.: SUCHE
    Erweiterte Suche
Reviews von Pestilence
CD Review: Pestilence - Obsideo

Pestilence
Obsideo


Death Metal, Experimental
4 von 7 Punkten
"Wo geht die Reise hin?"
CD Review: Pestilence - Resurrection Macabre

Pestilence
Resurrection Macabre


Death Metal
5.5 von 7 Punkten
"Gelungenes Comeback mit Blick zurück"
Mehr aus den Genres
CD Review: Warmaster - First War

Warmaster
First War


Death Metal
4 von 7 Punkten
"Glückwunsch! Es ist ein Boltuary geworden."
CD Review: Left Ablaze - Die For Me [EP]

Left Ablaze
Die For Me [EP]


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Riff, Riff - Wut, Wut!"
CD Review: Grave - Dominion VIII

Grave
Dominion VIII


Death Metal
5 von 7 Punkten
"Zwiespalt"
CD Review: Unleashed - Sworn Allegiance

Unleashed
Sworn Allegiance


Death Metal
6.5 von 7 Punkten
"Als vor über 2 Jahren die „Comeback“-Scheibe „Hell's Unleashed“ erschien, wurde mächtig Wi... [mehr]"
CD Review: Entrapment - Lamentations Of The Flesh

Entrapment
Lamentations Of The Flesh


Death Metal
3.5 von 7 Punkten
"Hommage an DISMEMBER an Konsorten"
CD Review: Iron Savior - Reforged - Riding On Fire

Iron Savior
Reforged - Riding On Fire


Power Metal, True Metal
Keine Wertung
"Klassiker auf Hochglanz"
CD Review: Eisley / Goldy - Blood, Guts And Games

Eisley / Goldy
Blood, Guts And Games


AOR, Hard Rock
5 von 7 Punkten
"Gediegen, nicht seicht"
CD Review: Pretty Boy Floyd - Public Enemies

Pretty Boy Floyd
Public Enemies


Glam Rock, Sleaze Rock
4 von 7 Punkten
"Wenn die Spandex spannt..."
CD Review: Hittman - Hittman [Re-Release]

Hittman
Hittman [Re-Release]


US-Metal
Keine Wertung
"Die richtige Band zur falschen Zeit"
CD Review: Pink Cream 69 - Headstrong

Pink Cream 69
Headstrong


Hard Rock, Heavy Metal
6 von 7 Punkten
"Halsstarrige Hard Rock-Hymnen"
<< Hallatar - Finnische All-Stars bei Svart RecordsDestruction - Crowdfunding für Best-Of >>
Die niederländischen Progressive Death Metaller von PESTILENCE planen Ende 2017 die Veröffentlichung eines neuen Albums, das auf den Namen "Hadeon" hören soll.

Das aktuelle PESTILENCE-Line-Up umfasst neben Mainman, Sänger und Gitarrist Patrick Mameli auch noch Santiago Dobles [AGHORA] an der Leadgitarre, Basser Alan Goldstein und Trommler Septimiu Hărşan [DISAVOWED].
Die eigentlich angekündigte Rückkehr von ex-PESTILENCE-Basser Tony Choy [CYNIC] ins Line-Up ist indes vom Tisch, auch eine erneute Zusammenarbeit mit Original-PESTILENCE-Frontmann/-Basser Martin Van Drunen [ASPHYX] schließt Mameli kategorisch aus.

PESTILENCE' siebentes Album, "Obsideo", wurde im November 2013 via Candlelight Records veröffentlicht, produziert von Mameli selbst.
23.02.17 | 12:10 Uhr
Kommentare
<< Hallatar - Finnische All-Stars bei Svart Records
Destruction - Crowdfunding für Best-Of >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin