.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Nightrage
CD Review: Nightrage - The Venomous

Nightrage
The Venomous


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Todesmelodien fürs Stadion"
CD Review: Nightrage - The Puritan

Nightrage
The Puritan


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Kuschelige Kloppe"
CD Review: Nightrage - Insidious

Nightrage
Insidious


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Fulminant, vielschichtig und zuckersüß"
CD Review: Nightrage - Wearing a Martyr's Crown

Nightrage
Wearing a Martyr's Crown


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Die Galeere ist wieder auf Kurs!"
CD Review: Nightrage - A New Disease Is Born

Nightrage
A New Disease Is Born


Melodic Death Metal
4 von 7 Punkten
"Alles neu macht der März!"
Live-Berichte über Nightrage
Mehr aus den Genres
CD Review: Fallen Yggdrasil - In No Sense Innocence

Fallen Yggdrasil
In No Sense Innocence


Melodic Death Metal
2 von 7 Punkten
"Der Underground boomt in Deutschland und so bekommt man immer öfters eine CD einer deutsch... [mehr]"
CD Review: Persefone - Shin-Ken

Persefone
Shin-Ken


Melodic Death Metal, Progressive
5.5 von 7 Punkten
"Die Künste des Schwertes"
CD Review: Arkan - Hilal

Arkan
Hilal


Akustik, Melodic Death Metal, Melodic Metal
5 von 7 Punkten
"Konkurrenz für Orphaned Land?"
CD Review: Distress - Others

Distress
Others


Doom Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Trauriges Überraschungsei mit Tendenz nach oben"
CD Review: Zonaria - Infamy And The Breed

Zonaria
Infamy And The Breed


Death Metal, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Talentierte Melo-Death-Debütanten"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
<< Helstar - VorproduktionExumer - Mit Onslaught >>
Frontmann Antony Hämäläinen hat seinen Posten bei den multinationalen Melodic Death Metallern NIGHTRAGE aufgegeben. Seine Beweggründe erklärt der Mann wie folgt:

"Es gibt hier kein Drama oder böses Blut - ganz im Gegenteil sogar, denn wir alle werden gute Freunde bleiben. Ich persönlich möchte einfach neues musikalisches Terrain erkunden, das ist alles.

Ich möchte mich bei Marios Iliopoulos für die Chance bedanken, in seiner Band zu spielen und zwei großartige Alben mit ihm zu schreiben. Er ist einer der am meisten unterschätzten Gitarristen der Welt und ich bin sicher, dass er in den kommenden Jahren noch großes erreichen wird.

Zudem haben Drummer Johan Nunez, ein paar unserer Freunde und ich gerade die Aufnahmen zu einem neuen Album voll von absoluten Melodic Death Metal abgeschlossen. Wir haben schon einige Jahre an diesem Projekt gearbeitet und können es kaum erwarten, es mit Euch zu teilen. In den kommenden Wochen wird es dazu weitere Neuigkeiten geben, also bleibt dran!"

26.06.13 | 08:28 Uhr
Kommentare
<< Helstar - Vorproduktion
Exumer - Mit Onslaught >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin