.: SUCHE
    Erweiterte Suche
CD Review: Amenra - Mass VI

Amenra
Mass VI


Doomcore, Post Hardcore, Sludge
6.5 von 7 Punkten
"Sternstunde!"
CD Review: Kadavar - Rough Times

Kadavar
Rough Times


Doom Rock, Hard Rock
6 von 7 Punkten
"Bleiben sich treu!"
CD Review: Arch Enemy - Will To Power

Arch Enemy
Will To Power


Melodic Death Metal
5 von 7 Punkten
"Alles wie immer: Alles gut."
CD Review: Revolution Saints - Light In The Dark

Revolution Saints
Light In The Dark


Hard Rock, Melodic Metal
4 von 7 Punkten
"Del Vecchios neue Platte"
CD Review: L.A. Guns - The Missing Peace

L.A. Guns
The Missing Peace


Sleaze Rock
5 von 7 Punkten
"Rückkehr des Ballermanns"
<< Metalcamp - Zwei neue BandsBetzefer - Album gestreamt >>
Die QUEENS OF THE STONE AGE befügen sich im Mai auf ausgedehnte Europatour, während der sie ihr selbstbetiteltes Debüt von 1998 zur Gänze präsentieren werden, ebenso diverse B-Seiten und sonstige Live-Raritäten.
Hier die bisherigen Daten::

Mai 02 - Köln, GER - E-Werk
Mai 03 - Brüssel, BEL - Ancienne Belgique
Mai 04 - Groningen, NET - Oostersport
Mai 06 - Stockholm, SWE - Cirkus
Mai 07 - Oslo, NOR - Sentrum
Mai 08 - Kopenhagen - Vega
Mai 10 - München, GER - TonHalle
Mai 11 - Zürich, SWI - Komplex 457
Mai 12 - Graz, AUT - Schlossberg Castle
Mai 14 - Eindhoven, NET - Effenaar
Mai 15 - Amsterdam, NET - Paradiso
Mai 17 - London , UK - Roundhouse
Mai 19 - Dublin, IRE - Olympia
Mai 20 - Glasgow, UK - Academy
Mai 21 - Manchester, UK - Academy
Mai 23 - Paris, FRA - Olympia
Mai 24 - Antwerpen, BEL - Trix
Mai 25 - Strasbourg, FRA - La Laiterie
Mai 26 - Dudingden, SWI - Kilbi (Festival)
Mai 28 - Budapest, HUN - Petofi Hall
Mai 29 - Prag, CZE - KC Vltavska
Mai 30 - Warschau, POL - Stodola

Das Debüt "Queens Of The Stone Age" wird im kommenden März via Mainman Joshua Hommes eigenes Label Rekords Rekords wieder veröffentlicht.
Das Ganze kommt als Paket mit 180 Gramm schwerer Doppel-LP in Gatefold-Version und digitalem Download. Der Re-Issue wurde vollständig remastert und um drei Tracks erweitert, namentlich: "The Bronze" und "These Aren't The Droids You're Looking For" — von der 1998er Split-EP — und "Spiders And Vinegaroons", die auf der posthumen KYUSS/QOTSA-Split-EP vertreten war.
22.02.11 | 11:31 Uhr
Kommentare
<< Metalcamp - Zwei neue Bands
Betzefer - Album gestreamt >>
HOME |  IMPRESSUM |  RSS |  FACEBOOK |  TWITTER |  DISCLAIMER
@Metalnews_de folgen

METALNEWS.DE - Metal-Magazin