.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von P.O.D.
CD Review: P.O.D. - The Awakening

P.O.D.
The Awakening


Crossover, Nu Metal
3 von 7 Punkten
"Ungewohnt raues Hörspiel"
CD Review: P.O.D. - Murdered Love

P.O.D.
Murdered Love


Crossover, Nu Metal
5 von 7 Punkten
"Der Zahltag ist noch weit!"
CD Review: P.O.D. - When Angels & Serpents Dance

P.O.D.
When Angels & Serpents Dance


Crossover, Nu Metal
5.5 von 7 Punkten
"Stille Helden, die viel Applaus verdient haben"
Mehr aus den Genres
CD Review: Adrenaline Mob - Omertà

Adrenaline Mob
Omertà


Grunge, Hard Rock, Nu Metal
4 von 7 Punkten
"Das Spiel mit den Erwartungen"
CD Review: Sikh - One More Piece

Sikh
One More Piece


Alternative, Neo-Thrash, Nu Metal
5 von 7 Punkten
"Anachronistische Moderne"
CD Review: Saga - Network

Saga
Network


Alternative, Crossover, Hard Rock, Punk, Speed Rock
5 von 7 Punkten
"Das Urgestein präsentiert 2004 ein weiteres harmonisches und sanftes Rockalbum der Marke S... [mehr]"
CD Review: In This Moment - Blood

In This Moment
Blood


Female Fronted, Nu Metal
6 von 7 Punkten
"Die Schöne ist das Biest"
CD Review: Slipknot - Vol. 3 [The Subliminal Verses]

Slipknot
Vol. 3 [The Subliminal Verses]


Neo-Thrash, Nu Metal
4 von 7 Punkten
"Drei Jahre Wartezeit, Split-Gerüchte ohne Ende und nun steht „Vol. 3 [The Subliminal Verse... [mehr]"
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Crucified Barbara - Neues VideoJorn - Neues Album >>
Die christlichen Modern Rocker von P.O.D. haben mit "Eyez" einen brandneuen Song zum konstenlosen Download verfügbar gemacht, in dem HATEBREED-Fronter Jamey Jasta als Gastsänger auftritt. Der Song stellt die erste Nummer von ihrem noch in diesem Jahr erscheinenden Comeback-Album "Murdered Love" dar.
05.04.12 | 10:35 Uhr
Kommentare
<< Crucified Barbara - Neues Video
Jorn - Neues Album >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin