.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Nachtmystium
CD Review: Nachtmystium - The World We Left Behind

Nachtmystium
The World We Left Behind


Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Schwanengesang"
CD Review: Nachtmystium - Silencing Machine

Nachtmystium
Silencing Machine


Black Metal
5 von 7 Punkten
"Schatten der Nacht"
CD Review: Nachtmystium - Addicts: Black Meddle Pt. II

Nachtmystium
Addicts: Black Meddle Pt. II


Black Metal, Experimental, Psychedelic
6 von 7 Punkten
"Vorsicht: Suchtgefahr!"
CD Review: Nachtmystium - Doomsday Derelicts [EP]

Nachtmystium
Doomsday Derelicts [EP]


Avantgarde, Black Metal, Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Treffen der Generationen"
CD Review: Nachtmystium - Worldfall [EP]

Nachtmystium
Worldfall [EP]


Post/Avantgarde Black Metal
Keine Wertung
"Nach[t]schlag"
Mehr aus den Genres
CD Review: Hail Spirit Noir - Pneuma

Hail Spirit Noir
Pneuma


Post/Avantgarde Black Metal, Psychedelic
5.5 von 7 Punkten
"Pneumatischer Alptraum!"
CD Review: Tesseract - One

Tesseract
One


Experimental, Modern Metal, Progressive
6.5 von 7 Punkten
"Maulsperre"
CD Review: Kobra And The Lotus - Kobra And The Lotus

Kobra And The Lotus
Kobra And The Lotus


Heavy Metal, Melodic Metal, Power Metal
5 von 7 Punkten
"Der Kuss der kanadischen Kobra"
CD Review: Fall Ov Serafim - Nex Iehovae

Fall Ov Serafim
Nex Iehovae


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Höllenlärm und Totenstille"
CD Review: 1349 - Hellfire

1349
Hellfire


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Selten brannte das norwegische Höllenfeuer seit den frühen 90ern so..."
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Claw - Debütalbum & VideoExecration - Album kommt >>
Nachdem sich im Internet Beschwerden gegenüber Blake Judd, dem Frontmann von NACHTMYSTIUM, häufen, da er scheinbar zahlreiche Pre-Order für das neue NACHTMYSTIUM-Alben entgegengenommen hat, aber die Fans ihre Alben niemals erhalten haben, hat sich nun Century Media eingeschaltet und folgendes Statement veröffentlicht:

Century Media Records verstehen, dass viele Leute ihre Kopie von NACHTMYSTIUMs "The World We Left Behind" nicht bekommen haben, obwohl sie die Scheibe direkt beim Frontmann Blake Judd bestellt haben. Wir wissen, dass das nicht nur frustrierend ist, sondern auch eine große Enttäuschung für Fans der Band. Also möchten wir euch in dieser Situation helfen und den Fans jene Kopien in dem Format zuzukommen lassen, in dem sie bestellt wurden. Schreibt bitte ein E-Mail an nachtmystiumorders[at]centurymedia.com mit einem Beweis für eure Bestellung und wir schicken euch dann eine Scheibe in dem Format, in dem ihr sie ursprünglich gekauft habt. Wir bitten nur darum, dass diese E-Mail Adresse ausschließlich für diese Pre-Order Problematik verwendet wird. Blake wird keine E-Mails lesen und wir werden auch keine E-Mails weiterleiten, die sich auf andere Sachen beziehen, die Blake via seiner NACHTMYSTIUM-Facebook-Seite vrkauft hat. "The World We Left Behind" ist auch das letzte Album, das NACHTMYSTIUM via Century Media Records veröffentlichen werden. Wir wünschen Blake Judd viel Glück mit seinen zukünftigen Aktivitäten, sowohl den musikalischen als auch den persönlichen.
06.09.14 | 11:13 Uhr
Kommentare
<< Claw - Debütalbum & Video
Execration - Album kommt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin