmen und und mit MORBID ANGEL auf Tour gehen kann. Die Band wird ihre Platte daher mit Tim Yeung aufnehmen. Derzeit proben die Jungs in Tampa und stellen die Songs für das neue Album fertig, welches im Laufe dieses Jahres erscheinen soll und von einer weltweiten Tournee begleitet wird."

18.03.10 | 23:12 Uhr
Kommentare
<< The Vision Bleak - Tour und Festivaldates
Devil's Train - Neues Projekt von Liapakis >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin