.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Interviews mit Obscura
Reviews von Obscura
CD Review: Obscura - Akróasis

Obscura
Akróasis


Technischer Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Formvollendeter Tech-Death 4.0"
CD Review: Obscura - Omnivium

Obscura
Omnivium


Death Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Obergeiles Gefrickel: Episode III"
CD Review: Obscura - Retribution [Re-Release]

Obscura
Retribution [Re-Release]


Death Metal, Progressive
Keine Wertung
"Der Einstand"
CD Review: Obscura - Cosmogenesis

Obscura
Cosmogenesis


Death Metal, Progressive
6 von 7 Punkten
"Schwereloses Gefrickel"
CD Review: Obscura - Retribution

Obscura
Retribution


Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Kaufen und auf Nachfolger warten!"
Live-Berichte über Obscura
Mehr aus den Genres
CD Review: Uneven Structure - Februus

Uneven Structure
Februus


Ambient, Progressive, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Djent trifft Ambient"
CD Review: Hammers Of Misfortune - The Bastard [Re-release]

Hammers Of Misfortune
The Bastard [Re-release]


Folk, Power Metal, Progressive
Keine Wertung
"Mal was neues"
CD Review: Ritual - The Hemulic Voluntary Band

Ritual
The Hemulic Voluntary Band


Folk, Progressive, Rock
5.5 von 7 Punkten
"Mumins gefährliche Reise"
CD Review: Cannibal Corpse - Evisceration Plague

Cannibal Corpse
Evisceration Plague


Death Metal
6 von 7 Punkten
"Zwölf neue Würmer im Schädel"
CD Review: Daylight Dies - Lost To The Living

Daylight Dies
Lost To The Living


Death Metal, Doom Metal
4 von 7 Punkten
"Düstere Schwermut"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
CD Review: Evil Invaders - Feed Me Violence

Evil Invaders
Feed Me Violence


Heavy Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Voll auf den Punkt"
<< Black Tusk - Weitere TermineUfomammut - Neues Album am Horizont >>
Die deutschen Tech/Progressive Deather OBSCURA befinden sich momentan in der Vorproduktion für ihr neues, noch unbetiteltes Studioalbum und somit den Nachfolger von "Omnivium" [2011]. Momentan werden die ersten Demos aufgenommen.
Zwischenzeitlich bittet die Band um Mithilfe bei einem interaktiven Projekt: OBSCURA suchen nach Fotos, Videos, Flyern, Tourpostern etc. seit der Gründung der Band im Jahr 2002. Wer entsprechendes Material von OBSCURA hat und teilen möchte, möge sich bitte an folgende E-Mail-Adresse wenden.
20.12.14 | 10:03 Uhr
Kommentare
<< Black Tusk - Weitere Termine
Ufomammut - Neues Album am Horizont >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin