.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Negator
CD Review: Negator - Gates To The Pantheon

Negator
Gates To The Pantheon


Black Metal
5.5 von 7 Punkten
"Deibel eini!"
CD Review: Negator - Panzer Metal

Negator
Panzer Metal


Black Metal
4.5 von 7 Punkten
"Etwas abgeschlafftes Panzerfeuer"
CD Review: Negator - Die Eisernen Verse

Negator
Die Eisernen Verse


Black Metal
6.5 von 7 Punkten
"Rasende Melancholie für die Ewigkeit"
Mehr aus den Genres
CD Review: Grimm - Heksenkringen

Grimm
Heksenkringen


Black Metal, Folk Metal, Pagan Metal
6 von 7 Punkten
"Pagan Metal auf beispielhaftem Niveau!"
CD Review: Arckanum - Kostogher [Re-Release]

Arckanum
Kostogher [Re-Release]


Black Metal
Keine Wertung
"II - Der Aufstieg des Chaos"
CD Review: Dødsengel - Mirium Occultum

Dødsengel
Mirium Occultum


Black Metal
6 von 7 Punkten
"Zazas! Zazas! Nasatanada Zazas!"
CD Review: Tribulation - The Children Of The Night

Tribulation
The Children Of The Night


Black Metal, Death Metal, Gothic Metal
6 von 7 Punkten
"Wie zu erwarten ... mächtig und frisch!"
CD Review: Mantar - Death By Burning

Mantar
Death By Burning


Black Metal, Rock'n'Roll, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Lassen Taten sprechen"
CD Review: Antropomorphia - Necromantic Love Songs [Re-issue]

Antropomorphia
Necromantic Love Songs [Re-issue]


Death Metal
Keine Wertung
"Wurmstichige Geschichtsstunde"
CD Review: Lionheart - Love Don’t Live Here

Lionheart
Love Don’t Live Here


Hardcore
4.5 von 7 Punkten
"Neu ist von gestern"
CD Review: Magrudergrind - II

Magrudergrind
II


Grindcore, Hardcore
6 von 7 Punkten
"Abrissbirne"
CD Review: Urgehal - Aeons In Sodom

Urgehal
Aeons In Sodom


Black Metal
5 von 7 Punkten
"This has been URGEHAL. Fuck you all."
CD Review: Primal Fear - Rulebreaker

Primal Fear
Rulebreaker


Heavy Metal
5 von 7 Punkten
"Ein kleines Bisschen Sicherheit"
<< Nocte Obducta - VÖ-Termin des neuen AlbumsSlagmaur - Album ist fertig >>
Wie schon angekündigt, veröffentlichen die deutschen Schwarzmetaller von NEGATOR am 19. April dieses Jahres ihre neue Scheibe. Jetzt hat das gute Stück auch endlich einen Namen - "Gates To The Pantheon". Außerdem verrät man uns und euch auch schon die Tracklist:

1. Epiclesis
2. Bringer Of War
3. The Last Sermon
4. Serpents Court
5. Nergal, The Raging King
6. Carnal Malefactor
7. The Urge For Battle
8. Atonement In Blood
9. Revelation 9:11

Insgesamt soll die Scheibe eine Länge von circa 41 Minuten aufweisen.

Nach momentanem Stand der Ding wird es eine normale Version des Albums geben und eine "Limited Box Set"-Edition. Genauere Infos sollen noch folgen, allerdings steht schon einmal fest, dass sich auf der limitierten Ausgabe ein Bonus-Track befinden wird.
19.01.13 | 21:49 Uhr
Kommentare
<< Nocte Obducta - VÖ-Termin des neuen Albums
Slagmaur - Album ist fertig >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin