.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Morbid Angel
CD Review: Morbid Angel - Illud Divinum Insanus – The Remixes

Morbid Angel
Illud Divinum Insanus – The Remixes


Electro, Experimental
2.5 von 7 Punkten
"Überdimensioniert und zahnlos"
CD Review: Morbid Angel - Illud Divinum Insanus

Morbid Angel
Illud Divinum Insanus


Death Metal, Industrial
6 von 7 Punkten
"Das musste gesagt werden"
Mehr aus den Genres
CD Review: General Surgery - Corpus In Extremis: Analysing Necrocriticism

General Surgery
Corpus In Extremis: Analysing Necrocriticism


Death Metal, Grindcore
6 von 7 Punkten
"Altbacken kann so schön sein!"
CD Review: Sludge - Lava

Sludge
Lava


Doom Metal, Experimental, Sludge
4.5 von 7 Punkten
"Mieser Mix, aber kein mieses Album!"
CD Review: Konkhra - Nothing Is Sacred

Konkhra
Nothing Is Sacred


Death Metal, Death/Thrash Metal
4.5 von 7 Punkten
"Chaos-LKW hinterlässt Spur der Verwüstung"
CD Review: Ajattara - Noitumaa

Ajattara
Noitumaa


Akustik, Experimental, Folk
2 von 7 Punkten
"Lagerfeuer-Brechreiz-Fever"
CD Review: Ulver - Wars Of The Roses

Ulver
Wars Of The Roses


Ambient, Experimental, Rock
4 von 7 Punkten
"Am Scheideweg?"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Death Dealer - Neues AlbumHammer Of Doom-Festival - Billing legt zu >>
Die aktuelle Besetzungs-Situation bei den Death Metallern MORBID ANGEL bleibt nebulös: Nachdem Gitarrist Trey Azagthoth vor wenigen Tagen bekannt gab, dass Interims-Frontmann Steve Tucker erneut bei der Truppe hinter dem Mikrofon stehen würde [wir berichteten], meldete sich kurz darauf der vermeintliche Ex-Shouter David Vincent zu Wort, um seinen Ausstieg zu dementieren [siehe hier]. Als sei das nicht alles schon undurchsichtig genug, äußerte sich Mr. Tucker nun wie folgt:

"Hier kommen ein paar Antworten zu den Fragen, die ich in letzter Zeit immer wieder höre...
Was ist mit David los? Ich habe wirklich nicht die geringste Ahnung und damit bin ich glaube ich nicht alleine.
Wird [der ehemalige MORBID ANGEL-Drummer] Pete Sandoval in die Band zurückkehren? Ich würde mir verdammt noch mal wünschen, dass das passiert!
Werden ich und David Vincent gleichzeitig in MORBID ANGEL sein? Hahahahhahhahahaha. Sorry, Leute, ich spiele Death Metal, also NEIN.
Wer wird die zweite Gitarre spielen? Das wird die Zeit zeigen...
Und schlussendlich: Werden WARFATHER weitermachen? Absolut! Wir werden in drei Wochen das neue Album in den 'Mana Studios' mit meinem Kumpel Eric Rutan als Produzenten aufnehmen!"

18.06.15 | 08:00 Uhr
Kommentare
<< Death Dealer - Neues Album
Hammer Of Doom-Festival - Billing legt zu >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin