.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Paradox
CD Review: Paradox - Tales Of The Weird

Paradox
Tales Of The Weird


Heavy Metal, Power Metal, Thrash Metal
6 von 7 Punkten
"Wie wütende Blind Guardian"
CD Review: Paradox - Riot Squad

Paradox
Riot Squad


Heavy Metal, Thrash Metal
5 von 7 Punkten
"Die Franken mal wieder..."
Mehr aus den Genres
CD Review: Six Magics - Behind The Sorrow

Six Magics
Behind The Sorrow


Melodic Metal, Power Metal
5.5 von 7 Punkten
"Melodisches von hinter den Anden"
CD Review: Burial Vault - Incendium

Burial Vault
Incendium


Death Metal, Heavy Metal, Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Das Konzept geht auf"
CD Review: Alpha Tiger - Beneath The Surface

Alpha Tiger
Beneath The Surface


Heavy Metal
5.5 von 7 Punkten
"Sächsischer Stahl"
CD Review: Throwdown - Intolerance

Throwdown
Intolerance


Hardcore, Neo-Thrash, NWOAHM, Thrash Metal
5.5 von 7 Punkten
"Konsequent intolerant"
CD Review: The Prophecy²³ - Untrue Like A Boss

The Prophecy²³
Untrue Like A Boss


Crossover, Thrash Metal
4 von 7 Punkten
"Untrue und Spaß dabei"
CD Review: Deserted Fear - Dead Shores Rising

Deserted Fear
Dead Shores Rising


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Auf dem Weg nach oben"
CD Review: Screamer - Hell Machine

Screamer
Hell Machine


Heavy Metal, NwobHM
4.5 von 7 Punkten
"Gelungene 80er-Huldigung"
CD Review: Sanctuary - Inception

Sanctuary
Inception


US-Metal
Keine Wertung
"Wohl eher für Komplettisten"
CD Review: Immolation - Atonement

Immolation
Atonement


Death Metal
7 von 7 Punkten
"Beängstigend erhaben"
CD Review: Bloodbound - War Of Dragons

Bloodbound
War Of Dragons


Power Metal
5 von 7 Punkten
"Drachen aus Zuckerwatte"
<< Pyogenesis - Lyric-VideoSweeping Death - EP kommt >>
PARADOX reformieren sich nach 28 Jahren in ihrem originalen Line-Up, bestehend aus Charly Steinhauer [Gesang/Gitarre], Markus Spyth [Gitarre], Roland Stahl [Bass] und Axel Blaha [Schlagzeug].

In dieser Besetzung spielte man schon 1987 das Debutalbum "Product Of Imagination" ein, welches in vielen Magazinen zur Platte des Monats gekürt wurde, und der Band in kürzester Zeit den Ruf Deutschlands Newcomer Nr.1 zu sein bescherte.

PARADOX werden ihre offizielle Comebackshow, welche auch das erste PARADOX Konzert in Deutschland seit 8 Jahren überhaupt darstellt, auf dem BANG YOUR HEAD Festival in Balingen [12.-15.07.2017] geben.

Außerdem werden PARADOX am 30.09.2017 beim HARDER THAN STEEL Festival in Dittigheim zu Gast sein. Die Old School Setlist auf beiden Festivals wird aus Songs der ersten beiden Scheiben bestehen.

09.01.17 | 13:59 Uhr
Kommentare
<< Pyogenesis - Lyric-Video
Sweeping Death - EP kommt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin