.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Hammer Of Doom - Aftershow-Party, UpdateMasterplan - Neues Line-Up, neue LP >>
QUEENS OF THE STONE AGE haben sich für die Aufnahmen zu ihrem sechsten Studio-Album die Dienste von Dave Grohl [FOO FIGHTERS, NIRVANA, THEM CROOKED VULTURES] gesichert, der die Drums einspielen wird.

Grohl übernimmt den Drumschemel vorübergehend, nachdem QOTSA-Trommler Joey Castillo die Band verlassen hat.
Grohl hatte bereits zuvor auf dem QUEENS OF THE STONE AGE-Album von 2002, "Songs For The Deaf", die Felle gegerbt und ist gemeinsam mit QOTSA-Frontmann Josh Homme and LED ZEPPELIN-Bassist John Paul Jones überdies bei THEM CROOKED VULTURES aktiv.

QUEENS OF THE STONE AGEs fünfte LP, "Era Vulgaris", war im Juni 2007 erschienen.
07.11.12 | 14:28 Uhr
Kommentare
<< Hammer Of Doom - Aftershow-Party, Update
Masterplan - Neues Line-Up, neue LP >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin